25. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:0

  • Warum?


    Lässt sich relativ schnell auf drei Punkte bringen:


    Du hast keine Ahnung von Fußball.
    Du verstehst unseren Verein nicht.
    Du bist kein richtiger (alternativ: gar kein) Bayern-Fan.


    Der Eddie-Kodex.

    Uli. Hass weg!

  • Dann wär´s ja kein Kodex, sondern ein Fetisch...


    Aber lass´ gut sein, du schreibst ja auch viel Richtiges, jedenfalls aber Nachvollziehbares. Keine Ahnung, warum du das dann immer wieder ohne Not entwertest.

    Uli. Hass weg!

  • Die Schiri-Bewertung :


    Tobias Stieler (Hamburg) Note 1,5
    sehr gute Gesamtleitung, souverän und stets im Bilde, da fielen Kleinigkeiten (hätte Lahm für sein Foul an Reus Gelb geben müssen/38.) nicht ins Gewicht.


    Wieder mal absolut lachhaft, der kicker !
    Eine 1,5 dafür, dass er viele Kleinigkeiten gegen uns gepfiffen hat, und dann noch einen dicken, (nicht existenten) Fehler aus dem Ärmel ziehen, den er zu unseren Gunsten gemacht hat...


    Zur Erinnerung : Reus rennt ihm Lahm rein, und der kann sich nun mal nicht in Luft auflösen...


    BVB-lastiges Drecksblatt...

  • Ich fand die Schiri-Leistung prima. Die Spieler haben es ihm denkbar leicht gemacht, und er hat das Spiel dann einfach laufen lassen. Fehlerlos ist niemand, solange wir es mit Menschen zu tun haben.

    Uli. Hass weg!

  • großartig. eddie im windmühlenkampf gegen die beiden simplen. der eine hat einfach gerne puls 180, der andere braucht es persönlich, aus der weltkugel eine weltscheibe zu machen. köstlich.


    zu tuchel: WENN es zuletzt nicht so unfassbare spielentscheidende schirifehlpfiffe gegeben hätte und WENN es ab platz 3 mal den ein oder anderen verein mit halbwegs konstanz geben würde, DANN wäre dortmund mittendrin im kampf um die internationale plätze, und nicht der sicherste zweite aller zeiten. was die zecken v.a. in der rückrunde anbieten ist schon äußerst bieder, einfallslos und dürftig, das spiel gegen uns mal außen vor. also den finalen beweis dass tuchel ein großer werden kann hat er noch nicht gebracht. dass er aber grundsätzlich mehr plan hat, variabler ist und auch so dinge wie grundtechniken eher erlenen lässt als sein vorgänger, sollte ersichtlich sein. sein interview im ASS vom samstag war jedenfalls eine komplett andere charakterliche einlage als alles was vom kamel kam (kein wunder, kommt ja auch aus bayern). sich selbst komplett zurückgenommen, die leistung des gegners anerkannt, fast schon etwas demütig.


    der zeitplan ist doch wie gemacht. er beweist sich noch 2-3 jahre in dortmund, und wenn CA dann bei uns fertig hat, kann er kommen. wenn er sich so weiterentwickelt hätte ich nichts dagegen.

  • Hm, wenn also dann @Eddie der Ritter von der ganz traurigen Gestalt wäre, dann wärst du wohl Sancho Pansa der auf seinem Esel dahergeritten kommt seinen Herrn und Meister zu unterstützen .
    :D:D:D


    Bei Tuchel bin ich ganz bei dir. Nach CA wäre er Stand heute der logische Nachfolger.

  • Absolut. Die erste Gelbe gegen XA14 war vielleicht etwas hart, aber den Regeln entsprechend vertretbar. Da hatten wir diese Saison ganz andere SR-Leistungen zu verkraften. Stieler war da in der Tat bislang einer der besten und einem solchen Spiel angemessen.

  • oha, derjenige der andere immer anpisst wenn sie sich in andere scharmützel einmischen. sicher auch mal wieder eine dieser berühmten REaktionen von dir. :)


    komm schon, mach es mir halt nicht ganz so leicht. etwas gefordert möchte ich schon werden. sonst schmeiß ich dich demnächst in die ecke und suche mir anspruchsvolleres spielzeug.

