Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Finanzen

    steph87 - - Vereinsführung

    Beitrag

    Die Darstellung ist dann doch ein wenig tendenziös. Die 303 Millionen sind der Personalaufwand im gesamten Konzern. City z.B. hat aber eine andere Konzernstruktur. Deren Marketing, Scouting etc. wird zum Großteil durch den Mutterkonzern City Football Group betrieben. Der Club Manchester City hat dementsprechend kaum Personalaufwand in diesem Bereich. Auch unterschiedliche Zeiträume anzusetzen ist seltsam, da gerade in England die Personalkosten jedes Jahr explodieren. Sowohl City, PSG als auch L…

  • Interessant was Hecking so über uns sagt, wenn er glaubt die Sendung sei in der Werbung. Die Sendung gibt es aber auch im Livestream, da kommt keine Werbung und Wontis Mikro war noch an.

  • Landtagswahl Bayern 2018

    steph87 - - Sonstige Themen

    Beitrag

    Zitat von oberhesse: „Nö, man ist zumindest so konsequent und setzt nicht jeden Rotz um, der aus Brüssel so durch Europa schwappt. Den Dreck, den der Schwachmatenverein abgehalfterter Berufspolitikversager per Richtlinien und Verordnungen in die Welt setzt, gehört einfach ignoriert. “ Nicht ein einziger Abgeordneter der CDU/CSU im Europaparlament hat gegen diese (u.a.) Verordnung(en) gestimmt. Im Gegenteil: Ohne CDU/CSU gäbe es diese Verordnung überhaupt nicht. Immer wieder begeisternd, wie einf…

  • Zitat von steveaustin10: „talksport.com/football/who-are…d-title-success-including mancity.com/news/club%20news/c…ckroom%20staff%20revealed Pep hat 6 Leute mitgebracht und im Winter hat er Piet Cremers als Videoanalysten geholt. Einen neuen Torwarttrainer mit Xabi Mancisidor hat Pep dann auch geholt. Hat also so gut wie nichts geändert. Brian Kidd durfte immerhin bleiben. Klare Sache. 8 personelle Änderungen. Mehr als bei uns damals. Ob das so von Brazzo abgesegnet wird? “ Mancisidor arbeitet se…

  • Zitat von moenne: „Das mit dem Trainerteam ist so eine richtige Uli Hoeneß-Aussage, einfach gar nicht zeitgemäß. Mit Peps Team gab es, soweit ich weiß, gar keine Probleme, daher schätze ich, dass das zu 100% auf Ancelotti und vor allem Mauri gemünzt ist. Der war halt einfach eine Katastrophe. Aber passt nun halt auch in dieses Stallgeruch-Schema. Bloß nicht zu viel neuen Input. Die Leute, die den Laden kennen, sollen bloß bleiben. Muss nicht immer schlecht sein, aber ich unterscheide da klar zwi…

  • Als Ergänzung zu meiner hier bereits ausgedrückten Meinung, dass es verrückt gewesen wäre Lahm direkt in den Vorstand zu berufen bzw. ihm entsprechende Kompetenzen/Macht zu geben, führe ich den Kronzeugen Matthias Sammer und seine Meinung zum Thema Ex-Spieler oder Ex-Trainer als Sportdirektoren an: Zitat von Matthias Sammer: „Die Voraussetzung Fußball zu fühlen ist nicht die Legitimation in die Position zu kommen. Fußball gespielt zu haben, Trainer gewesen zu sein und in eine verantwortliche Pos…

  • Zitat von morri: „Zitat von tm1416: „Lahm hat doch, glaube ich, sogar selbst gesagt, dass er nicht gleich den Vorstandsposten gebraucht hätte, sondern das eher langfristig gedacht war. Gescheitert ist das Engagement, laut ihm, ja auch eher an gewissen Personen, die nicht loslassen können. “ Anzunehmen, es hätte jetzt an dem Posten gelegen, ist ohnehin viel zu einfach. Lahm wollte halt was bewegen und hat gemerkt, dass das mit Hoeness bzw. gegen ihn nicht möglich ist. Verlorene Zeit. “ Ja, er wol…

  • Was ist der Unterschied zwischen Sammer & Eberl und Brazzo & Lahm? Die einen haben langjährige Berufserfahrung und haben deswegen einen Vorstandsposten angeboten bekommen bzw. sogar tatsächlich, so richtig ganz wirklich in der Realität einen Vorstandsposten bekommen. Die beiden anderen haben keine langjährige Berufserfahrung und werden deswegen nicht sofort Vorstand. Ist eigentlich nicht so schwer zu verstehen...

  • Zitat von eternal2302: „Zitat von steph87: „Zitat von flip81: „Lahm wird vorgeworfen, dass er keine Erfahrungen hat (te), das konnte man heute wieder heraushören! Aber bei Brazzo ist alles anders... “ Der eine Ex-Spieler wollte direkt Vorstand werden. Während der andere Ex-Spieler lieber erstmal Verantwortung übernehmen will, lernen und sich einarbeiten will. Mit der Aussicht nach ein paar Jahren in den Vorstand aufzusteigen. So wie das üblich ist bei Arbeitnehmern ohne Berufserfahrung. “ Uli wu…

  • Zitat von flip81: „Lahm wird vorgeworfen, dass er keine Erfahrungen hat (te), das konnte man heute wieder heraushören! Aber bei Brazzo ist alles anders... “ Der eine Ex-Spieler wollte direkt Vorstand werden. Während der andere Ex-Spieler lieber erstmal Verantwortung übernehmen will, lernen und sich einarbeiten will. Mit der Aussicht nach ein paar Jahren in den Vorstand aufzusteigen. So wie das üblich ist bei Arbeitnehmern ohne Berufserfahrung.

