8. Spieltag: FC BAYERN – Borussia Dortmund 5:1

  • Echt gut, daß der ein oder andere Spieler NICHT mehr bei uns kickt .... andererseits ... bei uns hätte er vermutlich auch charakterlich eine bessere Schulung erfahren.

    Zitat Lothar Matthäus: "Costa, Sarr, Roca – das sind keine Bayern-München-Spieler"

  • es hätte auch noch einen elfer an lewandowski geben müssen...


    aber keinen vorwurf an den schiri... da hebt der pole schon komisch ab, aber in der zeitlupe sieht man, dass er deutlich unten am fuß erwischt wurde...


    aber gut... macht den braten nicht dick... :)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das Elfmterfoul an Thiago sieht unspektakulär aus, aber ein leichter Schlag auf diese Stelle reicht aus, dass der Blitz durchs Bein fährt und für Sekunden gar nichts mehr geht!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • :D:D:D


    Die kicker schießt mit ihrer schiri-Bewertung wieder den Vogel ab...


    Ich zitiere :

    Schiedsrichter:
    Marco Fritz (Korb) Note 2,5

    hatte das Spiel im Griff, bewertete Zweikämpfe und Schwalben richtig. Ebenso korrekt, Alaba die Gelbe Karte (4.) zu zeigen, weil keine hundertprozentige Torchance vorlag. Götze war vor dem 4:1 minimal im Abseits, was kaum zu sehen war.


    Also die Witz-Gelbe für Alaba, und die nicht vorhandene Abseitsstellung vor dem 4:1, DAS erwähnen sie...
    Aber die nicht gegeben Karten für mickymaus (beim Elfmeterfoul) oder Weigl (Ellbogencheck, glatt rot) sowie den nicht gegebenen Elfer für Lewa, DAS unterschlagen sie natürlich !


    Was für ein Drecksblatt ! >:-|>:-|

  • Was bist du nur für ein Dummkopf.


    Das einzig unerträgliche an diesem grandiosen Spieltag ist dein verbaler Dünnschiss.


    Die Leistung des Schiedsrichters war i.O., er hat das Spiel nicht entscheidend negativ beeinflusst, weder für die eine noch für die andere Mannschaft. Aber gerade damit scheinst du ein Problem zu haben, dass ein Schiedsrichter seine Entscheidung neutral trifft und nicht 100% parteiisch pro FC Bayern agiert.

    0

  • Das unerträglich ist nur deine Pöbelsucht, die du einfach nicht in den Griff kriegst !
    Such dir endlich nen Therapeuten !


    Der Schiri hat deutlich gegen uns gepfiffen, die Fehlentscheidungen, die ich gestern abend aufzählte, sind Beweis genug !
    Du scheinst ein Problem damit zu haben, dir die Wahrheit einzugestehen, dass Schiris durch die Medien beeinflussbar sind, und dann einfach nicht mehr neutral pfeifen !


    Klar, wer das nicht sehen will, und einfach die Augen davor verschließt, der sieht das auch nicht. Wie ein Kind, das sich vor Angst die Augen zu hält...


    Aber bitte, red dir das ruhig ein...

  • Um Himmels Willen komm Mal runter ....


    Ist doch Schnurz Piep egal ... wir haben das Ding gestern dominiert und der Schiri war nicht vollkommen blind sondern tatsächlich halbwegs unparteiisch. Mehr kann man von einem Schiri in der BuLi eh nicht erwarten.


    Von daher: ES IST ALLES GUT!


    Beruhig dich wieder.

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Auf web.de ist ein lustiges Artikelchen: "So macht der FCB die Liga kaputt" :D


    Na ja, war mir dann doch zu blöd, das Ding anzuklicken, die von eins und eins sind für ihre Polemik ja bekannt. Aber nerven tut es schon, ständig auf der ersten Seite diese mistigen Überschriften lesen zu müssen wenn man seine privaten e-mails checken will.
    Hat keiner einen Tipp, wo man besser aufgehoben ist als bei denen? Gmx gehört ja auch zu denen, oder?

    0

  • Ich weiß echt nicht mehr, was ich zu dir noch sagen soll. Ich kann mir das nicht erklären. Da pfeift einer mal wirklich okay, und du bewertest Dinge einfach völlig falsch. Wie gesagt, keine Ahnung warum. Spiel wieder nicht gesehen, oder halt wirklich einfach schlicht und ergreifend keine Ahnung vom Sport selbst. Das erinnert mich in dieser Vehemenz schon an Nobbi Dickel.
    Die Alaba-Szene war zu 100% korrekt bewertet. Keine Verhinderung einer klaren Torchance, dafür aber ein Trikotvergehen, das durchaus auch als taktisches Foul zu sehen war. Die Berührung am Fuß würde ich da gar nicht als ausschlaggebend sehen.
    Götze war hauchzart im Abseits, das ist aber fast nicht zu sehen und durch die Auslegung "im Zweifel für den Angreifer" ebenfalls- endlich mal!- korrekt bewertet.
    Das Foul von Mickidings war ein ganz normales Foul und hat halt Elfer gegeben- alles richtig.
    Das Foul gegen Lewa in Strafraum hat er übersehen, war aber nicht ganz leicht, das ist verzeihbar.
    Einzig die harte Aktion von Aubawieauchimmer hätte Rot statt Gelb gehen müssen.


    Mir ist es mittlerweile regelrecht peinlich, dass du diese verqueren Ansichten, die du hier äußerst, wohl auch in der echten Öffentlichkeit zum Besten gibst...:-S...wie gesagt, das ist Dickel-like...

  • Und genau deshalb verstehe ich nicht, warum um deren SR-Beurteilung so viel Aufhebens gemacht wird.
    Ausnahmsweise haben sie es ja auch sogar halbwegs gut getroffen wie ich finde.

    0

  • Ich denke allen ist klar, wer hier große weisse Hasen, rosa Elefanten und die gaaaaaaaanz große Weltverschwörung gegen den FC Bayern sieht.


    Mit der Einschränkung, dass du die meisten Spiele ja gar nicht im TV verfolgst.


    Damit bist du wahrscheinlich auch unter den Psychopathen ein absolutes Unikum :D

    0

  • Ich bin ganz ruhig.


    Aber halbwegs unparteiisch...nicht wirklich.


    Was Fritz gestern gemacht hat, ist eben der von mir schon mal erwähnte "latente Beschiss" !
    Der pfeift nicht krass gegen uns, mit roten Karten oder elfmetern für doofmund...


    Nein, es sind dann eben solche Szenen wie der nicht geahndete Ellbogenschlag von Weigl, oder der Elfmeter zum 2:0, wo der Schiri zwingend eine Karte ziehen MUSS !


    Das sieht dann nur auf den ersten Blick halbwegs neutral aus...man kann sagen, "okay, er hat ja den Elfer gegeben". Man aber auch sagen "Okay, wenn er Elfer gibt, dann MUSS er eine Karte ziehen."
    Das macht er aber nicht, und da steckt dann die fehlende Unparteilichkeit.


    Okay...wenn einer eine - plausible - Begründung dafür hat, warum er Elfer, aber keine Karte gibt...nehme ich gerne an.

  • Die Regel möchte ich sehen, nach der der Schiedsrichter zwingend eine gelbe Karte zeigen muss. :D


    Aber bitte, bevor du hier wieder Regelwerk veröffentlichst, versuche es vorher zur verstehen, nicht dass wieder so eine Peinlichkeit wie um den "Abpfiff" dabei rauskommt.

    0