Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Taktik des FCB

    tabu1111 - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    @'flip81 Wir werden nicht immer so spielen wie gegen Liverpool im Hinspiel, weil es in 95% der Spiele keinen Sinn macht, aber wenn es sein muss müssen wir es können. Es fehlten nur die gefährlichen Konter.

  • Im Rückspiel müssen wir schon diszipliniert in der Defensive spielen, da Liverpool zwangsläufig mehr Räume bekommt. Aber wenn das Roter Stern Belgrad 2 Tore gegen Liverpool schießen kann, dann können wir es auch. Wichtig ist zuerst den 1. Tor zu schießen. Es wird sehr eng und 2:1 für uns. Nicht für schwache Herzen.

  • Taktik des FCB

    tabu1111 - - Trainer und Taktik

    Beitrag

    Gegen einen starken Gegner waren wir gezwungen ein modifiziertes Catenaccio zu spielen. Durch tiefes Stehen in der eigenen Hälfte sollen die Räume zwischen den einzelnen Spielern so eng gemacht werden, dass kein schnelles Offensivspiel des Gegners möglich ist. Andererseits bietet sich durch den dieses modernes Catenaccio die Möglichkeit des schnellen Konterns: Die gegnerische Mannschaft wird durch ihr Aufrücken gezwungen, in der eigenen Defensive Räume zu öffnen, in welche die Spieler der mit de…

  • 0:0 ist überraschend, aber verständlich. Liverpool hat mich überrascht, dass sie kein totales und hoheres Pressing angewendet haben. Es ist sehr kraftraubend, wenn man auch in der Liga nicht nachlassen darf und dazu eine neuformierte Abwehr hat. Liverpool hat hinten dicht gehalten und wir auch. Man sah deutlich, was man in Thiago und Martinez hat, vor allem den Letzten wurden schon oft die Todesmessen im Forum gelesen. Man braucht so einen Zerstörer in wichtigen Spielen gegen starke Gegner. In d…

  • Zitat von erfolgsfoehn: „Firmino hat heute wieder mit dem Team trainiert und wird spielen können. “ Noch ein Argument dafür dass wir kompakt spielen müssen. Wir sind keine Laufmonster wie beim LFC. Selbst Milner in seinem Alter wurde das beigebracht. Konditionsmäßig schaffen wir das nicht, nach vorn schnell zu gehen und genauso so schnell in die Defensive. Liverpool kann es, wir nicht. Wir wurden auch nicht so taktisch geschult. Wir spielen ein altmodisches Fussball mit einem behebigen Aufbauspi…

  • Natürlich pressen wir beim Ballbesitz von Liverpool, aber erst auf unsere Hälfte. Lewa presst nicht allein gegen Matip und Fabihno, wenn sie vor ihm stehen. Es ist aber kräftesparender sich auf seine Hälfte zurückzuziehen und erst dort massiv zu pressen. Beim Ballvelust auf der gegnerischen Seiten müssen wir foulen, damit wir Zeit haben, zurückzukommen. Den ballführende Spieler attackieren von dem nächst stehenden FCB-Spieler. Der Vorteil kompakt auf der eigenen Hälfte zu stehen ist dass die sch…

  • Zitat von eternal2302: „Zitat von tabu1111: „Ich denke, dass man die Aussagen von Uli H. nicht überbewerten soll. Uli redet oft viel wenn der Tag lang ist. Lewa genießt die volle Wertschätzung, auch wenn Uli meint, dass er mehr Tore schießen können. Uli hätte ah den 11m wie Panenka schießen können. “ Das letzte Mal, als er sowas sagte, begann die Uhr für Gomez zu ticken. Deshalb darf man da schon hellhörig werden. Ob mehr dahinter steckt, werden wir ja merken. Bedenkt man aber, was ich zuvor bzg…

  • Wie entgeht man dem mörderischen Pressing von Liverpool? Indem man sich zurück auf seine Hälft zieht und unsere Spitze Lewa beginnt dann den Pressing. Ich vertraue nicht beim einem Schlagabtausch, dass unsere IVs Süle und Hummels rechtzeitig zurückkommen, sie werden die Laufduelle gegen Salah und Mane gnadenlos verlieren. Hätten wir laufschnellen IVs, dann hätte man sich auf den Schlagabtausch eingehen können. Es bleibt uns nur die Option: hinten dicht zu halten und warten bis Thiago oder James …

