2. Spieltag: FC BAYERN - FC Augsburg 3:1

  • ich hab auch eher mit müller in der startelf gerechnet, aber tuchel wird sich hoffentlich was dabei gedacht haben.

    mal schauen wer letztendlich auf der 10 spielt. dürfte dann vermutlich eher sane als gnabry sein, aber seine besten spiele hat er auf den außen gemacht.

  • Hier 👋


    Also...


    Am Freitag hab ich selbst geschaut, auf der DFB-Homepage. Da war Stegemann angegeben.


    Gestern, NACH den Nachmittagsspielen die Meldung von Sport1 über den Wechsel.

    Ohne Angabe von Gründen.


    Heute früh um 9:15 wurde der bestehende Artikel auf dfb.de dann abgeändert.

    Hier wurde nur der Name im Artikel ausgetauscht. Keine Angabe von Gründen, auch kein neu erstellter Artikel. Es liest sich SO, als ob Siebert von vornherein angesetzt worden wäre, und es keinen Wechsel gegeben hätte.


    Wenn ich in meinem Verlauf auf den Eintrag von Freitag klicke, lande ich auch auf der geänderten Seite.


    Gestern Nachmittag wurde die Ansetzung also knall auf fall geändert, ohne Grund. Wäre Stegemann verletzt oder so, hätte man das ja angeben können.


    Und der DFB versucht, dass untern Teppich zu kehren.


    Das stinkt gewaltig. Da MUSS man ja zwangsläufig einen Zusammenhang vermuten...


    Panik beim DFB, weil die Zecken gepatzt haben ? Will man so gleich im Vorfeld die Langeweile verhindern ?


    Da müssten unsere Oberen eine Begründung beim DFB, nicht erbitten, sondern einfordern !!


    Und bekommt man die nicht, müssten wir aufgrund der Vermutung einer Schiebung den Antritt verweigern.


    Ich bin mal echt gespannt auf die Schirileistung heute.

    Erfolgsrezept = Wohlfühloase => Gesunder Konkurrenzkampf !

  • Interessante Idee, Sané auf der 10 zu bringen. Spielerisch kann das klappen. Im Gegenpressing sicher ein großes Risiko. Bei Ballverlusten (bei Sanés Dribblings häufiger als bei Jamals) im Zentrum gefährlich, was Konter betrifft. Jamal halte ich für einen besseren Ball(rück)erobrer.


    Da bin ich sehr gespannt. Und Müller ist ja noch nicht bei 100%. Deshalb korrekt: Lieber einwechseln als auswechseln.

  • Er hat nen Müller der wenigstens 60 bis 70 Minuten schafft, nen gravenberch den er selbst als 10er sieht, bringt dann da aber sane auf der 10....muss man nicht verstehen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Hoffentlich bekommen wir Kane jetzt dann besser angespielt. Da war noch viel Luft nach oben. Bei mir würde Müller starten und Gravenberch oder Gnabry dann so ab der 60. kommen.

  • Da müssten unsere Oberen eine Begründung beim DFB, nicht erbitten, sondern einfordern !!


    Und bekommt man die nicht, müssten wir aufgrund der Vermutung einer Schiebung den Antritt verweigern.

    und das Spiel mit 0:3 verlieren. Ja, kann man mal machen.

    0

  • also unsere bank finde ich schon ganz gut.

    vorallem offensiv können wir noch mit choupo, tel und müller nachlegen.


    einzig unser mittelfeld gefällt mir einfach nicht. da hätte ich mir noch einen 6er gewünscht, der ein spiel dann auch mal über die runden bringt, falls der spielstand mal knapper ist. laimer oder gravenberch rennen halt auch in der 88. minute beim 1:0 noch wie die irren richtung gegnerischen strafraum. hoffentlich macht goretzka heute wieder ein gutes spiel und knüpft an seine leistung in bremen an.

  • Laimer überzeugt in der Vorbereitung und Goretzka steht in der Startelf. Ich mag nicht mehr…

    Goretzka hat aber in letzen Spiel gegen Bremen es sehr gut gemacht...Die Startelf ist nicht unberechtigt.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Solange die Startelf liefert, hat Tuchel die Argumente auf seiner Seite. Wartet doch erst mal ab.

    Ganz deiner Meinung - außerdem, was sind denn die möglichen Optionen? Gore nach dem Bremen Spiel erneut zu bringen ist ok - TT scheint dem Duo JK/LG noch mal eine Chance zum Saisonstart zu geben - alles gut. Und daß Müller nicht spielt - TT bringt Spieler, die aus einer Verletzung kommen , immer erst in der 2. HZ , selten zum Start- daß er mit Sané etwas vorhat , ihn zu mehr Verantwortung „zwingen“ oder besser gesagt, überzeugen will, ist einen Versuch wert.

    Wichtig ist, daß wir uns endlich mal in eine Formation reinspielen - warten wir es ab.

  • Bin leider nur per Radio dabei, hoffe aber auf eine defensiv gute Leistung von Kimmich und Goretzka.


    Solange die drei Punkte reinkommen, wäre mir eine weiße Weste fast lieber als ein Kantersieg mit Gegentor - einfach um hinten schon früh das benötigte Selbstvertrauen aufzubauen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Hätte ich so erwsrtet, wenn Müller noch nicht bei 100% ist (dann Müller für Coman).

    Vllt bis auf de Ligt für Kim.

    Wobei Müller durchaus die Körner für gut 60-70 Minuten haben sollte und den Starteinsatz nach dem ersten Spieltag imo auch verdient gehabt hätte...

    In so einem Spiel sehe ich durchaus Vorteile durch Müller...

    Mal sehen, was da gleich bei herumkommt, aber die sichere Bank für frühe Tore im Spiel hätte ich jetzt eher bei Müller gesehen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Gute Analyse von Ballack zum Thema Holding 6 und dessen Notwendigkeit sowie die Bedeutung von Kimmich/Gore - und auch Laimer…

    Ist doch immer dasselbe, jetzt wo es ein Trainer mal gesagt hat kommen alle aus ihren Löchern. Hätte er das mal vor einem Jahr oder vor zwei Jahren gesagt, würde ich ihn feiern. Aber jetzt... :sleeping: