32. Spültach: Resterampe

  • und er tw haut dem hamburger mit der linken Hand auf dem kopp.................

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • wenn man das spiel gesehen hat, muss man festellen, dass es der grosse hsv eigentlich nicht verdient in der liga zu bleiben.
    duselsieg in der letzten minute gegen freiburg.
    fussball gespielt hat freiburg, sich aber für seinen aufwand nicht belohnt ...


    die müssen sich an die eigene nase fassen, warum sie die hansestädter gestern nicht nach unten durchgereicht haben im direkten duell.
    so wird die luft für sie selbst immer dünner und bevor es zum finale in hannover kommt, spielt man zuhause gegen die bayern.
    gab schon bessere aussichten für abstiegsaspiranten aber auch da haben sich die freiburger einen grossen teil selbst zuzuschreiben, das es jetzt so ist wie es ist.


    der wasserzieher nervt mich nur noch >:-|
    spielt der hsv muss der seinen äpfel vor die linse ziehen.
    macht er eine sendung labert der ohne punkt und pause über ein thema ...


    soll doch in den aufsichtsrat eintreten bei denen ... ist sicher noch platz für einen mehr >:|

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • außer Du hast ne Mannschaft wie wir.
    Im Prinzip wurden wir vom Schiri einmal in der Saison in einem Spiel in Summe bevorteilt und das war in Hannover. Wobei Dufner und der Eichin danach gleich vors Mikro gerannt sind und was von dem "Bayern-Bonus" gefaselt haben. Mir als Bayern-Fan kommt da echt das Kotzen, wenn ich mir Spieltag für Spieltag anschaue was für einen Sch.eiss speziell die deutschen Schiris gegen uns pfeifen.
    Gagelmann hat auch nicht viel anders gepfiffen als die anderen Schiris. Nur hat es da keine S@u interessiert, weil wir die Spiele auch so gewonnen haben.

    0

  • wurde mitten in der Nacht wieder gespielt? Als ich umschaltete stand es 1:1 und die haben sich alle die Hände geschüttelt. :D

    0

  • Wahrscheinlich gab es ein geheimes Elfmeterschießen in den Katakomben...:D:D



    Die Diskussion bezüglich des 1:1 ist auch unnötig. Kacar steht vorher bereits in der Luft geht den Torwart nicht an. Da muss sich der Bürki halt besser durchsetzen.

    Alles wird gut:saint:

  • sorry! ... ging natürlich 1:1 aus *duck*


    war da emotional beim schreiben wohl immer noch beim gefühlten hsv-duselsieg :);-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • als gebürtiger freiburger war es eine gefühlte freiburger niederlage gestern abend.
    ich würd denen das wirklich gönnen weil sie auch in der situation einfach nur fussball spielen und das mehr als ordentlich *find*
    kläglich, wenn man das mit dem hsv vergleicht ...
    am nächsten sonntag sitz ich dann als bayernfan im schwarzwaldstadion und hab irgendwo ein beschissenes gefühl.
    normalerweise hab ich da überhaupt keine probleme aber in der aktuellen konstellation hab ich einen innerlichen konflikt zu verarbeiten ...


    hab aber ja noch eine woche zeit um mich entsprechend einzustellen und vielleicht fahr ich noch ins kloster ... soll ja helfen :D:P;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Mein Lieber, das ist nicht zum Lachen.


    Als ich heute morgen wach geworden bin sah ich im Halbdunkel Messi mit hängendem Kopf die AA verlassen und Tiger Gerland weinte vor Glück in Ortlepps Armen...



    ... dann kam Dittmann um die Ecke und verlangte nach zwei Tempos mit schmierigen Händen...





    ;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Klar. Mit dem Wegdrücken des rechten Arms wird der Körper des Torhüters auch etwas nach rechts bewegt. Außerdem ist der Ball schon halb auf dem Weg ins Tor, nachdem die Hände des Torhüters den Hamburger berühren.


    Ach so: Im nervenzerfetzenden Super-Topspiel des Abends steht es zwischen dem VFB und Mainz 0:0.

    0

  • Der VfB führt 2:0 ! Ich lehne mich aus dem Fenster und behaupte : Das ist die Entscheidung.


    Vom 14. bis zum 18. ganze 2 (!) Punkte Differenz.

    0