8. Spieltag: FC BAYERN – Borussia Dortmund 5:1

  • ich würde taktisch defensiver spielen und die Zecken etwas locken, mit unseren schnellen Außenstürmern haben wir genau die Mittel um dann Überfallartig zum Erfolg zu kommen.
    Wichtig ist das wir kein dummes Kontertor kassieren.

    0

  • Besonders versüsst würde der Startrekord mit den betrübten Gesichtern der Statisten-Truppe, denen die Ehre zuteil wurde, in die Geschichtsbücher einzugehen :D

    0

  • Dienstag Nacht zuhause, MI-SA Zeit ist natürlich sehr willkommen! Im Gegensatz zu nachts auf Freitag oder morgens heim, nur ganz wenig Zeit und dann auch noch auswärts bei uns.


    Das ist schon ein Vorteil in den letzten 15-20 Minuten.


    Selber schuld :D

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Irgendwie kann ich mich noch nicht so richtig zu einem Gefühl für dieses Spiel entschließen :D


    Dortmund ist gut gestartet, zeigte aber auch schon einige Schwächen. Dennoch werden sie wohl der bisher stärkste Gegner sein, den es zu schlagen gilt.


    Mit Robben, Ribery, Badstuber und Benatia haben wir zwar namhafte Verletzte, aber trotzdem kommt es mir so vor, dass wir aufgrund der Neuzugänge und einem endlich genesenen Martinez wieder aus dem Vollen schöpfen können. Dafür erstmal noch ein riesiges Kompliment an unsere Verantwortlichen - der Kader ist einfach nur mal richtig krass.
    Meine Aufstellung wäre die Folgende:


    --------------------Neuer------------------
    -------Boa---------Javi---------Jim------
    -------------------Alonso------------------
    --------Lahm---------------Vidal---------
    ----Götze--------------------------Costa
    ----------------Müller
    ---------------------Lewa-----------------


    Müller Natürlich als Freigeist hinter/neben/vor Lewa und auf den Außen. Coman gestern zwar sehr stark, aber gegen den BvB würde ich lieber den geschonten Götze sehen. Boa, Javi und Jim als 3er-Kette ist wohl mit das Beste, was man in einem solchen System überhaupt aufbieten kann. Sollte es nicht reichen, kann man durch die Umstellung Lahms als "RV" schnell auf 4er-Kette umstellen.


    Vidal ist genau der richtige Spieler gegen Micky, der unter Tuchel endlich mal "Fußballspielen" darf und zeigt, dass er es auch kann. Ganz wichtig, dass wir ihn aus dem Spiel nehmen.


    Freistöße nahe der Strafraumgrenze und Eckbälle sollten wir vermeiden, da mir die Dortmunder in der Luft etwas stärker zu sein scheinen als wir. Außerdem wird Reus wohl spielen, der für meinen Geschmack ein hervorragender Schütze bei Freistößen ist.


    Vom Spielrythmus her werden wir wohl wieder eine etwas "ruhigere" erste Hälfte sehen, in der wir uns den Gegner zurecht legen, um dann in Halbzeit zwei zuzuschlagen. Allerdings wird dem Taktiker Tuchel nicht entgangen sein, dass wir gerade in den zweiten 45 Minuten noch mal extrem zulegen und seine Jungs darauf einstellen. Eventuell versuchen die Dortmunder sich etwas für diese Phase zu schonen, wodurch wir schon in HZ1 zu besseren Chancen und Toren kommen könnten.


    Rode, Coman, und Thiago auf der Bank zum Nachlegen... was will man mehr?


    Ich freue mich auf das Spiel wie Bolle - noch mehr, als auf die CL.

  • genau das wird auch aki nach dem spiel mehrfach anführen.
    es soll zwar keine entschuldigung für die deutliche niederlage sein, aber erwähnen muss man es dann schonmal...fünf-siebenmal...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • mit der richtigen herangehensweise kann so ein wiesnbesuch auch ne gute vorbereitung sein.


    manu kann seine oberarme beim bierkrugstemmen trainieren
    die chancenverwertung kann beim dosenschießen verbessert werden
    die koordination wird durch x-faches achterbahnfahren beübt
    beim auf den bänken tanzen wird das gleichgewicht verbessert
    durch geschicktes ausweichen vor den herumtorkelnden wird die dribblingfähigkeit gefordert
    und als kraft-ausdauerprogramm darf zum schluss jeder noch ein paar mal auf den hau-den-lukas reindreschen.


    bewietraz:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Sollten wir in der Form vielleicht mal dem Pep vorschlagen :D:D:D

  • Ich hoffe so sehr dass wir auch dieses Spiel gewinnen, aber meiner Meinung nach wird es der erste richtige Härtetest in dieser Saison.


    Wolfsburg habe ich völlig überschätzt, wenn dann werden wir wohl auf den BvB achten müssen und eventuell Schalke, aber die schätze ich eigentlich nicht stabil genug ein um eine ganze Saison so erfolgreich, wie zu Zeit, spielen zu können.


    Für dass kommende Spiel gegen Tuchel seine Mannschaft gehe ich von einem knappen Sieg für unser Team aus, wird sicher ein ganz hartes Stück Arbeit!


    Ist aber egal, 3 "schmutzige" Punkte gehen auch in Ordnung!

    0

  • Dortmund ist immer brandgefährlich. Aber für die ist es auch gefährlich wenn die jetzt auf einmal meinen sich bei uns hinten reinstellen zu können und einen anderen Fussball spielen zu können wie in den Spielen bisher.
    Auch heute werden sie wieder das Spiel machen müssen und ich setze große Hoffnungen auf Heller :)

  • Ich bin mir da nicht wirklich sicher, ob der BVB komplett den Stil ändert und zurückkehrt zum Klopp-Fußball gegen uns. Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die konsequent wieder mauern. Die haben doch auch den Schwung durch den Ballbesitz bekommen und so blühen einige Spieler wieder auf. Für ein Spiel alles ändern, kann sehr riskant sein.

    0

  • Das läßt Tuchel auch nicht zu, für unser Spiel kann es eigentlich nur gut sein.


    Nur ein schnelles Tor für Dortmund (ich weiß, passiert nicht) wäre nicht gerade gut für uns und würde dem BvB natürlich in die Karten spielen!


    Irgendwie schon super dieses "krippeln" vorm Dortmund Spiel, ich freu mich schon riesig!

    0

  • Wenn alles normal läuft, gewinnen wir das Spiel. Das Niveau des BVB ist nicht mit dem unseres FCB zu vergleichen. Da liegen Welten dazwischen.


    Kann mir vorstellen, dass bei dem ein- oder anderen die Schiebung aus dem letzten Aufeinandertreffen auch noch in den Köpfen ist.



    Wie schon jemand schrieb...machen wir die Liga "langweilig". Diese Liga, die immer nur über den starken FCB jammert, anstatt mal über die Schwäche der anderen nachzudenken, verdient es nicht anders.

    0