3. Spieltag: FC BAYERN – Bayer 04 Leverkusen 3:0

  • Konopljanka habe ich nicht vorgeschlagen, er spielt jetzt in Spanien. Das kommt mir echt spanisch vor, weil er immer auf die Insel wollte. Die Sowjets gibt es schon lange nicht mehr, sorry, wenn ich Dein Weltbild zerstört habe.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Du hast gewonnen:). Wenn ich meinen Satz "Eben drum, es kann immer so weiter gehen. Ist es immer noch zu viel verlangt? ", dann scheint mir, dass dieses Wort "kann" ein Ultimatum an Pep irgenwie ausschließt. Oder irre ich mich schon wieder?

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ersetze einen der Offensiven durch Alonso, dann könnte es hinkommen.



    Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir mit dieser uneingespielten Abwehr mit nur einem defensivdenkenden Spieler (Vidal) im Mittelfeld auflaufen.

    0

  • denke, es wäre so passend:


    Neuer


    Rafinha Dante Alaba Bernat


    Lahm Alonso Vidal


    Robben Müller Costa

    0

  • Das kann man verstehen, aber wenn Müller und Götze beide spielen wollen, dann müssen sie beide auch mehr nach hintenarbeiten, sonst wäre schade, wenn Götze keine letzte Chance bekommt, sich in das Team einzuspielen. Und bei aller Achtung für Xabi muss man erhrlich sagen, dass er ein Auslaufmodell ist und kann physisch nicht mehr viel spielen. Dann soll lieber versucht werden, Müller und Götze gemeinsam spielen lassen, bis Thiago wieder da ist. Oder man soll den Mut haben, Kimmich zu bringen.


    Insgesamt soll die ganze Mannschaft trotz der sehr offensiven Aufstellung defensiv denken, keiner
    soll von Defensivaufgaben befreit sein.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • -----------------------------Neuer----------------------------
    ----Rafinha---------------Dante---------------Alaba-------
    ----------------------------Alonso-----------------------------
    -----------------Lahm---------------Vidal---------------------
    -------Robben---------------Müller----------------Costa----
    ---------------------------Lewandowski-------------------------

    0

  • Bei Lindemann gebe ich dir recht... der labert und labert und labert... und irgendwann ist man weggenickt...Born hingegen höre ich ganz gern.... obwohl er HSV-Fan ist. Selbst wenn er die kommentiert, hört man nicht raus, dass das sein Lieblingsclub ist.... das finde ich professionell... und auch sonst hat der ab und an mal ein paar witzige Kommentare drauf...

  • Ich erwarte ein ekeliges Spiel auf Biegen und Brechen. Leverkusen wird viele lange und hohe Bälle über unsere hoch stehenden Linien spielen in der Hoffnung, dass Kießling vorne den einen oder anderen Ball für die nachrückenden Bellarabi, Calhanoglu usw. ablegen kann. Außerdem werden die auf Standards aus sein - entweder Freistöße oder auch Ecken usw., um so das Fehlen von MB und JB auszunutzen.


    Das wird nicht leicht. Vielleicht müssen wir einfach mit ein, zwei Gegentoren leben und vorne selbst ein Feuerwerk abbrennen.

    0

  • Ich gehe auch nicht von einem leichten Spiel aus, ein Sieg ist aber sicherlich drin. Auch wenn es nur knapp wäre, egal Hauptsache 3 Punkte.

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • --------------Neuer--------------
    Lahm--Dante--Alonso--Alaba
    -------------Kimmich------------
    Robben------Vidal-------Costa
    ----------Müller------------------
    ----------------Lewa-------------


    Bei Ballbesitz, also wahrscheinlich etwa 70% des Spiels:


    --------------Neuer---------------
    --------------Dante---------------
    -------Alonso------Kimmich----
    Lahm--------Vidal---------Alaba
    Robben----Müller--------Costa
    --------------Lewa--------------


    Bei Ballbesitz für Leverkusen schieben Müller, Vidal und Lewa eine Position zurück.


    Mit dem Kämpfer Rode, dem feinen Techniker Thiago und dem scheinbar besser werdenden Götze können wir ordentlich nachlegen. Dazu Bernat, der sowohl mehr Stabilität, wie auch Akzente nach vorne setzen kann, haben wir einen weiteren Trumpf.


    Nach Möglichkeit Fouls und somit Freistöße ab 20 Meter vorm eigenen Tor vermeiden, Bellarabi und Dschanalollu abstellen, 5:2 gewinnen.


    Freue mich aufs Spiel ;-):D

  • wundert mich das alle hier dante in der start11 sehen....sollte er wirklich noch wechseln glaube ich nicht das pep ihn spielen lässt.


    .................................................................................neuer................................................................


    ................rafinha..................................................alonso...........................................alaba


    lahm...............................vidal.......................................................thiago.............................bernat..


    ....robben / müller...........................................lewandowski............................................costa...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dann darf aber nicht eine Flanke den Weg in den Strafraum finden... Immerhin sind wir auf der defensiven Außenbahn flink unterwegs, überlaufen werden sie uns daher im Konterfall weniger. Das wird ein Spiel auf Messers Schneide.

  • pk pep


    Guardiola über die Champions-League-Auslosung: "Ich habe die Gegner noch nicht analysiert, dazu habe ich noch zwei Wochen Zeit. Natürlich kenne ich den Fußball von Arsenal London besser. Ich habe schon öfter gegen sie gespielt."


    Guardiola über den kommenden Gegner Leverkusen: "Leverkusen? Ein großer Konkurrent für den Titel in der Bundesliga. Leverkusen ist ein einzigartiger Gegner - du hast keine Zeit zum Überlegen. Wir sollten besser den Ball laufen lassen, als unsere Beine."


    Guardiola über den Ausfall von Boateng und Benatia: "Ohne Benatia und Boateng ist es einfacher. Wenn du weniger Leute hast, dann hast du weniger Optionen. Aber wenn du die Bundesliga gewinnen willst, dann brauchst du drei Punkte gegen Leverkusen."


    einfacher???:-O


    Mediendirektor Markus Hörwick gibt bekannt, dass es bei Dante und Pierre-Emile Höjbjerg keinen neuen Stand gibt.


    Guardiola über die Schwierigkeiten als Trainer: "Es ist das Allerschwierigste, einem Spieler zu sagen, dass er nicht im Kader ist."


    Guardiola über Leverkusen: "Leverkusen wird 90 Minuten kämpfen und laufen - auch trotz des Spiels gegen Lazio Rom."


    Guardiola über Hakan Calhanoglu und seine gefährlichen Freistöße: "Diese Situationen müssen wir verhindern."


    Wer kann gesperrten @JB17Official ersetzen? "Wir haben Xabi Alonso, David Alaba, Dante, Rafinha."


    Guardiola über die Vertragsverlängerung von Thiago: "Thiagos Verlängerung war wichtig für Bayern und Thiago. Ich habe viele Lieblingsspieler."


    Guardiola über die Platzverhältnisse in der Allianz Arena: "Ich hoffe, der Rasen ist morgen besser. Aber er braucht noch Zeit. Vielleicht ist er nach der Länderspielpause besser."


    Guardiola über Franck Ribery und seine Leidenszeit: "Bei Franck bitte ich um Geduld. Er kämpft jede Woche. Es geht immer weiter. Das Licht ist da."

    rot und weiß bis in den Tod