Resterampe - 11. Spieltag

  • Der wußte halt heute nicht mehr, bei welcher Borussia er spielt.


    "Baaaayern" und "Booooorussia" kann man eben leichter auseinander halten. :D

    0

  • Man hat wirklich das Gefühl, dass man den vereinseigenen Sender des BVB verfolgten "durfte".


    Reif kam schon das gesamte Spiel über aus dem Schwärmen nicht heraus. Für ihn war es ein tolles Spiel, obwohl der Gegner unbedrängt keinen Ball sauber stoppen konnte, geschweige denn so komplizierte Sachen wie Doppelpässe auf die Reihe gebracht hat. War aber geil!


    Und die Atmosphäre nach dem Spiel erinnerte ein wenig an die Nachberichterstattung vom WM-Finale...

    0

  • das ergebnis ist unschön, aber dortmund "spielt" weiterhin den gleichen käse...
    umso besser, wenn sie sich jetzt feiern, weil der gegner gladbach hieß...
    auf dieses niveau runterzukommen, das gladbach heute hatte, ist wirklich sehr sehr schwer...
    das kann paderborn toppen, also keine sorge... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Habe PA gestern in Augsburg gesehen.
    Haben mich trotz der 0 zu 3 Niederlage sehr beeindruckt.
    Die werden es DO sicher nicht so leicht machen wie heute die oberschwachmaaten aus Gladbach.

  • na komm...


    als ob du nicht selbst weißt, dass ihr heute gar noch remis gespielt hättet, wenn kramer nicht gehörig mitgeholfen hätte... ;-)
    jeder, der realistisch ist, weiß, dass das heute balsam auf die wunde war, aber weißgott noch lange keine besserung in eurem spiel...


    ich kann mich gerade an gar kein spiel erinnern, wo ein gegner dermaßen neben der spur war und das ohne große fremdeinwirkung...


    läuft... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • so abwegig ist das nicht, also H96 und der HaHaSV haben mehr Substanz gezeigt, als Gladbach heute.
    hier ist Wettbewerbsverzerrung betrieben worden, anders kann man sich die Stolperei von Gladbach nicht erklären, nicht zu vergessen ist das Eigentor von Kramer, das so in der Form eigentlich nie zum Tor führen darf!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Leyendecker...was hat DER denn bei Fussballdiskussionen zu suchen "Micky Teeerian..."...der Mann hat keine Ahnung...


    Metzelder mit Durchblick! Sieht, was kritisch ist an Dortmund...


    BVB Glücklicher Sieg gegen brrrrutal schwachen Gegner. Wer DERART wenige spielerische Mittel hat, um sich aus dem Pressing zu befreien, der hat auf Platz 3 nix! zu suchen.

  • Ich mag es ja gar nicht fragen, denn irgendwie ist völlig klar, was da als Antwort kommt.... vielleicht sollte ich es doch besser lassen... oder? ach komm, egal.... jetzt hau ich's raus! Wie wäre die allgemeine Reaktion gewesen wenn wir durch so ein Tor gewonnen hätten? Na los, wer traut sich? :D:D:D

  • ach quatsch... es gibt einfach solche tage...
    das kennt wohl jeder verein...
    gut für dortmund, dass die heute so einen gegner vor die linse bekommen haben, um sich etwas aus dem loch ziehen zu können, aber die probleme bleiben ja sichtbar die gleichen...
    geändert hat sich da nix...


    eigentlich schon schlimm, dass es ein derartiges eigentor braucht, um dieses spiel zu hause gewinnen zu können...
    klopp wird das auch wissen, egal, wie sehr der druck nach dem spiel bei ihm abgefallen ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-