Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von eternal2302: „Wenn Klopp am Ende der Runde weint, kaufe ich beide verwendeten Trikots. “ Wenn der weint, kaufe ich mir ein Kamel. Das lebt dann im Garten, um mich für immer daran zu erinnern. Edit: Und angezogen wird diesem Kamel dann das mintgrüne Trikot.

  • Zitat von erfolgsfoehn: „Du vergleichst hier UEFA Vorgaben und die einheimischen Ansätze bei DFL und DFB bei Pokal und Ligaspielen, die unterschiedliche Vorgaben haben. Das ist wenig sinnvoll. “ Ich hab zwar keinen Bock mehr, hier noch großartig Erbsenzählerei zu betreiben, weil mir das Trikot dann doch irgendwann egal ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Vorgehen zwischen UEFA, DFB und DFL so krass unterscheidet, dass man es nicht vergleichen kann. Für Beweise, dass es doch so…

  • @erfolgsfoehn Hier steht es offiziell erklärt (S. 50, Paragraph 51.01): Für alle Spiele des Wettbewerbs hat der Heimverein Vorrang bei der Wahl seineroffiziellen Spielkleidung aus dem Genehmigungsformular für dieSpielerausrüstung. In der Qualifikationsphase einigen sich die Vereine darauf,welche ihrer auf dem Genehmigungsformular für die Spielerausrüstungangegebenen Spielkleidung zu tragen ist. Können sich die Vereine nicht über dievon ihren Mannschaften zu tragenden Farben einigen, informieren …

  • Zitat von erfolgsfoehn: „und weil das Mint derem Heimtorwarttrikot darüberhinaus zu ähnlich wäre. “ Das ist bei der Trikotwahl nicht relevant. Das Torwarttrikot kommt in der Hierarchie der Trikotauswahl nach den Spielertrikots beider Mannschaften. Die Heim-Mannschaft hat Vorrang, danach entscheidet sich die Kleidung der Gegner und dann die beider Keeper. Neuer bspw. hat allein 4 verschiedene Trikots in dieser Saison. Auch die Schiedsrichter sind variabler und nehmen einfach die Trikotfarbe, die …

  • Zitat von erfolgsfoehn: „Nein. Es hat immer was mit UEFA Erlaubnis zu tun. Die entscheiden letztlich über die Spielkleidung von Auswärtsteam und Schirisgespann, niemand weiß "was wir uns gewünscht haben". “ Darum geht es nicht. Natürlich entscheidet die UEFA am Ende. Genauso wie die DFL oder der DFB das in der Bundesliga entscheidet. Es kommt aber darauf an, was wir vorlegen. Legen wir denen von vorneherein das Away vor und die UEFA findet das angemessen, dann nehmen wir das Away. Legen wir dene…

  • Zitat von rekordmeista: „gibts nicht nen eigenen trikot threat? oder muss das alles hier rein? “ Da es um den heutigen Einsatz des Trikots geht, ist es okay, wenn das hier behandelt wird. Wenn es wichtige(re) Neuigkeiten gibt, werden die sicherlich wieder in den Vordergrund rücken

  • Zitat von bayernimherz: „Noch ein Hinweis zum Thema Trikots: Das Silbergraue wird nicht als 3rd sondern wortwörtlich als "Championsleague Trikot" verkauft im Fanshop. “ Jop, so wird das Third schon immer vermarktet. Das letzte Mal, dass wir ein CL-Trikot auch als solches verwendeten, also auch bei Heimspielen, dürfte in der Gruppenphase 2013/2014 gewesen sein. Dort aber auch nur in der Gruppenphase: image-560170-galleryV9-pybt-560170.jpg Seit der KO-Phase 2013/2014 ist das so genannte CL-Trikot …

  • Zitat von erfolgsfoehn: „Verstehe ich auch nicht wieso wir nicht im CL Kit auflaufen, in Lissabon hat uns die UEFA das ja auch erlaubt. “ Ich denke, das hat nichts mit einer Erlaubnis zu tun. Wir haben wohl einfach nur das Away angefragt. Hätten wir das Third angefragt, wäre es wohl das geworden. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso man das hier: dfe0e359f02e5d4a2e9fac462f195cf7.jpg thumb_78864_default_news_size_5.jpeg nicht erlauben sollte

  • @eternal2302 Ja, so wie du es beschreibst, wäre es perfekt. Home rot-weiß, Away weiß-rot und Third schwarz. Und selbst innerhalb dieses Spektrums gibt es viele Möglichkeiten, zu variieren. Das wäre überragend und hätte brutalen Wiedererkennungswert. Allerdings gehe ich stark davon aus, dass der Kompromiss mit den ab jetzt immer rot-weißen Homes das höchste der Gefühle ist. Beim Away und Third wird sich Adidas nun erst recht austoben und weiterhin ziemlich verrückte Farbkombinationen aufbieten. S…

  • Kingsley Coman

    moenne - - Spieler

    Beitrag

    DzxDA4ZX0AEmKgE.jpg twitter.com/iMiaSanMia/status/1097826127501053952 Zeigt auf jeden Fall, weshalb man den für heute unbedingt fit bekommen möchte.

