Projekt 82 oder BEMAZ - Bester Meister aller Zeiten!

  • 1. Meiste Tore in einer Saison (bisher 101) aktuell 82
    2. wenigste Gegentore in einer Saison (bisher 18) aktuell 16
    3. frühster Meister (25.03.2014 oder 27 Spieltag = Rekord)
    4. meiste Punkte in einer Saison (bisher 91, max 96) aktuell 78
    5. beste Rückrunde (bisher 49, max 49) aktuell 31
    6. meiste Spiele ohne Gegentor (bisher 21) aktuell 15
    7. größter Vorsprung auf den 2. (bisher 25) aktuell 23
    8. meiste Heimsiege (bisher 16, max möglich 17) aktuell 13
    9. meiste Auswärtspunkte (bisher 47) aktuell 38
    10. meisten Auswärtstore (bisher 43) aktuell 40
    11. längste Siegesserie, aktuell 19 (rekord)
    12. beste Tordifferenz (bisher +80) aktuell 66
    13. meiste Saisonsiege (bisher 29) aktuell 25
    14. wenigste Niederlagen (bisher 1) aktuell 0
    15. Höchster Heimsieg (bisher 12:0), aktuell 5:0
    16. Höchster Auswärtssieg (bisher 9:0) aktuell 7:0
    17. meiste Spiele mit Tor in der Bundesliga in Folge aktuell 65 (Europarekord)
    18. Spiele ohne Niederlage in Folge (bisher 53) Europarekord und Weltrekord 104
    19. Spieler mit den meisten Ballkontakten pro Spiel (bisher 190 Busquets), Aktuell Thiago 185
    20. 33 Auswärtsspiele ohne Niederlage (saisonübergreifend) Bundesligarekord
    21. 20 mal hintereinander mindestens 2 Treffer (Bundesligarekord)
    22. Längste Startserie ohne Niederlage, aktuell 28 [ ... ]
    23. 10 Auswärtsiege hintereinander (Rekord)
    24. Achtung höre und staune: Sagenhafte 1078 Pässe, also knapp 12 Pässe pro Minute (REKORD)

    0

  • Die Rekorde 1, 4, 7, 10, 13 sind noch möglich bei den restlichen noch theoretisch möglichen Rekorden sehe ich eher schwarz. Für den Torrekord bräuchten wir aber noch einen richtigen Kantersieg da ich denke das noch das ein oder andere Spiel mit wenig Toren kommen wird.

    0

  • Ach nein, wie unwichtig all die Rekorde doch sind. Und es war doch zu erwarten, dass es mal so ein Spiel geben wird.
    Nach Dienstag Berlin, einer langen Feiernacht und einem freien Tag, dann noch die Rotation, kann es und darf es sein, dass unentschieden das Ergebnis ist.
    Sie sind eben doch keine Maschinen, wie schon behauptet wurde.
    Jetzt kommt wieder die CL und da hoffe ich, dass alle ihre Sinne wieder beieinander haben.

    0

  • Rekorde sind natürlich ganz nett aber nicht das wichtigste. Im Vorjahr haben wir ja schon rund 25 Rekorde gebrochen wenn ich mich recht erinnere. Dieses Jahr kommen ein paar dazu. Von daher ist doch alles mehr als ok.


    von den aktuell möglichen Bestmarken fände ich halt den Tor- u. Punkterekord am schönsten. Der Rest wäre mir dann total egal.

    0

  • sehe ich ganz genauso, zumal wir die meisten rekorde die wir gerade brechen letzte saison schon gebrochen haben und dieses jahr unsere bestmarke "nur" ausbauen. den punkte/tore rekord haben wir aber auch letzte saison nicht geschafft, deshalb wüdern die mir auch am meisten bedeuten ;-)

    0

  • Ich glaube das beide Rekorde aber schwer werden. Mein Gefühl sagt mir das wir jetzt im April noch ein paar Punkte hergeben werden da der Fokus extrem auf der CL liegen wird. Und für den Torrekord brauchen wir auch noch 1-2 hohe Siege da ich mit ein paar Spielen mit wenigen Toren rechne. Die letzten drei Spiele (Werder, HSV, VFB) könnten evtl. helfen.:)

    0

  • torrekord ist machbar. gegen augsburg und dortmund wird es wohl keine hohen siege geben aber wenn man die restlichen 4 spiele halbwegs ernst nimmt, können wir da noch viel reißen. sind alles 4 abtiegskandidaten mit löchriger abwehr.

