24. Spieltag: FC BAYERN - 1. FSV Mainz 05 1:2

  • Ich vermute mal so, der Linienrichter hat das Abseits gesehen, sich aber gedacht auf der Höhe..ach die Bayern holen sich sowieso den ball, warum das Spiel unterbrechen?...und dann hat es gezappelt und es war einfach zu Spät diese Entscheidung zu korrigieren....

    „Let's Play A Game“

  • Das war einfach ein schlechtes Spiel von uns gestern, da braucht man keine Ausreden. Unmengen von schlampigen Abspielen, der letzte Ball ist praktisch nie angekommen und bei drei ernsthaft bis zum Ende gespielten Gegenangriffen zwei Gegentore, wobei die Chance beim Stand von 0:1 noch größer war als die , die dann zum 1:2 geführt hat.


    Ich habe auch nicht wirklich viele Chancen von uns gesehen.Gestern war das Problem mE nicht die Chancenverwertung, sondern die Verwertung von Ballbesitz in Torchancen. Klar, der Schuß von Vidal wird toll gehalten. Den von Bernat muß er halten und Lewandowski schläft dann ein bißchen.. Und dann noch das Tor, das ja eigentlich die am wenigsten zwingende Chance war, toller Schuß, aber auch schlecht verteidigt, die Situation.


    Ansonsten war das leider enorm viel brotlose Ballbesitzkunst. Ideen überwiegend Fehlanzeige, Thiago als Kreativspieler nicht vorhanden. Ribery nach spätestens einer Stunde - verständlicherweise- am Ende , Coman nach 30 MInuten das Pulver verschossen etc etc


    Gefallen hat mir Vidal, dessen Formkurve insgesamt jetzt doch Fahrt nach oben aufnimmt. Allerdings sieht er vor dem 1:2 leider auch nicht grade gut aus im eigenen Strafraum..Benatia habe ich auch nicht so schlecht gesehen,. Dass er nicht der große Spieleröffner ist, weiß man. Ansonsten hat er doch einiges abgeräumt.
    Bernat ein Schatten der letzten Saison, Unmengen Ballkontakte zwar, aber ohne Gewinn fürs Spiel und auch von Rafinha nach vorne nichts als 5m Querpässe. Wo er sich beim 0:1 aufgehalten hat, weiß ich immer noch nicht. Costa in der RR bisher auch kaum wiederzuerkennen.


    Mag sein, dass es auch ne EInstellungssache war. Vielleicht war man vorher in Gedanken schon ein Spiel weiter. Wird man dann sehen, wie es bei voller Konzentration läuft.

    0

  • Zur Elfmeterszene mit Ribery...für mich ein gute Beispiel dafür warum einige Spieler besonders fallen wenn sie getroffen werden oder sich getroffen fühlen.


    Denkt man an diese Szene zurück, wurde die von den meisten erst gar nicht als kritische Szene erkannt, eben eher als ein beherzter Zweikampf um den Ball, auch darum weil Ribery keine besonderen Zeichen das er gefoult wurde machte. Erst in der Nachbetrachtung sieht man, das es hätte Elfmeter geben müßen.
    [Blocked Image: http://www2.pic-upload.de/img/29912431/Ribery.gif]

    „Let's Play A Game“

  • wie gesagt... bin sicherlich kein verschwörungstheoretiker, aber wenn man den schiris den auftrag erteilt, bei uns mal im zweifelsfalle eher gegen uns zu sein und bei den dortmundern dafür, kommt sicherlich sowas dabei heraus, wie wir es in den letzten wochen gesehen haben...


    mir kann doch bei dieser tabellenkonstellation und dem gejammer nach fehlender ligaspannung niemand erzählen, dass man da mit kleinen mittelchen nicht etwas gegensteuern könnte...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • ich frage mich warum man gegen so eine Mannschaft 90 Minuten mit ner 4er-Kette spielt :( :(
    Benatia hätte in der Halbzeit rausgehört... bringt nach vorne nichts.... und wurde hinten nicht gebraucht... aber Rode, Götze etc. sitzen sich seit Wochen den Oarsch platt....:-[ :-[

