15. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – FC BAYERN 3:1

  • Nach dem, ich glaube letzten Spiel, habe ich und auch einige andere es schon geschrieben, dass uns diese miese Torausbeute irgendwann mal das Genick brechen wird. Heute war es dann so weit....


    Ok Genick ist nicht gebrochen, vllt ein bisschen zu viel... aber ich hätte gerne die Hinrundenserie beibehalten :-)


    Naja, drauf gepupst. Vllt sollte es einfach keine Woche mehr frei geben, dann kommen die auch nicht auf andere Gedanken als Fußball ;-)


    In diesem Sinne, kipp ich mir nun paar Weihenstephaner in die Rinne,
    Mia San Mia

    0

  • Auf den Tag warten hier alle im Forum und alle FCB-Fans weltweit. Und da mache ich mir nicht so große Sorgen, wenn dieser Tag dann in einem CL-HF kommt. Dann freue ich mich auf die zwei Spiele.

    0

  • wenn barca oder real unseren code auch entschlüsseln dann will ich nicht wissen was hier los ist. einmal kann man gegen die verlieren, aber zweimal? die bundesliga würde man auch mit anderen trainern beherrschen. die cl ist der gradmesser. so war es und wird es immer sein.

    0

  • Von Lewandowski erwarte ich das er gerade in solchen Spielen auch mal einen rein macht.
    Und ja,du hast recht.seine Körpersprache ist derzeit eine völlig andere als er vor Wochen seinen Lauf hatte.

    0 :thumbup:

  • Hauptsache die Geilen verlieren heute auch, sonst wird der Doppelpass morgen wieder GIGANTISCH. Gibt dann eine dreistündige Sondersendung: "Wie Bayern entschlüsselt wurde!" und "Gladbach und Dortmund Titelkandidaten".:D

    0

  • 1. HZ stark, aber katastrophaler Torabschluss. 2. HZ dann durchwachsen, aber Gladbach aufgebaut und dummes Tor bekommen. Danach die Linie verloren bis Franck kam und wieder zeigte, dass er der König beim FCB ist. Leider aber schon durch die Partie zu dem Zeitpunkt.

    0

  • Man kann Pep doch nicht für die Chancenverwertung verantwortlich machen. Wir hatten Gladbach total im Griff, haben sie zu Hause regelrecht hergespielt. Wenn wir nach 30 Min. 2:0 führen, sagt jeder, wunderschöner Fußball.


    Natürlich muss man die zweite Hälfte kritisieren, viel zu lasch in der Rückwärtsbewegung, zu passiv in einigen Zweikämpfen. Aber wenn der Gegner in Führung geht und dann kontern kann, wird es immer schwierig. Das geht Barca nicht anders.

    0

  • mundabwische


    Hätte der Pfosten BMG nicht gerettet. Wie bei Arsanal. Klar besser, aber im Fussball zählen die Tore, nicht die Chancen. Becks Gold, Prost...

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Er muss halt mal das 1:0 machen. Müller weigerte sich heute leider auch in seiner Lieblingsdisziplin aufzutreten und das 1:0 zu machen. Dann geht so nicht viel.
    Unsere 1:0 Türöffner sind Müller, Götze, Ribéry und Robben. Lewa zeichnet sich da meiner Wahrnehmung zumindest nicht so aus. Geneviere hat da bestimmt eine Statistik. Würde mich schon interessieren.
    Aber wäre Lewa etwas "klinischer" vor dem Tor, wären wir wohl nicht CL-Sieger geworden. ;-)

    0