  • Zitat von bayernimherz: „Aber was ist die Erklärung dafür, nicht im 3rd aufzulaufen? “ Eigentlich dient ein Third ja dazu, es nur zu tragen, wenn sowohl Home, als auch Away nicht passen. Dass das Third als CL-Trikot vermarktet wird, hat wohl in erster Linie monetäre Marketing-Zwecke. Da sich Away und Third aber im Ton recht ähnlich sind, gibt es praktisch keine Spiele, in denen das Third passt, während das Away nicht passt. Das ist wohl der Grund. Die zwei(?) Male als wir das Third anhatten, war…

  • DzxD4b-W0AE7cJo.jpg twitter.com/iMiaSanMia/status/1097827177129799680 Sieht mir ziemlich fit aus, der Herr Goretzka. Laune ist auch gut. Wird dann wohl spielen können heute.

  • Zitat von bayernimherz: „Wir spielen nicht in unserem schönen silber-grauen Dress? “ Irgendwie auch ungeschickt, wenn das Away und Third sich zumindest im Ton relativ ähnlich sind. Wenn man sie direkt nebeneinanderlegt, dann fällt der Unterschied wahrscheinlich auf, aber so aus der Entfernung im Stadion oder auf Kamerabildern ist der Kontrast nicht besonders groß. Wunderte mich sowieso schon die ganze Zeit, dass man diese Auswahl getroffen hat für diese Saison. Die dunkeln Hosen scheint man mitt…

  • Vielleicht haben wir auch einfach Glück und die Liverpöhler bekommen durch unsere Trikot-Auswahl 90 minütige Kotzreize: Dzw_K5HWoAAVEYk.jpg Je nach Flutlichteinstellung könnte Neuers Dress bestimmt den ein oder anderen Liverpool-Spieler für einen gewissen Zeitraum außer Gefecht setzen. Vor allem durch den Kontrast zur mintgrün-weißen-"Schönheit", die wir unser Auswärtstrikot schimpfen.

  • Zitat von theshadow72: „Du hast grundsätzlich Recht, aber @brenninger1 provoziert natürlich solche Reaktionen (bewusst?), wenn er sich so äussert: "Das heutige Spiel ist also eine klassische Win-Win- Situation - für mich! " “ Ja, bloß hat er es ja vorher auch recht ausführlich erläutert. In dem Kontext seiner Erklärungen wird der letzte Satz etwas entkräftet, finde ich. Wäre natürlich anders, wenn das isoliert irgendwo so formuliert wäre. Mir ist diese Meta-Diskussion aber sowieso ein Dorn im Au…

  • Es lässt sich daraus natürlich mal wieder hervorragend eine "guter Fan, schlechter Fan"-Debatte aufmachen, aber grundsätzlich finde ich es legitim, wenn man einer Niederlage zumindest die Hoffnung abgewinnen kann, dass wir vielleicht durch bessere Personalentscheidungen einer positiveren Zukunft entgegenblicken könnten. Das heißt ja wiederum nicht automatisch, dass man sich über eine Niederlage freut oder sich diese wünschen wird. Hier hat bisher auch keiner artikuliert, dies zu tun. Aber wenn m…

  • Zitat von erfolgsfoehn: „ Wenn es vor einigen Wochen noch Zweifel gab, sind die mittlerweile doch nicht geschrumpft, sondern gewachsen. “ Einen Spieler, gerade ein Talent, bewertet man aber nicht auf der Basis von ein paar Wochen. Hier geht es wohl eher um eine Grundsatzentscheidung. Und da sind seine Nationalität, unser Anspruch und sein Ruf/Potenzial durchaus Faktoren, die für eine Verpflichtung sprechen. Dazu wäre es ein Transfer, den man als Ausrufezeichen verkaufen könnte. So „billig“ wie j…

  • Niko Kovač

    moenne - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Naja, also grundsätzlich ist es ja logisch, dass er nicht schlecht über den Trainer redet. Über Ancelotti haben die Spieler öffentlich auch nie schlecht gereeet. Mich ärgert es nur etwas, dass das nicht so differenziert passiert wie bei Pep. Oder bei Neymar bzw Mbappe, als sie Tuchels Qualitäten hervorgehoben haben. Oder diverse Dortmund-Spieler bei Favre. Man würde ja schon gerne etwas hinter die Fassade des Trainers Kovac schauen. Weil es halt nicht einfach ist, zu erkennen, was er vorhat. Was…

  • Ehemalige Spieler, Trainer usw...

    moenne - - Spieler

    Beitrag

    Zitat von grundwasser: „Aha, dachte nur vollständig würde das Interview mehr hergeben. “ Du hast schon recht. Der Vergleich in der Bewertung zwischen Pep und Kovac gibt einiges her. Daher habe ich deinen Beitrag wiederhergestellt. Diskutieren können wir es trotzdem im Kovac-Fred und nicht an zwei Fronten gleichzeitig.

  • Niko Kovač

    moenne - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Bin gespannt. Kann die Aussage „langfristig zu gewinnen“ aber nicht so recht einordnen. Wäre mal schön gewesen, wenn er Kovac Qualitäten so detailliert hervorgehoben hätte wie die von Pep. Dann hätte man sich vielleicht eher etwas darunter vorstellen können. Fände es aber generell sowieso ganz cool, wenn man mal etwas mehr über Kovac und seine Ideen erfahren würde. Primär wurde er ja vor allem auf den Stallgeruch reduziert, auch von den Verantwortlichen.