26. Spieltag: FC BAYERN - SV Werder Bremen 5:0

  • Wozu haben sie ihn dann erst geholt? Derartige Anlagen wird man beim Scouting bei PSG ja auch schon aufgenommen haben.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Exakt ;-)


    Ich weiss noch wie meine Mutter sich seinerzeit immer darüber aufgeregt hat :D

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Eben. Es ist auch gar nicht so einfach gegen uns Fußball zu spielen. Wenn es die Bremer spielerisch lösen wollen, verlieren sie sofort wieder den Ball, weil wir so früh und hoch pressen. Von daher, die Wahrheit liegt immer irgendwo in der Mitte. Sicher war Bremen jetzt keine Übermannschaft, aber wir haben auch von Anfang an sehr konzentriert gespielt und gleich Dauerdruck gemacht.

    0

  • stellt sich bloß die frage, auf welcher position er fest spielen sollte und welchen spieler er verdrängen könnte.
    wenn alle an bord sind und keiner geschont wird sieht er wohl leider kein land bei uns.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • -gutes spiel, ohne das wir uns kaputt machen mussten.


    -die bremer gehören in der form aber in die 2. liga, sorry- das war ja gar nichts.

    rot und weiß bis in den Tod

  • ist eine gute frage...
    wann kam coman denn zu denen?... war das noch unter conte?...


    jedenfalls spielt coman auf einer position, die es bei juve eben nicht gibt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Metzelder hat es zur Abwechslung mal richtig öffentlich beurteilt. Die Konkurrenten sind einfach besser.
    Wobei es an ihm liegt. Wenn er sagt, dass er bleiben möchte und zu gleichen Bezügen, wird der FCB sicherlich verlängern. Es liegt an ihm. Er kann sich gerne durchbeissen und um den Platz kämpfen.

    0

  • Scheint wohl einer von diesen Transfers gewesen sein, wo ein hochveranlagter Spieler eben auf dem Makrt war und man zuschlagen wollte. Wenn der Trainer dann aber ein System strikt beibehalten will, in das er nicht reinpasst, ist es im Grunde ein verschwendeter Kaderplatz.


    Bei uns kann man da heuer schlecht ein Beispielt finden, da wir eben auch bereit sind mehrere taktische Ansätze zu verfolgen - und den Kader dazu haben.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Tolles Spiel, obwohl der Gegner so schwach war. Die Spielfreude ist zurück!


    Wenn die vier Offensiven links und rechts gesund bleiben, werden wir noch viel SpaßSpaß haben.

    Uli. Hass weg!

  • Die Balance stimmt noch nicht so, damit es anders passt, weil die linke Seite noch nicht stimmt. Mit Robben auf rechts muss die linke Seite die Vorbereitungsseite sein. Robben hat noch nicht die Schußform von vor 2 Jahren - Costa funktioniert nicht wie im August und September - und Ribery fehlt momentan noch sein 1vs1, auch wenn er spielerisch eine Offenbarung ist.

    0

  • So leid es mir tut...man merkt ja wie er selbst ein Treuebekenntnis vermeidet. Er ist ein guter Fußballer aber ich finde auch für ihn wäre es besser sein Glück anderswo zu suchen. Wer weiss schon ob er nicht doch unter Ancelotti zum Leistungsträger werden würde...würde mich in dem Fall gerne täuschen, es ist echt nicht leicht einzuschätzen...