Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

  • Mats Hummels

    steveaustin10 - - Spieler

    Post

    Quote from stefan2206: “Quote from theresa24: “zur besten Leistung des FCBs beigetragen hat. ” Was? Wann? Wo? Wie? ” Mit seiner Grätsche ins Leere im Mai 2013. Passt doch. Boateng spielte den langen Ball und so werden beide Spieler immer in Erinnerung bleiben. Hummels darf sich das bis ans Lebensende anschauen.

  • Und man muss nun auch nicht alles übertreiben. Nur weil man einen Umbruch macht, muss der FCB nicht mit einer leicht verstärkten U23 spielen. Robbery haben den Altersdurchschnitt hochgejagt, aber wir sind bestens aufgestellt. Es wird immer extremer. Vor paar Jahren waren Spieler über 30 kritisch. Bald wird man wohl Spielern über 28 nur noch 1-Jahresverträge geben. Leistungshöhepunkt ist dann wohl mit 24 erreicht und dann geht es eh nur noch bergab.

  • Und das Dembele-Geld? Und der BVB verdient kein Geld in einer Saison, um sich Spieler zu leisten? Können auch einen Vorgriff auf den nächsten Sommer machen, wenn Sancho geht. Und Guerreiro verkaufen sie nun wohl auch noch und wollen mindestens 25 Mio von Barca. Aber der BVB hat kein Geld. Der FCB spielt wie immer die Wohlfahrt der Liga. Aber daran erinnern sich die Clubs nicht. Der BVB gibt uns keinen einzigen Spieler bei freien Verhandlungen unter Wert oder einfach mal günstiger.

  • Der BVB ist nicht arm. Die haben die Kohle. Aber man weiß halt, dass es beim FCB immer Schnäppchen gibt.

  • Er hat halt mehr geleistet als seine Vorgänger. So günstig verkauft kaum ein Sportdirektor weltweit und ein Meister der AK ist er immerhin. Verhandlungen sind halt eine andere Nummer. Aber immerhin hat Rodri auch eine AK.

  • Aber das ist doch selbstredend. Das kann der BVB sofort zahlen. Da mache ich doch keinen Bonusdeal.

  • Ich bin kein Sportdirektor, aber was für ein Interesse sollte man denn an Bonuszahlungen haben, wenn es hier um einen direkten Konkurrenten geht? Es gibt doch nun wirklich nicht einen einzigen Titel, den Hummels gewinnen kann mit dem BVB, der nicht auch eine Niederlage für uns darstellt. Es kann doch nicht in unserem Interesse sein, dass diese Bonuszahlungen erfolgen. Dass er Weltfußballer wird oder zurück in die Nationalmannschaft kommt, was auch oft Zahlungen begründet, ist ja nun sehr unwahrs…

  • pssst... das darfst du doch nicht sagen. Das dient doch für einige schon als vorweggenommene Ausrede. Wenn die dabei wären, würde man alle weghauen. Dass andere Länder auch junge Talente, gar bessere, zählt nicht.

  • Yep. So ein Viertligist und frischer Absteiger ist schon eine Hürde.

  • Mats Hummels

    steveaustin10 - - Spieler

    Post

    Somit haben wir dann bald die Antwort auf die ewige Diskussion, ob Hummels nicht eher ein Borusse im FCB-Trikot war. Geht dann zurück zum Herzensverein und man legt diese Liebe doch nicht einfach ab, was einige glauben wollten. Der kehrt zum BVB zurück und wird dort der Kapitän, da Reus das sehr begrüßen dürfte. Für mich ist das nicht einmal so verlogen wie bei Götze oder Sahin. Hummels liebt den BVB wirklich.

  • Franck Ribéry

    steveaustin10 - - Spieler

    Post

    Was ist denn ein Sportkoordinator?

  • Zumal Uli hier nicht so schnell gehen wird.

  • USA Reise 2019

    steveaustin10 - - Freundschaftsspiele

    Post

    Bei den Reisen geht es weniger um Trikotverkäufe. Man will neue Großsponsoren gewinnen. In beiden Ländern sitzen nun einmal Unternehmen, die viel Geld übrig haben. Zudem geht es um die Auslandsvermarktung, sodass man etwas mehr an TV-Kohle generieren kann, wenn die Zuschauer dort auch einschalten, da der FCB in der Bundesliga spielt. Aber natürlich hilft dir da ein Vidal oder James eher als Gnabry oder Werner. MMn zieht James wohl auch eher in einem Dorf tief in Thüringen als Werner. Aber schein…

  • Seit Uli zurück ist, wird die Bundesliga wieder spannend. Es hat letzte Saison noch immer gereicht und nun erlaubt man sich nebst Trainerausbildung halt noch den kleinsten Kader aller Zeiten. Was bei uns gerade transfermäßig abgeht, ist absoluter Mist und offenbar hatte man keine konkreten Pläne - nur Ideen. Robben, Ribéry, Rafinha, James, Hummels, Boateng in einem Sommer weg. Und alle hatten Einsatzzeiten und wurden gebraucht. Gekommen sind bisher Hernández, Pavard und Arp. Bisher ist kein einz…

  • Mats Hummels

    steveaustin10 - - Spieler

    Post

    Eine schöne Meldung. Mach et, Watzke!

  • USA Reise 2019

    steveaustin10 - - Freundschaftsspiele

    Post

    Er schreibt doch, dass der Unterbau anders ist und über High School und College läuft. Wer gut ist, spielt auch in den USA kostengünstig Fußball. Wobei das relativ ist, da es eben voraussetzt, dass man sich die private Schule leisten kann oder ausreichend Talent besitzt. Aber an der Ostküste und auch an der Westküste hat jede private Schule auch ein Team. Aber die Schule ist halt die vergleichbare Institution, wenn man die europäischen Vereine im Jugendbereich nehmen will. Willst du darüber hina…

  • Vorne drin mit Coman, Sané und Gnabry? Problem ist da nur, dass da noch Lewa und Müller sind und meistens nur 4 spielen werden. Werner dürfte ähnlich eingehen wie Podolski, da es keinen Bedarf und Platz gibt. Da stehen 5 Offensivspieler vor ihm, die Vorrang haben, da sie einfach mal besser sind und passender. Die Rolle, die hier Werner spielen würde, ähnelt doch sehr Sandro Wagners Rolle. Das bekommt man günstiger und mit weniger Diskussionen, wenn dieser Spieler eben einen Stammplatz auf der Ba…

  • Niko Kovač

    steveaustin10 - - Trainer und Taktik

    Post

    Nach der Saison ist halt vor der Saison.

  • USA Reise 2019

    steveaustin10 - - Freundschaftsspiele

    Post

    Aber das ist auch nicht das Ziel. Das weiß man in den USA. Man will aufsteigen und halt die feste Nummer 5 werden. Also die beliebteste Sportart “der anderen Sportarten”. Basketball, Baseball, American Football und Eishockey wird man nie verdrängen.

  • Jerome Boateng

    steveaustin10 - - Spieler

    Post

    Wir waren aber eine ziemliche gute Mannschaft und bei den wenigen Herausforderungen, die wir dank unserer Qualität hatten, wäre Kroos eine sehr wichtige Verstärkung gewesen. Ist ja nun nicht so, dass Kroos uns hier durch Krisenzeiten hätte schleppen müssen. Ihr schreibt doch selbst, dass Kroos in starken Teams und guten Zeiten liefert. All das hatten wir. Der Verkauf war allein deswegen schon ein Fehler, da wir diese Lücke bis heute nicht geschlossen haben und wesentlich mehr ausgegeben haben al…