Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Resterampe 22. Spieltag

    aurelion - - Bundesliga

    Beitrag

    Also wenn wir nach dieser Saison noch Meister werden, wäre das ein Armutszeugnis für diese Liga. Dann möchte ich die nächsten 5 Jahre kein Wehklagen mehr hören. Aber wahrscheinlich wird man dann sagen, es war zumindest spannender an der Spitze. Irgendwie muss man es sich dann wieder schönreden.

  • 22. Spieltag: FC Augsburg - FC BAYERN 2:3

    aurelion - - Bundesliga

    Beitrag

    Ich könnte ja mit einem schwachen Spiel leben, weil man schon Liverpool im Hinterkopf hat. Das gab es früher auch schon. Nur ist das Problem, dass man eigentlich schon die ganze Saison keine richtige Balance im Defensivbereich findet. Auch biedere Teams wie Stuttgart und Schalke hatten Chancen für zwei Tore. So geht das einfach nicht. Natürlich hat Kimmich noch große Schwächen im Defensivverhalten, aber im Moment weiß doch kein Spieler, was er zu tun hat. Ein langer Ball und schon ist der gegner…

  • 22. Spieltag: FC Augsburg - FC BAYERN 2:3

    aurelion - - Bundesliga

    Beitrag

    Das nächste Spiel, wo man nicht zu Null spielt. So langsam wird es zur Normalität. Nun ist Taktikfuchs Kovac in der Halbzeit gefordert. Was wird wohl die Ansprache sein? ''Jungs, ihr müsst näher beim Mann stehen''? Oder: ''Ich möchte mehr Laufbereitschaft sehen''

  • Champions League 2018/19

    aurelion - - Champions League

    Beitrag

    Zitat von st3v3: „wird dann am ende halt doch nur die meisterschaft für die bienen. es sei denn sie bringen es noch fertig, die auch noch zu verspielen. “ Ich glaube es wäre eher ein Vorteil für den BVB, wenn sie die Doppelbelastung los sind. Dann können sie sich ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Der erste VAR in der CL-Geschichte hat natürlich gleich Real geholfen. Wenn das kein Zeichen ist, dass diese mannschaft den Dusel gepachtet hat.

  • Champions League 2018/19

    aurelion - - Champions League

    Beitrag

    Da haben die Dortmunder aber mächtig Lehrgeld gezahlt. In der ersten Hälfte waren sie sogar noch leicht besser, machen das Tor nicht, aber die zweite Halbzeit war ziemlich konfus. Hinten ziemlich anfällig (v.a. Hakimi hat gewackelt) und nach vorne ging nichts mehr. Ohne Mittelstürmer und Reus kann man halt keine Tore erzielen! Götze war unsichtbar. Ajax hat eine tolle Spielanlage, Real hatte ähnliche Probleme wie wir, ich hätte ihnen einen Heimsieg gegönnt. Aber die größere Qualität setzt sich d…

  • Champions League 2018/19

    aurelion - - Champions League

    Beitrag

    Zitat von steveaustin10: „Zitat von aurelion: „Ich hatte die letzten Spiele unter Solskjaer nicht verfolgt, aber wenn das alles war? Wie konnten die so viele Spiele am Stück gewinnen? Oder ist die Premier League so schwach? Mit dem PSG-Pressing kamen sie gar nicht klar, schwaches Passspiel, keine Ideen. Von der hochgelobten Offensive war überhaupt nichts zu sehen. Ich fand PSG in der ersten Hälfte gar nicht so stark, da fehlte mir die letzte Zielstrebigkeit. Nach dem 1:0 haben sie es dann deutli…

  • Champions League 2018/19

    aurelion - - Champions League

    Beitrag

    Ich hatte die letzten Spiele unter Solskjaer nicht verfolgt, aber wenn das alles war? Wie konnten die so viele Spiele am Stück gewinnen? Oder ist die Premier League so schwach? Mit dem PSG-Pressing kamen sie gar nicht klar, schwaches Passspiel, keine Ideen. Von der hochgelobten Offensive war überhaupt nichts zu sehen. Ich fand PSG in der ersten Hälfte gar nicht so stark, da fehlte mir die letzte Zielstrebigkeit. Nach dem 1:0 haben sie es dann deutlich besser gespielt und auch in der Höhe verdien…

  • James Rodríguez

    aurelion - - Spieler

    Beitrag

    Beim 1:0 und 2:1 hat man seine Qualität im Passspiel gesehen. Perfektes Pass - und Direktspiel, One-Touch, das braucht man einfach im letzten Drittel. Ich habe zu meinem Mitseher spontan gesagt, wenn sie nach dieser Vorstellung und zuletzt in Berlin immer noch zögern, dann haben sie einen an der Waffel. So jemand gehört zum absoluten Premiumbereich im (offensiven) Mittelfeld. Der spielt dir Chipbälle, Seitenverlagerungen, alles perfekt in den Fuß. Und ist noch torgefährlich. Havertz kann man in …

  • Niko Kovač

    aurelion - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Für meinen Geschmack hat man gestern gegen biedere Schalker wieder zu viel zugelassen. Das darf nicht sein! Es gibt immer noch große Probleme in der Umschaltbewegung nach Ballverlust. Unkontrolliert rücken alle raus und werden dann ziemlich leicht überspielt. Kein kontrolliertes Gegenpressing. Möchte man in Liverpool bestehen, braucht man ein funktionierendes Defensivkonzept. Ich sehe immer noch keins.

