12. Spieltag: FC BAYERN - VfB Stuttgart 4:0

  • gegen stuttgart dürfte wohl wieder rotiert werden. rafinha , vidal und robben dürften ziemlich sicher spielen. kann mir auch vorstellen das benatia für martinez oder boateng beginnt.


    vorne glaube ich an coco + robben.


    .............................................................................neuer.................................


    ......................................benatia...................................................boateng.......................................


    rafinha..........................................................vidal.........................................................alaba......


    ..................................................................................................thiago....................


    robben..........................................................costa......................................................coman...........


    .....................................................lewandowski / müller....................................................


    könnte mir auch ne 3er kette aus rafinha benatia / boateng und alaba vorstellen. dafür dann müller und lewandowski vorn drin

    rot und weiß bis in den Tod

  • Neuer (evtl. Ulreich)


    Benatia Boateng Alaba


    Rafinha Kimmich Thiago Vidal


    Robben Lewandowski Coman

    0

  • Trainer Alexander Zorniger hat einen mutigen Angriff seines VfB Stuttgart beim FC Bayern angekündigt. "Wir werden nicht 90 Minuten gegen sie verteidigen, weil wir es nicht können", sagte Zorniger auf der Pressekonferenz am Donnerstag.


    "Wir sollten der Situation entgehen, dass sie sich den Gegner hinstellen und warten, bis sie die rechte Gerade auspacken", warnte er vor zu viel Passivität beim Duell am Samstag

    Anders gehe es nicht gegen den Tabellenführer: "Man muss akzeptieren, dass der junge Herr Guardiola ein kluger Kopf ist. Und wir das Pech haben, dass er unglaublich gute Spieler um sich herum hat", urteilte er über seinen vier Jahre jüngeren Kontrahenten.


    "Wir werden Situationen bekommen, wo es passiv aussieht und als würde man gegen eine Mannschaft spielen, die zwei Klassen besser ist", prognostizierte Zorniger.


    Angesprochen auf mutlose Auftritte der Konkurrenz gegen die Bayern verteidigte Zorniger seine Kollegen. "Ich finde es komisch, wenn jemand das Wort 'Demut' negativ belastet. Das heißt, dass man anerkennt, wenn etwas außergewöhnlich ist", bemerkte er vor seinem ersten Spiel als Trainer gegen den FC Bayern.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die Rückrunde der Bundesliga startet am 22. Januar (Freitag) mit dem Nord-Süd-Schlager zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München. Das gab die DFL am Donnerstagnachmittag bekannt. Anpfiff des ersten Ligaspiels im Jahr 2016 ist um 20:30 Uhr im Hamburger Volksparkstadion. Die Partie der Bayern am 19. Spieltag in der Allianz Arena gegen Hoffenheim findet sonntags (31. Januar) um 17:30 Uhr statt, das Spiel in Leverkusen samstags (6. Februar) um 18:30 Uhr.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Oh ja bitte weiterhin völlig blinde Anrennerei bis zur 90ten Minute...dann kloppen wir denen so die Bude voll. Ich wollte schon immer mal einen zweistelligen Sieg sehen...

  • oooooooooohhhhhh...nein. der dankert>:-|>:-|>:-|>:-|


    der ist doch geschmiert von müllermilch........der pfeift doch bestimmt wieder mal 12 elfer für den vfb.....die oma von dem dankert ist doch befreundet mit der frau dessen mann beim vfb die stutzen wäscht. unglaublich was für ne sauerei vom dfb>:-|>:-|>:-|

    rot und weiß bis in den Tod

  • Vorschau
    FC BAYERN MÜNCHEN - VfB
    07.11.2015
    15:30 UHR


    ------------------------------Neuer--------------------------
    -----------Boa--------------Javi-------------Alaba---------
    -----Raffi----------------------Kimmich-----------------------
    -----------------------------------Thiago /Vidal----------
    -------Robben--------------------------------------Costa--
    ----------------------------Müller-----------------------------
    --------------------------------------Lewa---------------------



    Bank: Ulreich, Badstuber, Benatia, Alonso, Lahm, Coman, Thiago / Vidal,


    Nicht dabei: Ribery, Rode, Götze, Kirchhoff, Bernat ( ? )


    Auf alle Felle Benatia und Holger Anteile in der IV geben!


    Wechsel daher


    ------------------------------Neuer--------------------------
    --------Benatia--------------Javi-------------Holger---------
    -----Raffi----------------------Kimmich-----------------------
    -----------------------------------Thiago /Vidal----------
    -------Robben-----------------------------------Costa-- ( ohne AV / Thiago Wechsel, Coman für Robben )
    ----------------------------Müller-----------------------------
    --------------------------------------Lewa---------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich wünsche mir für morgen einen richtigen Kantersieg. Die Voraussetzungen wären da, Süd-Derby, unsere gute Form, der Gegner der nur offensiv kann und hinten eine Schießbude ist.


    Ich befürchte aber es wird zäh, ein komisches Bauchgefühl. Ein Sieg wird es, aber keiner wie man ihn sich insgeheim erträumt. :-S

    0

  • Das ist so oder so eine dumme Idee mit Ulreich im Tor. Immer schon. Aber morgen ganz besonders. Warum sollten wir das machen? Wir sind nur fünf Punkte vorne, da ist es sicher nicht zielführend, leichtfertig Punkte zu riskieren.

  • zum einen wünsche ich mir einen Kantersieg schon allein wegen dem deppen zorninger und zum anderen einen ulreich braucht es mit Sicherheit nicht im tor, zum einen die 5punkte vorsprung sind kein Ruhekissen und zum anderen habe ich kein vertrauen in seine "Fähigkeiten" auch wenn er ruhig ist auf der bank, aber das ist in meinen augen auch alles

    0

  • Hallo,


    ich bin auch für Sven Ulreich im Tor.
    Warum: Was ist denn, wenn Neuer mal krank wird oder sich verletzt? Dann soll ein Torwart spielen, der seit Monaten nur trainiert und auf der Bank sitzt.
    Bei Stuttgart sind Ginzek und Harnik nicht dabei. Kostic hat länger gefehlt. Ich glaube nicht, dass die ein Offensiv-Feuerwerk abbrennen und Ulreich im Mittelpunkt des Spiels stehen wird.
    Ich würde Ulreich auch im Pokal gegen Darmstadt und einem der beiden Championsleague-Spiele bringen. Spielpraxis schadet bestimmt nicht.
    Stuttgart ist zudem noch sein Exclub. Er verhält sich, wenn es stimmt was man so mitbekommt, vorbildlich. Warum nicht gelegentlich mal bringen?


    Ralf

    0

  • Weil wir uns hier in einem Wettbewerb befinden und nicht in einer Krabbelgruppe. Was ist das denn für ein Signal an den Gegner? Und an kommende Gegner? Wir nehmen euch eh nicht mehr ernst? Das Prinzip eines zweiten Torwarts hinter dem weltbesten Torwart ist nunmal, dass er aus dem Stand da sein muss, wenn es wichtig wird. Die Form dafür hat er sich im Training anzueignen. Kann er das nicht, hat er an der Stellenbeschreibung was falsch verstanden.

  • Falsch. Das letzte Mal geheult hast du, weil du keine Karten bekommen und darum die Mitgliedschaft gekündigt hast. Seitdem brauch ich auch keinen schlechten Sex, um dir gegenüber etwas persönlicher zu werden.;-)