  • ganz ehrlich Rekorde hin oder her, was für mich wichtiger ist sind Titel und ich glaube Pep sieht das genauso.


    Wenn man die Rekorde mitnimmt, freut man sich natürlich, aber sie sollten nicht das Ziel sein.


    Wir haben momentan ein klasse Mannschaft und wenn man so weitermacht, werden wir auch noch weitere Rekorde knacken.


    Zudem ist es doch schön, wenn man noch ein paar Rekorde für die nächste Sasion hat, sonst wird es ja langweilig.


    Auch ist es mit den Rekorden wie mit dem Geld, bis zum einem gewissen Rahmen machts es stolz, aber ob ich jetzt 150 oder 200 Millionen habe, macht kaum einen Unterschied.


    Des weiteren ist es ein Zwiespalt, jeder Rekord in der Cl kostet womöglich einen in der Bundesliga.


    CL-Rekorde sind doch viel schöner, da sie viel schwerer zu erreichen sind.

    0

  • Das ist zwar richtig. Wir müssen von mir aus nicht zwingend einen neuen Punkterekord holen. Es reicht wenn man an die Saison 2013 zurückdenkt.


    Aber zumindest den Rekord ungeschlagen Meister zu werden, was es noch nie gab, hätte ich und sicher viele Mio Fans gerne gehabt. Schonung hin oder her, aber es ist einfach ärgerlich einen solchen Rekord wegen so einer übertrieben C-elf wie heute herzuschenken!

    Man fasst es nicht!

  • ich gehöre auch zu denen, die sich über den rekord gefreut hätten. aber das hätte vorrausgesetzt, das der rekord der mannschaft und dem trainer genauso "wichtig" gewesen wäre. ist es aber offensichtlich nicht. aber vielleicht wird es ja nächste saison was ;-)

    0

  • Ich weiß nicht, ob es wirklich so unwichtig ist, diesen "Ungeschlagen" Rekord gegen Augsburg verloren zu haben. Ich erkenne seit einigen Spielen einen leichten Abwärtstrend. Mag ja gut sein, dass eine Last von den Schultern gefallen ist, als wir die Meisterschaft eingesackt haben, aber irgendwie kommt es mir vor, dass genau DAS unser größtes Problem ist. Wenn ich die Mannschaft mit der von vor einem Jahr vergleiche....wir sind gegen ein schwächelndes ManU in keinster Weise weiter, wir verlieren gegen Augsburg, sehen auch gegen Hoffenheim nicht sonderlich gut aus.
    Momentan würde ich dem Team, auch wegen der Ausfälle, wofür niemand was kann, niemals so ne Leistung wie damals gegen Barca zutrauen. Letztes Jahr haben wir zu dieser Zeit 6:1 gegen Hannover, 4:0 gegen Nürnberg und 2mal 2:0 gegen Juve gespielt. Wollen wir mal hoffen, dass mein Eindruck täuscht und wir am Mittwoch ins Halbfinale einziehen.

    0

  • Dein Eindruck täuscht nicht im April 2013 waren wir stärker als jetzt. Das ist eine Tatsache da braucht man sich nicht in die Tasche lügen. Wenn Pep und das Team nicht ganz schnell die Kurve bekommen braucht man von der Verteidigung des CL Titels nicht träumen.

    0

  • meinst du jetzt rein von den zahlen her oder dein subjektiver eindruck.? rein von den zahlen her sind wir nur in der torstatistik schlechter als letztes jahr. vor dem augsburgspiel waren wir jedoch punktetechnisch besser als letzte saison.

    0