  • Für Goretzka hätte ich gerne mal wieder Javi gesehen. Dieser Spielertyp könnte gegen Liverpool wichtig sein. Dass Thiago und James wieder spielen, finde ich richtig, dazu gibt es keine Alternative. Gerade James braucht jetzt auch weiter Spielpraxis und Selbstvertrauen. Mit breiter Brust ist er richtig Weltklasse! Gnabry gehört sowieso in die Startformation, der torgefährlichste Offensivspieler von uns.

  • Kingsley Coman

    aurelion - - Spieler

    Beitrag

    Starke Dribblings, nicht aufzuhalten, aber beim Ertrag gibt es noch Luft nach oben.

  • Niko Kovač

    aurelion - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Ja, das war gestern sehr auffällig. Für die hohen Spielanteile wurden relativ wenig Torchancen herausgespielt. Zu häufig kommt dann noch die planlose Flanke. Da wäre es eben auch hilfreich, wenn man Automatismen hätte bei den Laufwegen und einstudierte Spielzüge. Aber darauf warte ich schon lange und das wird sich unter Kovac wohl auch nicht mehr groß verbessern.

  • Danke an Hummels. Kannst du dir nicht ausdenken.

  • Die Aufstellung passt definitiv. Freut mich mal wieder Thiago und James zusammen auf dem Platz zu sehen.

  • Niko Kovač

    aurelion - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Ich habe von Kovac noch nie eine taktisch nachvollziehbare Analyse gehört. Immer nur platte Phrasen, die vom Paulaner-Stammtisch kommen könnten. Wenn er erneut betont, dass man in der zweiten Halbzeit keine Kontrolle mehr hatte (die auch schon in der ersten Halbzeit nur phasenweise vorhanden war), sollte er sich mal fragen, wieso das der Fall ist. Es könnte nicht zufällig mit seiner Aufstellung und taktischen Marschroute zu tun haben? Oder präziser ausgedrückt mit der nicht stimmigen Raumaufteil…

  • Ich musste das Spiel leider unterwegs verfolgen. Oder vielleicht war es auch besser, denn somit hatte ich seit dem Abpfiff etwas Abstand und konnte mich etwas beruhigen. Zur zweiten Halbzeit finde ich aber immer noch keine passenden Worte. Man hatte bis zum Schlusspfiff überhaupt keinen Zugriff, keine Kontrolle mehr. Ich kann dieses Hin - und Her nicht mehr sehen, weil man sich auf ein offenes Spiel einlässt. In dieser Häufigkeit ist das kein Zufall mehr. Ohne ein funktionierendes Positionsspiel…

  • Ich laste Brazzo nicht an, dass der Transfer von Hudson-Odoi nicht geklappt hat (zumindest im Winter). Kann immer mal aus unterschiedlichen Gründen passieren. Die Außendarstellung ist allerdings katastrophal. Es wäre besser gewesen, wenn er vorher kleinere Brötchen gebacken hätte. Durch seine Aussage man wolle den Spieler unbedingt verpflichten, hat er natürlich auch Erwartungen erweckt. Nun steht Bayern erstmal abgeblitzt da.

  • Bei den zuletzt genannten Ablöseforderungen wohl auch besser so. Dann lieber nochmal im Sommer zusammensetzen. Wenn Odoi seinen Vertrag weiterhin nicht verlängern will, haben wir gute Karten. In der Rückrunde muss Davies schon Spielpraxis bekommen.

  • James Rodríguez

    aurelion - - Spieler

    Beitrag

    Wie im Spieltagsthread eben geschrieben. Für mich ist das mittlerweile nur noch lächerlich. Wieso bringt er einen James dann nicht schon nach 60 Min.? Ich muss solchen Spielern das Gefühl geben, dass sie wichtig sind. Unter Heynckes war James noch ein wichtiger Fixpunkt im Spiel.

  • Trotz 4:1 habe ich wieder den Kritikpunkt, dass man nach dem 1:0 zu früh den Fuß vom Gas genommen hat. Das war zeitweise wieder viel zu passiv. Auch nach dem 2:1 lässt man nochmal eine Großchance für den VfB zu. Positiv ist, dass man am Ende nochmal deutlich nachgelegt hat. Die Geschichte mit James wird langsam ziemlich lächerlich. Unter Heynckes gab es überhaupt keine Probleme. Man muss solchen Spielern das Gefühl geben, dass sie wichtig für die Mannschaft sind. Ein guter Trainer muss auch in d…