  • Zitat von brenninger1: „Wir müssen heute ein Tor erzielen. Die Chance dazu ist besser als sonst, denn mit Virgil van Dyck fällt denen der Mann aus, der die Defensive zusammenhält. Dieser Ausfall kann spielbestimmend sein. Deshalb wäre eine zu defensive Ausrichtung von uns - womöglich auf Konterspiel - einfach dumm. Natürlich müssen wir beim Aufrücken deren brandgefährlichen Konter vermeiden und müssen ruhig aber auch entschlossen und zügig aufbauen, um uns dem gnadenlosen Angriffspressing von Po…

  • Wir sind die letzte Hoffnung im CL-Vergleich England gegen Deutschland. Schalke und Dortmund dürfen die Ausreden haben, dass sie unter die Räder gekommen sind. Wir nicht, wir sind der FC Bayern.

  • Heimtrikot: ROT oder mit blau und/oder weiß Auswärts: WEISS oder mit rot und/oder blau Ausweichtrikot: SCHWARZ Die Vereinsfarben müssen schon berücksichtigt sein, sonst führt uns unsere Farbsuche zu weit. Am Ende kommen wir eventuelle auf Spermaweiß oder Uringelb.

  • Ich denke, dass man die Aussagen von Uli H. nicht überbewerten soll. Uli redet oft viel wenn der Tag lang ist. Lewa genießt die volle Wertschätzung, auch wenn Uli meint, dass er mehr Tore schießen können. Uli hätte ah den 11m wie Panenka schießen können.

  • Nach dem Spiel wird gefährlich, wenn die FCB-Fans ihre Fernseher aus den Fenstern rauswerfen werden wie nach dem 0:4 gegen Barca. Dem Zeitungskioskbesitzer sind damals die Trauerkarten ausgegangen.

  • Zitat von netzgnom: „Zitat von tabu1111: „Meinst Du dass sie für uns einen Sinn machen? Oder willst Du Dich auf meine Kosten aufwerten? Fehlt Dir in Deinem Leben die Anerkennung der Zeitgenossen? “ Du hast die Namen doch tagtäglich ins Rennen geworfen. Beide wurden gewogen und für zu leicht gefunden. “ Konopljanka war nie von mir vorgeschlagen. Jarmolenko schon gar nicht tagtäglich. Eine pure Übertreibung und Schnee von gestern. Kochst Du gerne eine Suppe aus Forumleichen?

  • Zitat von netzgnom: „Zitat von tabu1111: „Wenn ich mich anstrenge dann fallen mir weitere Stürmer, die für uns mehr Sinn machen als Werner “ Solche Leute wie Konoplyanka und Yarmolenko? “ Meinst Du dass sie für uns einen Sinn machen? Oder willst Du Dich auf meine Kosten aufwerten? Fehlt Dir in Deinem Leben die Anerkennung der Zeitgenossen?

  • -----------------------------Alisson------------------------------ -Alexander-Arnold--- Fabinho-----Matip ------Robertson- -----------------LEWA------------------------------ ----------------------------Wijnaldum------GNABRY-------------------- -------------Milner------Henderson--------Keita----------------- …… ………………………JAMES…………………………………….. -Salah---------------------------------------------------Mane- -------------THIAGO----------------------GORETZKA-------------- -----------------------------…

  • Wie sehen die englische Buchmacher unsere Chancen? wettfreunde.net/champions-leag…rpool-fc-bayern-muenchen/

  • Jovic wäre besser für uns als Maxi Gomez, Maxi Gomez wäre besser als Werner. Wenn ich mich anstrenge dann fallen mir weitere Stürmer, die für uns mehr Sinn machen als Werner, der Träger des Rennkreuzes im Bande.

  • Capello hat nur bedingt recht. Der FCB hat einen sehr guten Kader, mit dem Kovac aber nicht umgehen kann. Er holt mit seiner taktischen und spielerischen Beschränktheit zu wenig aus dem FCB-Potenzial. Im Vergleich zu Klopp, der den LFC stärker gemacht hat, lebt Kovac von der Kadersubstanz, die leider unweigerlich schwindet wie ein Chagrinleder. Wir sind noch nicht am Ende, darum werden unsere Spieler nicht rufen: "Ave, Kloppo, morituri te salutant !" Kovac vs. Klopp sportschau.de/fussball/champi…

  • Jovic würde zu uns eher als Werner passen. Seine Spielweise ist flexibler und er ist noch in der Entwicklung. Werner vermittelt den Eindruck, dass seine Spielweise nicht mehr verbesserungsfähig ist. Es ist ein Stürmertyp, der für uns zu egozentrisch veranlagt ist.