32. Spültach: Resterampe

  • Auch die Hertha ist noch nicht aus dem Schneider. Denen könnte es gehen wie vor ein paar Jahren den Nürnbergern. Immer auf Distanz zu den Abstiegsrängen und am letzten Spieltag waren sie plötzlich unten.

    0

  • freu mich richtig auf den abstiegskampf:) des wird wohl wirklich am allerletzten spieltag entschieden

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • der vfb ist eigentlich die beste manschaft da unten. waren einfach zu oft zu doof um spiele zu gewinnen. stand jetzt wage ich überhaupt keine prognose wen es erwischt. da ist alles drin. auch wenn ich den hsv sonst eigentlich nicht schlecht finde, sind sie die einzigen denen ich den abstieg diesmal gönne. diese ewige gurkerei muss mal beendet werden.

  • Wie Köln sich einfach durchspielen kann, easy going:) Das gibt die Niederlage für Schalke, wäre Peinlich für diesen Kader nicht mal Euro League zu spielen



    Edit: 2:0 es ist durch:D

    0

  • Er hat die CL gewonnen. Der Mann muss weltklasse sein^^


    Ich frage mich echt, warum Jens Keller so schnell entlassen wurde und di Matteo nicht einmal in der Kritik steht.

    0

  • Ich freue mich für den 1.FC Köln. Sie haben in diesem Jahr sehr seriös gearbeitet und nach außen hin - auch, was die Fans angeht - immer sachlich kommuniziert, was ihr Ziel ist. Die gute Arbeit wurde heute völlig zu Recht mit dem Klassenerhalt belohnt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • naja, köln spielt den aus deren sicht traditionell grottigen antifußball den man eigentlich nüchtern nicht ansehen kann. das ist nichts was einen leidenschaftlichen fußballer zuschauen lässt. ist bei denen aber schon seit ewigen zeiten so. ich kenne keine vergleichbare manschaft die so konsequent brechreiz verursacht beim zusehen. die einzige manschaft gegen die ich grundsätzlich nicht mehr ins stadion gehe.


    gebe aber zu dass der verein ruhiger geworden ist, der trainer äußerst sympathisch wirkt und auch die fans nicht mehr die schlimmsten sind, aber eben immer noch sehr untere schublade.