20. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen – FC BAYERN 0:0

  • Was der Schmidt aus dem Kader rausholt ist auch ein Witz. Das der überhaupt noch im Sattel sitzt.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Trotz mehrfacher Zeitlupe und Merk findet er Alonso's Platzverweis absolut gerechtfertigt.
    Und gelbe Karten gegen Kießling wären ein Witz gewesen- was für ein Volldepp!

    #KovacOUT

  • Thiago hätte Kießling letztes Jahr fast den Kopf abgetreten. Aha ...


    Hätte er mal besser gemacht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ganz klar für Schmidt zu sehen dass Alonso überhaupt kein Foul spielt sondern eher selber gefoult wird. Und er besteht auf gelb. Danach drei Sekunden Schweigen in der Runde.....Das sagt wohl alles

  • ja danke, habe mal hier zurück geblättert und da stand ja alles...unglaublich diese beiden Pfeifen....das gegeelte Schmierhaar und das Fießling....

    „Let's Play A Game“

  • bei wem ist oder war der denn jemals beliebt?


    spätestens nach dem ganzen rumgeeiere mit seinen phantomtor ist doch jeden klar was der für ein mistkerl ist.


    ich kann den löw zwar nicht leiden, aber mir ist klar, warum der den volldeppen nicht in seiner mannschaft haben möchte.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Alle anderen Nationen kotzen schon immer, wenn ihre Teams in der CL deutsche Schiris zugeteilt bekommen. Da geht man schon davon aus, dass es eine katastrophale Leistung wird. Keine Ahnung, warum man in Deutschland so viel auf die eigenen Schiris gibt.

    0

  • Jedvaj und Kiessling zum Frisör!!!


    Kiessling begann und kam von Nürnberg, da darf man nicht viel von ihm erwarten... Nächste Saison spielt er in Nürnberg, sage ich, wenn sie aufsteigen. Zu 1860 würd er auch noch gut passen und könnte den Lauth geben. ;-)

    0

  • ......und obendrein noch behauptet hat das er nicht gesehen hat das der Ball nicht im Tor war!!
    Genau,deshalb war er dann auch überhaupt nicht überrascht das der Schiri auf Tor entschieden hatte nachdem er sich unmiitelbar nach seinem Torschuß schon abgedreht hat!!!

    0 :thumbup:

  • Selbst bei den Schalkern und Co fassen sich die Leute an den Kopf über die fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen heute, aber der Schmidt labert so einen Müll...schade das man Schiedsrichter für so ein "mutwilliges" verpfeifen nicht zivilrechtlich belangen kann...das war Schiebung pur!!!

  • Was Kircher heute geleistet hat, das hat mich schon schockiert. Aber die Aussagen von Schmidt machen einen sprachlos.
    Was ist nur los hier, man kann es eigentlich kaum glauben.
    Soll die DFL doch gleich sagen, 4x Meister gibt's nicht und gut ist.
    Und nächste Woche bei den Oberholzern in Augsburg, da werden wir das Spiel auch nicht mit 11 Mann beenden, die haben ja noch was gut!

    #KovacOUT

  • Nein, so viele Chancen sind es nicht gewesen, wie hier einige behaupten. 1x Robben 1x Lewa und 2x mal Müller, das nenne ich sehr wenig. Dass wir trotz mancher Fehler hinten, Badi, kein Tor eingefangen haben, ist doch schon mal gut.
    8 Punkte Differenz zu Dortmund bleiben und das was noch kommt, bei dem dünnen Kader. macht mir mehr Angst, als das heutige Unendschieden.
    Dass mit Müller, auch wenn ihm ein Tor versagt blieb, Bewegung und neues Leben in das Spiel kam, sage nicht ich, sondern ARD.
    Schiedsrichter Kirchner ist allerdings einer Schießbudenfigur und Beschwerde einlegen, wäre mal an der Zeit.
    Das ist meine Meinung zum heutigen Spiel. ;-);-);-)

    0