8. Spieltag: FC BAYERN – Borussia Dortmund 5:1

  • wie du meinst... viele sehen das anders mich eingeschlossen


    dann konsequenterweise war Gelb für Alaba auch zu wenig


    ed.
    abgesehen davon glaub ich das Thiago eher noch mal zentral abgespielt hätte statt den Abschluss zu suchen

    0

  • Ich habe mir die Szene jetzt nochmal im TV angesehen. Er hätte nicht alleine vor Bürki
    gestanden. Heißt es wär zu keiner 1-1 Situation mit Bürki gekommen. Deswegen bin
    ich auch der Meinung, daß es keine rote Karte war.

    0

  • es geht hier um eine Verhinderung einer klaren Torchance, alles andere ist sekundär!


    "Hummels verhinderte gegen Nordtveit eine klare Torchance, sah Rot..."

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Mach lieber deine Augen auf. Zwei Dortmunder stehen am 5er und Sokratis rückt direkt dahin nach, wo Thiago hingelegt hat. Mitnichten ist das "allein vor Bürki" und eine klare Torchance. Hätte Mickidings Thiago nicht gelegt wäre die nächste Aktion ein Zweikampf gegen Sokratis gewesen.

    0

  • man sollte die übertragungen für den deutschen comedy preis nominieren.
    ich kann mich sehr gut über diese beiden nasenbohrer amüsieren.
    währden boris noch einigermaßen versucht sachlich zu bleiben hört man den dicken norbert im hintergrund rumschreien:
    scheisse...
    immer der selbe dreck...
    verdammte scheisse...
    ---lange pause---
    scheissescheissescheisse...


    vielleicht tun wir den armen dickel aber auch unrecht und die knackwurst leidet unter den tourette syndrome...:-S:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • es war eine gute Position aber keine Chance


    btw hätte es Rot gegeben dann könntest dir heute anhören JA ABER die BuBis waren nur mehr 10, dezimiert wegen der Bevorzugung des FCB seitens der Schiris etc...


    nö passt scho so machts das ganze eindeutig

    0

  • Es ist echt wahnsinn. Dickel scheint da wirklich kurz vor dem Kollaps zu stehen und brüllt immer nur einzelne Worte. Der Boris kann sich auch nur mühsam im Zaun halten, schafft aber immerhin ganze Sätze.

    0

  • Man muss sich mal geben, dass das offizielle Gelder des BVB sind, die für die Beschäftigungsmaßnahme der beiden Knaller da verwendet werden.


    Wenn das jetzt so ein Fanmade-Podcast-Gedöhns wäre, mit "Schreihals-Dennis" und "Diebels-Walter", dann könnte ich das noch einigermaßen nachvollziehen. Aber da sitzt der Stadionsprecher von einem multimillionen-Club und brüllt einen Mumpitz in den Äther, bei dem sich selbst jeder Stammtisch in Wanne-Eickel schämen würde. Sehr befremdlich...

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • du hast das spiel tatsächlich gesehen, oder?
    und du glaubst auch wirklich was du da schreibst, oder?


    ist das wirklich so?


    wenn nein: danke für deinen tollen humorvollen beiträge, die du hier immer wieder bringst
    wenn ja::(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • nach schuppes aussagen von letzter woche
    man muss da besser verteidigen
    gab es ja öffentlich deutlich worte von tuchel in richtung seines kapitäns
    ich mach diese art von aussagen mit man nicht, hummels gehört da schließlich selbst auch dazu


    und was drei-fehler-mats direkt nach den nächsten spiel:
    vor dem gegentor hatte man genug möglichkeiten, dies zu klären
    :D:D


    der schuppe - nicht nur extrem selbstkritisch, er lernt auch aus seinen fehlern


    da hat wohl einer nur noch soja-latte im kopf

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Das ist ja wirklich ungeheuerlich. Kann man das nicht strafrechtlich verfolgen? Unglaublich, da wird ja nur betrogen und absichtlich der BVB benachteiligt, der SR hat die Anweisungen seiner Vorgesetzten nicht umgesetzt. Abenteuerlich hoch drei. Das hat mit schwarzgelber Brille nichts mehr zu tun.

    0

  • bitte nicht strafrechtlich verfolgen...ich kann über die beiden löffel herzhaft lachen. ich fände es schon schade, wenn ich diese highlights nicht mehr verfolgen könnte.


    das die beiden einfach unfassbar peinlich sind merken sie selbst genauso wenig wie die gesamte süd, die bei ihren heimspielen liverpools lied singt und das dann als authentisch wahrnimmt.


    der ganze verein ist comedy pur

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • :D


    Danke für den Satz. Ein BVB-Fan wollte es letztens nicht einsehen und antwortete auf die Frage, weshalb man das Lied von Pool klaut: "Weils geil klingt"...


    Na wenn wir alles machen würden, was geil klingt, spielen wir ab sofort immer die CL-Hymne nach jedem Tor. Wie wärs?

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • natürlich war das eine klare Torchance, nicht nur durch die eigene Schußmöglichkeit von Thiago, er hätte auch gut auflegen können. Und noch einmal zur Berührung, das war sogar für Thiago eine eher schmerzhafte Berührung, da gegenläufige Bewegung der beiden Spieler entstand da schon eine gewisse Energie die Thiago zu spüren bekam. Thiago ist ganz sicher nicht freiwillig gefallen.

    „Let's Play A Game“