Resterampe 27. Spültach

  • bei solchen spielen kann die dfl noch so versuchen, spieltage zu entzerren um im ausland kohle machen zu wollen. beide partien haben im ausland mit sicherheit kaum eine sauuu interessiert und wenn doch ein paar geschaut haben, die schauen nie wieder, nach diesen beiden spielen heute.
    ausser bayern und mit abstrichen dortmund spielen.
    himmel ist unser liga schlecht, wann wachen die sog, experten endlich auf, dass dieses schaiss umschaltgedöhns, was 90% der mannschaften können und nur das, gift für die liga ist

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Die Orks sind eine tretertruppe vor dem Herrn.
    Was der Schiri denn heute alles durchgehen ließ geht auf keine Kuhhaut.
    FCA war die klar bessere Mannschaft, haben die Orks klar beherrscht. Auch den technisch besseren Fußball geboten.
    Habe heute mal ein besonderes Augenmerk auf PEH gelegt:
    Obwohl nach der Verletzung noch nich ganz fit eine beeindruckende Präsenz im zentralen MF.
    Körperlich enorm weit mit senen 19 Jahren. Hat Dynamik, ist sehr gut im Zweikampf, läuft Bälle ab und gute Übersicht. Starker Schuss und gute Standards. Technisch ist er noch ausbaufähig.
    Habe selten einen so jungen Spieler gesehen, der schon so weit ist. Erinnert mich da an Hargreaves
    Noch ein Jahr ausleihen und wir haben einen legitimen Nachfolger für XA und BS.


    Noch eine Ergänzung:
    Die Fans der Orks in ihrem ku klux- Clan Outfit sind sowas von Aggro, einfach unheimlich.

  • Und ich dachte in der Winterpause echt, Paderborn könnte es schaffen. Na ja: Gewogen und als zu leicht befunden.

    0

  • Ja genau, und die waren schon vor dem Spiel Mega Aggro und total hochgepushed.


    Und wenn es in dem Bericht heisst, der FCA habe sich einen Punkt erkämpft kann ich nur lachen.
    Der stark ersatzgeschwächte FCA war klar überlegen. Auch taktisch und spielerisch.

  • die orks hatten aber die besseren chancen. alleine der hunter hätte treffen MÜSSEN. augsburg so wie ich sie eigentlich die ganze saison erlebe. spielerisch und technisch arg limitiert.

  • Der FCA hatte allein 5 (!) Freistöße aus 18-22 m in zentraler Position, leider allesamt vergeben ( lustig dabei: viele FCA Fans sagten, hätten wir heute den Alaba in unseren Reihen wären daraus bestimmt 2 Tore gefallen)
    Richtig ist , dass die allergrößte chance im Spiel hundehaar nach einem schweren Fehler von baier hatte.


    Der FCA spielt diese Saison einen technisch sehr gepflegten Ball .