  • dabei gab es ja viele stimmen, die von glück sprechen dass er da nicht glatt rot bekam. klar gemessen an der roten gegen rudy, hätte es auch da rot geben können. den regeln entspricht beides nicht.

  • die Vorzugsbedienung die du von mir bekommst hast du dir langfristig und nachhaltig "verdient".
    ;-)


    und wenn du dabei bist dir anspruchsvolleres Spielzeug zu suchen, dann empfehle ich dir auf deiner Entwicklungsstufe mit etwas anzufangen, dass dich nicht heillos überfordert.
    Ein paar Rasseln oder Bauklötzchen vielleicht.
    :D

  • Sehe ich auch so. Das war in der Rückrunde bisher die mit Abstand beste Schirileistung unsere Spiele betreffend. Okay, ist nun auch nicht so schwer bei den katastrophalen Leistungen der Schiris zuletzt, trotzdem hat der Stieler das sehr gut gemacht.


    Gehe da sogar ausnahmsweise mal mit dem Kicker konform: Lahm hätte sich über ne Gelbe nicht beschweren müssen, bei der Szene hatte ich sogar fest damit gerechnet, dass er sie kriegt. Umso überraschender, dass er verschont blieb. Das war schon ein taktisches Foul, man sieht auch in der Wiederholung, dass er Reus aktiv blockt. Ansonsten hat Stieler das aber gut gemacht, auch die Zweikampfbewertung war gut. Allein schon weil er Vidal nicht wegen jedem Furz zurückgepfiffen hat wie der Schiri beim Spiel gegen Mainz.

  • Vidal hat er sogar ganz erstaunlich oft laufen gelassen. Hat mich schon gewundert. In der ein oder anderen Situation habe ich den Pfiff eigentlich schon gehört und abgewunken- und er ließ es weiterlaufen.
    Die Gelbe gegen Lahm hätte ich auch zumindest mal nicht falsch gefunden. Ist halt immer so ein 50/50-Ding bei solchen Sperr-Aktionen. Meistens werden die gegen uns ausgelegt, vielleicht sind wir die andere Seite einfach nicht mehr gewöhnt.
    Darum sage ich ja, fand ich sehr angenehm. Gerne öfter so. Hatte auch von der Körpersprache und der Kommunikation viel Gutes.

  • Ertappen kann man nur jemanden, der etwas verbergen will.
    Und wie gesagt, bei dir mache ich von meiner Regel eine Ausnahme, so oft wie du in der jüngsten Vergangenheit darum gebettelt hast.

  • wenn man mal berücksichtigt, was die letzten wochen so abgelaufen ist, war die schirileistung absolut in ordnung...
    stieler hat dem spiel weitesgehend seinen lauf gelassen und auch bei vidal nicht ständig alles abgepfiffen, was vermeintlich "härter" aussah...


    das war im gesamten eine leistung, wie ich sie mir immer wünschen würde...
    dann müsste man im nachhinein nämlich auch nicht mehr mit dem finger darauf zeigen...


    dass es hier und da immer mal kleine fehlentscheidungen gibt, geschenkt...
    ist nunmal so... aber das spiel am samstag wurde für beide seiten fair gepfiffen und hatte nicht im ansatz mit dem mist der letzten wochen zu tun...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • rot wäre quatsch gewesen...


    gelb kann man geben, wegen "gefährlichem spiel"... offene sohle ist halt immer shice, egal, ob der ball getroffen wird, oder nicht...
    hier trifft er aber eindeutig den ball... trifft er ihn nicht, sondern nur den mann, geht er wohl vom platz...


    auch das hat stieler imo fair bewertet...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • yep...


    auch hier denke ich, haben spieler, wie lahm, müller & co. auch mal einen freifahrtschein...
    das sind eben so sympath-kicker...
    da lässt man auch mal was durchgehen... finde ich zwar auch nicht in ordnung, aber an solchen sachen ändert man eben wenig... dafür bekommt beispielsweise ein vidal eben eher mal was gegen sich ausgelegt... bad boy - image etc...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-