5. Spieltag: SV Darmstadt 98 – FC BAYERN 0:3

  • an alle heulsusen hier schon mal ne vorwarnung.
    macht euch auf ein zähes spiel bereit. zuvor cl und 3 tage später zu hause gegen wob.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Die werden mit 10 Mann im und am Strafraum verteidigen. Rechne auch mit einem zähen Spiel...
    Machen wir früh das 1:0 wirds ein Schützenfest. Steht es lange 0:0 wirds ne enge Kiste.

    0

  • wir haben gerade mal den Beginn der Saison....da sollten alle voll im Saft stehen


    außerdem: hat nicht mal irgendein Neunmalkluger behauptet, wir bräuchten die englischen Wochen wie nur irgendetwas?!
    Bei unserem breit aufgestellten Kader (!?) sollten wir die Lilien nicht als echtes Hindernis sehen - keine Ausreden!!! :x

  • es ist nicht wichtig, zu beginn der saison im vollen saft zu stehen , sondern ab februar nächsten jahres

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • vielleicht ganz gut, dass die gestern bei den pillen gewonnen haben ... schärft die sinne ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Das wird wohl alles andere als ein Selbstläufer, trotzdem wäre es vielleicht mal angebracht bei dem engen Spielplan auch mal einen Costa und einen Alonso zu schonen, dann könnte man doch mal auf Rode, Kimmich und Bernat zurück greifen.
    Ein Costa gibt immer vollen Einsatz, von daher sollte er zwischendurch auch mal durchschnaufen können, schließlich werden wir seine Qualität besonders noch in der Rückrunde brauchen.
    Er kann ja dann in der 2. HZ mal von der Bank kommen und Coman von Beginn an.

  • Darmstadt ist gut gestartet, wer hätte gedacht, dass die in Leverkusen gewinnen. Wird nicht leicht dort zu gewinnen, zumal nachdem wir am Mittwoch in Piräus schwer gefordert werden.

    0

  • Och.... hab auch nix gegen Müller als Torschützenkönig am Ende der Saison.
    Oder Costa.
    Oder Neuer :D

  • Na ja, auf dem Papier eine einfache Sache^^ Die Darmstädter werden mit Mann und Maus verteidigen, vorn werden sie, der Heller vorweg, rennen wie Hulle, und auf die berüchtigten Nadelstiche setzen. Zu verlieren haben sie eh nichts, stehen nach den ersten Spielen ja auch ganz gut da.
    Unsere Jungs kommen mit dem Piräus-Spiel in den Knochen ans Böllenfalltor, und dürften ein ähnlich umkämpftes Spiel in den Knochen haben.
    Allerdings bin ich mir sicher, dass die 98er sich doch ein wenig davon beeindrucken lassen, dass sie gegen den FCB spielen dürfen, und werden hoffentlich dazu neigen, mehr Fehler als bisher zu machen. Wenn wir diese gleich ausnutzen, sind die Fronten schon in der 1. Halbzeit geklärt. Wenn unseren Jungs aber einmal mehr Tempo und Spielwitz ein wenig verloren geht, dann wird es tatsächlich eine zähe Angelegenheit, die sich erst in den letzten 20 Minuten entscheiden wird, wenn den Darmstädtern langsam die Puste ausgeht. So oder so, ich denke nicht, dass sich die Unsrigen eine Blöße geben und rechne mit einem Sieg.

    0

  • Ja, wir haben jetzt innerhalb von 23 Tagen 7 Spielen wenn ich richtig liege. Da muss man dann schon mal etwas rotieren. Auch Kimmich bekommt dann hoffentlich mehr Minuten als bislang.

    0