Resterampe 12. Spieltag

  • wäre das nicht schön wenn s04 1-0 beim bvb gewinnt....tor in der 90 min durch hojbjerg.:D



    dann haben wir wieder die liga langweilig gemacht:D:D;-)

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich wünsche euch allen einen schönen Bayern-Sieg und viele Tore. Bin aufm Schiff nach Oslo und zurück, keine Ahnung ob die da guten Fussball dürfen auf dem Dampfer...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • dieses schalke die schon zuhause gegen ingolstadt probleme hatten?:-O


    des wird leider ne klare sache am sonntag, alles andere würde mich dann doch überraschen

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • denk ich nicht....


    die schalker werden den zecken nicht den gefallen tun und mit spielen. die stellen sich schön hinten rein und kontern dann mit sane....denke das geht 2-2 aus

    rot und weiß bis in den Tod

  • Dortmund gewinnt das klar. Da können die Schlacker nicht mithalten. Ob sie sich hinten reinstellen, spielt da keine große Rolle. Dortmund ist längst nicht mehr so hilflos wie zuletzt unter Klopp - und Schlacke ist eigentlich schon seit Wochen harmlos wie nur was. Eigentlich haben sie noch mehr Punkte als sie verdient hätten.


    Sane ist da der einzige Lichtblick.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • ich sehe das nicht so klar....der bvb steht doch auch nur da oben weil sie die ganzen mist teams geschlagen haben....


    gegen uns haben sie einen auf den sack bekommen, hätten die gladbacher am 1.spieltag so gespielt wie jetzt hätte der bvb da auch keine 3 pkt geholt.


    zudem fällt wohl noch reus aus...


    wird ein knappes spiel werden...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schalke kann sich ja nicht mal hinten reinstellen, weil sie die Leute dazu gar nicht haben. Die Iv besteht wahrscheinlich aus Neustädter und ...Ayhan..oder wie der heißt, weil Matip wohl ausfällt..dazu fehlt ihnen im MF Geis, der für Odnung gesorgt und gute Standards geschossen hat. Die Youngster wie Meyer und Goretzka sind da überfordert.


    Schalke schießt kaum Tore und kriegt selber viel zu viele.


    Ich vermute mal, dass am Sonntag Fährmann ihr bester Mann sein wird und sie deshalb nur mit 2 Toren Unterschied verlieren. Aber über den Sieger muß man sich keine großen Gedanken machen, auch wenn Reus ausfällt.

    0

  • zum hinten rein stellen brauchst du auch nicht bestimmte spieler, da kommt es auf mannschaftliche geschlossenheit an...


    wie hat es pep auf der pk vor dem arsenal spiel gesagt.....hinten drin stehen kann jeder, dafür braucht man keine qualität.

    rot und weiß bis in den Tod

  • die Geschlossenheit haben sie halt auch nicht bei Schalke momentan.
    Und Dortmund spielt einfach gut nach vorne, schießt reihenweise Tore. Natürlich kann man erwarten, dass Schalke sich reinhängen wird. Andererseits kann man das von Dortmund natürlich auch, es ist schließlich DAS Heimspiel schlechthin. Ansonsten hat Dortmund die bessere Form und die bessere individuelle Klasse. Keine gute Mischung für Schalke...


    Die Quoten auf nen Punktgewinn/SIeg von Schalke werden übrigens nur von denen auf Stuttgart übertroffen:-)

    0

  • Die dämlichen Schalker haben sich mal wieder Nebenkriegsschauplätze ohne Ende eröffnet, nachdem sie einen doch recht passablen Saison-Start hingelegt hatten. Dafür gehen sie nun wieder unter. Würde sich das Umfeld mal zusammenreißen, wäre eventuell auch mal wieder ein Angriff auf die Schale drin gewesen, aber so wird das auch in den nächsten 56 Jahren nix.

  • isch scho ein phänomen :D>:|


    zwar schwer vorstellbar grad ... ich glaub trotzdem, dass die zumindest einen punkt holen im geilsten tempel aller gazetten ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Die können froh sein, wenn sie im Pöbel-Park "nur" mit drei Gegentoren zurück nach Herne West fahren, so schlecht wie die sind.>:-|

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Wenn ihr mal eine "Konterschwäche" live und in Farbe erleben wollt (anstatt sie bei uns immer nur zu vermuten), empfehle ich das Hannover-Spiel. Die standen zweimal mit 9 Mann in der gegnerischen Hälfte, zweimal den Ball verloren, zwei Konter und zwei Gegentore.


    Das ist mal effizient >:|

    0

  • In der Tat, auf eine kritische und nicht ganz so unberechtigte Frage der Kastrop nicht zu antworten und ihr stattdessen selbstherrlich den Arm zu tätscheln - das ist schon peinlich.


    Manchmal hege ich im Nachhinein ein gewisses Verständnis für ein holländisches Lama... ;-)