25. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:0

  • Rein sportlich stimme ich dir zu. Das Problem ist nur, dass die sich dieses Image aufgebaut haben, was nichts mehr mit sportlichen Leistungen zu tun hat, sondern, dass sie ein Gegenpol zu uns sein wollen. Das Gute gegen das Böse. Dass sich ein Ar.schloch aus Liverpool freut, wenn der FCB verloren hat, die Geschichten mit Fatzke usw. Das haben sie sich über Jahre im negativen Sinn erarbeitet.


    Zum Spiel heute: Ich kann mit dem Ergebnis leben. Das Spiel hätte dennoch gewonnen werden können, wenn Costa die Chance nutzt. Es hätte aber nicht gewonnen werden müssen, weil wir so trotzdem noch 5 Punkte Vorsprung haben. Es liegt FORTAN an uns, präsentieren wir uns als Gewinner oder als Verlierer.


    Ach ja, ein großes Lob an Kimmich und Vidal, besonders an den 20 jährigen Kimmich für eine sehr gute Leistung in der IV in so einem wichtigen Spiel.

    0

  • Ein sehr guter Auftritt unserer Jungs aus meiner Sicht. Überragend Vidal und Kimmich (Wahnsinn wie cool der Junge ist!).


    Leider war die Chancenverwertung mal wieder schlecht, aber es war insgesamt ein richtig gutes Fußballspiel mir guten Dortmundern und besseren Bayern.


    Ich denke, wir hätten den Sieg vielleicht erzwingen können. Die Dortmunder waren platt, aber es ist verständlich, dass man das Risiko gemieden hat, bei der Punktekonstellation.


    Thomas Tuchel hat mit seinem Interview bei mir weitere Sympathiepunkte gesammelt. Kein dummes Gelaber, sachliche Analyse und mit viel Respekt vor dem FC Bayern!


    Würde ihn gern irgendwann bei uns sehen!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Gefühlt waren nur Vidal und Kimmich auf dem Platz. Wieder Weltklasse von Vidal.


    Zu Peps Auftritt nach dem Spiel. Kann er in der Kabine machen jemanden zusammen stauchen. Gehört sich so nicht.

  • Das hat der sich aber auch redlich verdient. Wird als vermeintlich kopfballstärkster Spieler gebracht, und das Erste, was er produziert, ist ein Kopfballquerschläger in die Mitte...

  • Die Erfolge hatte der BeKLOPPte aber auch (natürlich nicht nur), weil wir es zugelassen haben. Die Endphase von van Gaal war bei uns eher von internen Machtkämpfen geprägt als von Teamgeist. Und in der ersten Jupp-Saison brach das ganze Spielsystem zusammen, nachdem mit BS ein (!) Spieler ausfiel. Es ist gut, dass man dann reagiert hat und das Team auch in der Breite richtig gut verstärkt hat. Im aktuellen Kader fehlt mir persönlich nur ein 2. Stoßstürmer, der Lewy mal die ein oder andere Pause verschaffen kann.

  • Das wird schwer, weil wir viel besser sind als damals. Aber wenn er das schaffen sollte, ist das auch 10X mehr wert.


    Aber auch wenn er das nicht schafft - der Mann passt zum FC Bayern 1000X mehr als Klopp! Fußballerisch und charakterlich.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wenn man den Pizarro heute so sieht...


    Ich vermisse ihn tatsächlich. Hätte ich aber auch nicht vermutet.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Irgendwas stimmt doch nicht in der Matrix. Der Schiedsrichter war heute sehr gut, obwohl es gegen den bvb ging.


    und jetzt ist der Bericht im ZDf auch noch korrekt. Und gleich zu Beginn hauen sie einen raus: "Begegnung sei noch kein Klassiker"
    WOW:-O

    0

  • Interview mit Tuchel jedoch mal wieder zum Fremdschämen - der Reporter versucht in schleimiger Art und Weise zu erklären, warum Dortmund als Zweiter mit 5 Punkten Rückstand eigentlich doch die beste deustche Mannschaft ist und noch Meister wird....


    Tuchel irritiert und geht gar nicht drauf ein......;-)

    0

  • die reporter sind sind halt alle noch mit den pawlowschen reflexen (von kloppo und aki gedrillt) unterwegs. gib diesen armen kreaturen einfach noch etwas zeit - viele brauchen diese zeit um die regionale erscheinung richtig einordnen zu können.

  • Ein richtig gutes Spiel heute, hat nur ein Tor für unsere Mannschaft gefehlt!
    Bärenstark für mich Kimmich und Vidal, ich hätte Costa nach rechts genommen und Ribs etwas früher für Robben gebracht und über die linke Seite kommen lassen!
    Unter meinen Erwartungen heute Lewa, Robben und auch Müller, wobei man natürlich sagen muss, Dortmund hat das heut auch richtig gut gemacht.

    0

  • Ich werde hier vielleicht langsam zum Tuchel-Groupie, aber ich finde es großartig, wie er sich präsentiert. Der nimmt eine ganze Menge Gift aus dem "Duell" Bayern-Dortmund, was wohl weder den Medien noch Aki Recht ist, aber sie kommen nicht dagegen an.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."