Resterampe 31 Spieltag

  • Ich hoffe Freiburg und Paderborn sichern sich die Plätze 14 und 15.


    H96 kann den Relegationsplatz haben.



    Ich hoffe Mainz gewinnt morgen.


    Zum einen, damit Mainz weiter als Konkurrent für die Geilen um die EL dabei ist und zum anderen, damit Hamburg gegenüber den beiden SCs auf Distanz bleibt.

    0

  • Ich fasse mal kurz zusammen:


    - Stuttgart verliert nach 2:1-Führung. Da muß wohl jemand "Führung nicht aus der Hand geben" üben.
    - BVB spielt Remis. "Siegen üben" könnte nix schaden
    - Frankfurt verliert 0:1. Auf dem morgigen Stundenplan der Eintracht steht "Remis spielen üben."
    - Wölfe nur Remis. "Zum Pokalfinal topfit sein" üben.


    Üben....üben.....üben ! Hört auf den "Experten" Kehl ! :)

    0

  • Nö. Noch nicht. Dafür ist es viel zu eng da unten.



    Stuttgart spielt nächste Woche daheim gegen Mainz, wo durchaus was drin ist.


    Danach haben sie zwei Endspiele. Erst zuhause gegen den HSV und am letzten Spieltag in Paderborn.



    Paderborn 31 Punkte, Tordiff -30
    Freiburg 30 Punkte Tordiff -11
    Hannover 30 Punkte Tordiff -18
    Hamburg 28 Punkte Tordiff -27
    Stuttgart 27 Punkte Tordiff -22



    Restprogramm:


    31. Spieltag:
    Mainz - Hamburg



    32. Spieltag:
    Hamburg - Freiburg
    Hannover - Bremen
    Stuttgart - Mainz
    Paderborn - Wolfsburg



    33. Spieltag:
    Stuttgart - Hamburg
    Schalke - Paderborn
    Augsburg - Hannover
    Freiburg - Bayern



    34. Spieltag:
    Paderborn - Stuttgart
    Hamburg - Schalke
    Hannover - Freiburg



    Noch 4 direkte Duelle der Abstiegskandidaten dabei. Da kann sich noch einiges rühren...



    Ich hoffe wir zerdeppern Freiburg am 33.Spieltag nicht die Tordifferenz.

    0

  • Wolfsburg hat insofern Glück, dass nächste Woche BMG und LEV aufeinander treffen und sich gegenseitig Punkte abknöpfen. Aber die können durchaus noch auf den Qualiplatz abrutschen wenn sie nicht wieder mehr Gas geben.

    0

  • Was habt Ihr nur alle? Die sollen schön brav am Donnerstag spielen. Die haben zu viel Klasse um sich unter der Woche ausruhen zu dürfen.

    0

  • Ach hört doch auf. Ich kann das nicht mehr lesen oder hören. Als ob das jetzt für den BVB eine solche RIESEN-Belastung wäre, wenn sie in der EL spielen.

    0

  • hm. Da läßt doch Labbadia glatt wieder den von mir ständig geforderten Kacar im Mittelfeld spielen.
    Zinnbauer UND Knäbel haben dem ja keine Chance gegeben, was ich nie verstanden habe, weil der im Mittelfeld einer der wenigen ist beim HSV, der außer den Ball platt zu treten auch Fußball spielen kann.
    Hat Bruno doch Ahnung von Fußball oder war das reines Glück, weil sich Behrami und die anderen Treter durch rote Karten selbst rausgekegelt haben aus der Mannschaft ?

    0

  • Wieso nicht? Größere Belastung als CL würde ich mal behaupten, zumindest was Reisestrapazen angeht etc.. Gegen was für Gegner die spielen, dann auch immer erst Donnerstags. Außerdem müssen die Doppelbelastung haben, wenn sie die nicht haben, sind sie am stärksten, das haben die letzten Jahre gezeigt.

  • Kahn hat es seinerzeit doch mal selbst gesagt, als wir in der CL-Vorrunde rausgeflogen sind. Du bist deutlich besser drauf am Samstag. Es sind weniger die Spielstrapazen, mehr die Reisestrapazen. Und die könnten in der EL noch heftiger werden, wenn man im Ostblock unterwegs ist.


    Das ist alles nachvollziehbar und bietet auch wenig Diskussionsbedarf. Ohne EL denke ich schon, dass die ein paar Pünktchen mehr holen würden nächste Saison.


    Ich bezweifle allerdings, dass der BVB unter Tuchel +80 Punkte holt und uns wieder gefährlich wird. EL hin, EL her. Von daher ists mir dann auch relativ egal, nur den Pokalsieg holt hoffentlich VW :)