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • vorrausgesetzt diese Order gäbe es tatsächlich so...um so ärgerlich dann das unser Team plus Trainer so ein Spiel nicht zu 100% ernst nahm. Einen Lahm, Alonso oder wen auch immer kann man noch schonen wenn das Ergebnis stimmt, eben auswechseln...aber diese überflüssige Niederlage und dann noch in einem Heimspiel ist sowas von überflüssig, Gefühlsmäßig wie "Perlen vor die Schweine zu werfen"....denn wenn es tatsächlich so eine Order für die Schiris gibt, dann wird die um so mehr zum tragen kommen um so enger der Punkteabstand sein wird. Darum hätte man dieses Spiel gestern erfolgreich eintüten müßen, war eigentlich eine Pflichtaufgabe an der man fahrlässig gescheitert ist.

    „Let's Play A Game“

  • Bei manchen Beiträgen denke ich mir.........gut ist so ein bisschen der Playstation Gedanke dabei.......bei manchen denke ich allerdings oft -> Klinik.

  • sicherlich...


    ich bin mir allerdings auch ziemlich sicher, dass wir das in der vergangenheit eben schon durch unsere qualität kompensieren konnten...


    lass solche nummern mal wochenlang ingolstadt & co. widerfahren...
    damit landest du locker im tabellenkeller...
    so viele möglichkeiten haben die jedenfalls nicht, sich chancen zu erspielen...
    darmstadt bekommt mit solchen fehlentscheidungen direkt auf die socken, wie man ja sehen durfte...


    das gestern hatte natürlich nichts direkt mit fehlentscheidungen zu tun... da müssen sich die herrschaften schon an die eigene nase packen, auch klar...
    aber das geschmäckle bleibt eben durchaus erhalten...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Bin immer noch bedient, hätte nie gedacht das wir nach dem Ausgleich, mit dem ich eigentlich zufrieden war, doch noch verlieren.
    Defensiv sind wir derzeit viel zu anfällig und wenn unsere Offensive dann nicht die nötigen Tore macht, kann es auch in die Hose gehen.
    In Dortmund würde ich defensiver anfangen, mit Lahm, Benatia, Kimmich und Alaba, Rafinha und Bernat draußen lassen.
    Im DM würde ich Alonso und Vidal einsetzen und offensiv hat man ja die Qual der Wahl, aber bitte keine 3 Außenstürmer mehr gleichzeitig.
    Mit einem Punkt wäre ich in Dortmund zufrieden, mit einer Niederlage würde es noch einmal richtig eng.

  • Klopp geht mir sogar von der Insel aus auf die Nüsse. Laut F.A.Z. hat er uns auf seiner PK nach dem Spiel gegen ManCity lauthals ausgelacht.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Dir ist schon klar das es sein erstes Spiel war und der erste Gegentreffer seinen Ursprung bei Rafinha hatte, oder.
    Und was soll er dann machen beim Konter, sich teilen weil Rafinha natürlich viel zu weit weg war??

  • die sollten mich mal nach seinen niederlagen interviewn...
    das wäre so abgefahren, da kann sich der pöhler in meinem riesig geworfenen schatten mit seinen sprüchen ganz locker verstecken... :D


    soll er ruhig mal spaß haben... hat eh recht wenig davon... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Aber ein solcher Auftrag, die du hier für theoretisch möglich hältst, wäre bereits eine Verschwörung.


    Wir sollten mal mit solchen Spekulationen aufhören. Sie sind kindisch, albern. Und unter unserer Würde.

    Uli. Hass weg!

  • ok, dann lassen wir das alles einfach mal als zufall so stehen, was da seit wochen passiert...


    ist halt dumm gelaufen... dennoch würde ich dann aber mal erwarten, dass die schiris, die das ganze ja eigentlich analysieren sollten, selbst mal feststellen, dass das schon recht blöd aussieht...


    wir reden hier auch lange nicht mehr von kann-situationen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-