  • Ja mei... Es gibt auch andere gute Trainer.

  • Jupp Heynckes

    steph87 - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Habe Jupp noch nie so entspannt erlebt wie in den letzten Wochen hier. Einerseits weil er niemanden was beweisen muss und anderenseits weil die Erwartungshaltung anders ist. Natürlich verweigert er jedes Kommentar zu den Flirts die Uli und KHR im Moment antragen. Aber es scheint ihn nicht wirklich zu stören. Jupp sitzt jede Woche mindestens einmal mit KHR&Hoeneß zusammen. Wenn er nicht wöllte dass die ihn öffentlich umwerben, dann hätte er genug Gelegenheit das deutlich anzusprechen. In meinen A…

  • Medizinische Abteilung

    steph87 - - Vereinsführung

    Beitrag

    Das Problem ist, dass wirklich hochqualifizierte Fachleute keine Zeit und keinen Grund haben sich hier auf die Bank zu setzen und 24/7 am Trainingsgelände zu sein. Diese Leute wollen forschen und praktizieren. Insofern ist das Ärzteteam bei uns hervorragend aufgestellt. Wir haben für jeden denkbaren Fall einen echten Experten unter Vertrag. Jetzt brauchen wir noch einen Allrounder der gerne an der Säbener abhängt und in der Lage ist gute Erstdiagnosen zu erstellen.

  • Medizinische Abteilung

    steph87 - - Vereinsführung

    Beitrag

    Wir haben aktuell fünf oder sechs Ärzte unter Vertrag. Dr. Münch, Prof. Walther, Prof. Schmidt der aktuell der neue (Interims-)Mannschaftsarzt ist oder eben auch MW. Braun war nur für die Akutversorgung und die Weiterleitung an diese Spezialisten zuständig.

  • Medizinische Abteilung

    steph87 - - Vereinsführung

    Beitrag

    Der einzige der juristisch dazu in der Lage ist Dr. Braun zu entlassen ist Rummenigge. Ohne seine Unterschrift verliert der seinen Job nicht. Da können Brazzo und Uli gemeinsam rhythmische Sportgymnastik machen, am Ende des Tages kann das nur Rummenigge entscheiden.

  • Jupp Heynckes

    steph87 - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Es ist großartig was Jupp aus dieser Mannschaft herausholt in den letzten Wochen. Natürlich ist fußballerisch noch nicht alles perfekt, aber man sieht eine Mannschaft auf dem Platz, die sich den Arsch aufreißt, und die Ergebnisse holt. Meine Bewunderung für Heynckes kann sich nicht in Worte bemessen. Die alten Recken wie Alaba, Robben oder Boateng liefern wieder Leistung. Die jungen/neuen Männer wie Coman, Kimmich, James oder Süle wirken voll integriert und auf einem Weg zu alter Leistung/neuen …

  • 8. Spieltag: FC BAYERN - SC Freiburg 5:0

    steph87 - - Bundesliga

    Beitrag

    Und wir alle wissen wer den Mann geholt hat während Uli noch im Knast saß.

  • Jupp Heynckes

    steph87 - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Ich muss sagen: Es hat Spaß gemacht. Und das gegen einen Gegner den man nicht unterschätzen darf, wie Heynckes selber nach dem Spiel betonte. Eindeutig die richtige Entscheidung Jupp zu holen, darauf lege ich mich jetzt schon fest. Wer auch immer der Trainer wird im Sommer, und wir allen wissen es wird Favre, der wird eine viel bessere Ausgangslage vorfinden als die Situation von vor 2 Wochen. Und das ist auch gut so!

  • Uli Hoeneß

    steph87 - - Vereinsführung

    Beitrag

    Das Hoeneß selbstkritisch meinte nicht soviel öffentlich machen zu wollen? Das bezog sich auf die ominösen "5 Spieler". Ohne Hoeneß wäre heute noch Ancelotti der Trainingsleiter. Wofür er ja jetzt von Effenberg und Winnie Schäfer kritisiert wurde.

  • Bundestagswahl 2017

    steph87 - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Bayerngen: „Da gibt es nichts mehr zu erklären, zumal nur ca. 1 Prozent der Migranten wirklich asylberechtigt sind. Hätte man sich an geltendes Recht und die Gesetze gehalten, wären die ganzen Probleme nicht aufgetaucht und es hätte auch keine Opfer dieser desolaten Politik geben müssen. Merkel gehört vor einen Untersuchungsausschuss, schlicht und ergreifend. “ wait for it... wait for it... Der Knaller ist: Es sind unter 1% aller Flüchtlinge asylberechtigt. Nicht mal 1% der Flüchtlinge…