3. Spieltag: FC BAYERN – Bayer 04 Leverkusen 3:0

  • Den Trick können viele, aber ihn auf Bundesliga-Niveau erfolgreich anzuwenden ist nochmal etwas ganz anderes!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich auch. Nach solch überzeugen Siegen gucke ich es mir sogar öfter mal an, da können sie uns schlechtreden wie sie wollen, es wird dann einfach nur deutlich, dass sie uns nichts gönnen. Wird bestimmt ganz witzig gleich

  • Keine ahnung warum Robben so ne aussage trifft, vermutlich deshalb weil er sowas nie beherrscht hat- können halt meistens nur die brasilianer.


    Mal ganz ehrlich, er will am gegner vorbei- ist doch kack egal was er macht, solang es ihm rahmen des erlaubten ist- so eine bescheuerte diskussion wirklich.
    Nur weil wir hier in der bundesliga überwiegend holzfüße haben die sich bei jedem Übersteiger die Beine brechen würden.

  • Für mich wär das genau das selbe, wenn man zu Robben sagen würde "dein trick bei dem du nach innen ziehst, ist nicht respektvoll weil du den gegner jedesmal dumm aussehen lässt".


    Ist das nicht kack egal, ob Costa durch seinen Antritt zum 28mal am außenverteidiger vorbei geht oder ihn mit sowas überlüpft? Wo soll man da bitte ne grenze ziehen, das ist alles fußball-


    Aber da gibts bei uns sowieso generell ein problem. Wenn man überlegt wie oft man hört das unsere Spiele langweilig sind und die genialen Spiele die 2:2 enden mit einem fehlpassfestival das es kracht, dann merkt man wie es hier läuft.
    Kein gespür mehr für Taktik (deshalb wird guordiola hier auch nicht gewürdigt) am liebsten sehen die doch alle Rennen bis sie Kotzen- Dortmund der letzten Jahre eben.


    Traurig ist das.

  • ...und das "Foul" von Vidal war keins!


    Bethy hat endlich dir passende Brille!:)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • An Lächerlichkeit nicht zu überbieten, daß sich einige hier über Costa`s Trick noch aufregen-typisch deutsch. Ein Ronaldo oder Neymar würden dafür in den Medien tagelang abgefeiert.
    Das ist einfach Spielfreude pur, und wo hat er hier einen Gegner respektlos behandelt? Es kann sich jeder Zuschauer glücklich schätzen, der das heute live im Stadion bewundern durfte.
    Ribery hat hier z.B. auch schon viele Kabinettstückchen abgeliefert.
    Unglaublich was manche hier für Probleme haben anstatt sich über so eine tolle Mannschaft zu freuen.

    #KovacOUT

  • Ja Thorsten das habe ich mir auch gerade gedacht. Über was hier diskutiert wird. Unglaublich..


    Klasse Spiel heute. War sehr erstaunt dass Pep die richtige Lösung in der Abwehr gefunden hat. Taktisch nicht so hoch verteidigt und somit mehr Sicherheit. Sehr gut. Somit ist für mich auch das Thema zusätzlicher IV ad acta gelegt.


    Alonso hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Costa und Müller sowieso. Einzig der Egoismus vorne hat noch mindestens 2 Treffer gekostet.


    Ansonsten kann es gerne so weitergehen.

    Alles wird gut:saint:

  • Vielleicht sollte man bei dieser Diskussion auch daran denken, dass es hier um Bundesligafußball geht. Da ist ein bisschen Show sicher nicht verkehrt. Zu meinen aktiven Zeiten hätte ich meinem Mitspieler wohl auch geraten, so etwas zu lassen, einfach weil es unterklassig halt umgehend so richtig derbe auf die Socken gibt, wenn du so etwas machst, da wichst der nächste Gegenspieler, der dir nach dem Trick über den Weg läuft, dich halt im Bogen gegen die Bande oder noch drüber...
    Aber hier?
    Es wird immer über die schlecht zu vermarktende Liga gesprochen. So etwas macht die Liga sicher nicht unattraktiv. Auch, wenn wieder mal ausschließlich wir es sind, die für die Schönheit dieses wundervollen Spiels zuständig sind...


    Btw:
    Super, super, super Jungs!!! Ohne Innenverteidiger geht also auch, und das auch noch sehr, sehr hochklassig. Ich liebe diese Mannschaft. Wie souverän war das denn bitte? Gegen einen Gegner, auf den das Land doch immer wieder hofft, dass er uns gefährlich werden kann. Tja. Das war einfach mal ein echter mia-san-mia-Sieg, der Zweite hintereinander, nur dass wir dieses Mal auch noch ein Schleifchen drum gebunden und das Teil bunt angemalt haben...:8

  • Ich kann Robbens Sichtweise zwar irgendwo verstehen, aber nicht teilen. Er selbst ist ja auch keiner, der die grobe Klinge bevorzugt und zum Fußball gehört das eben auch dazu.


    Warum sollte man darauf verzichten, dem Gegner zu zeigen, wo der Hammer fussballerisch beim FC Bayern hängt.


    Douglas mach weiter so und Arjen, ich liebe Dich trotzdem!:8

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."