27. Spieltag: 1. FC Köln - FC BAYERN 0:1

  • Sorry, aber das ist doch Unsinn. Es geht doch nicht darum, Götze nur zu sehen. Der soll natürlich Leistung bringen. Aber das wird er nur, wenn Pep in ihn die Verantwortung nimmt. Wer will Götze für die WM fit machen? Der soll uns nutzen. Wenn Götze von Beginn spielt und abtaucht, dann kann er ja zu Recht ausgewechselt werden. Ich gehe aber eben nicht davon aus, dass das so sein muss. Und was hat das mit den anderen Spielern zu tun? Die bekommen auch ihre Einsatzzeiten, heute rotiert Pep doch auch. Also man soll nun nicht so tun, als wenn es völlig selbstverständlich wäre, dass Götze nur Kurzeinsätze in der Schlussphase bekommen müsste, weil sonst unser Erfolg gefährdet wäre.

    0

  • Ok, die Aufstellung gefällt mir auch ganz gut! Bis auf Götze, den ich gern in der Startelf gesehen hätte. Ich denke auch, dass es ein klares Signal von Pep ist, dass er mit Mario nicht plant, vermutlich sogar ein Problem mit ihm hat. Dabei ist Mario m.E. mindestens so professionell wie Costa und Co. Und sicherlich auch nicht schlechter!! Ich finde, es spricht sogar sehr für ihn, wie er sich trotz der Distanz von Guardiola und den Ausfällen wegen Verletzungen gezeigt hat, seine Leistungsdaten sind insgesamt sicherlich gut! Aber wie schon von anderen zuvor gesagt, ohne Unterstützung des Trainers und ohne die Chance, anständig Spielpraxis zu erlangen, kann niemand zu Hochform auflaufen, auch ein Götze nicht. Sei es, wie es sei, ich kann mir gut vorstellen, dass Mario mit seinen Fähigkeiten gerade auch im offensiven Zentralen Bereich unserem neuen Trainer ab nächster Saison gut ins Kalkül passt, hoffentlich läuft es dann besser für Mario unter Carlo.


    Im heutigen Spiel gegen Köln, die zuletzt ja immer aus einer starken Defensive nach vor gespielt haben, wird es genau auf das Zentrum ankommen. Ich erwarte Rode etwas offensiver, Costa und Coman auf den Aussen, unterstützt von Thiago, der eher über links sich offensiv einschalten wird. Da er nach seinen letzten Toren ganz sicher auf den Geschmack gekommen ist, wird er noch stärker als bisher in den Strafraum drängen, müssen ihn Rode und auch Alonso gut absichern. Mal schauen.
    Sicherlich nicht die schlechteste Variante für viel Offensivkraft. Und Lewa ist eh immer für ein oder mehr Tore gut. Allerdings gehe ich von bissigen Kölnern aus, die die Räume eng machen werden, und ein wenig wird den Jungs noch die rauschende CL-Nacht vom Mittwoch "in den Klamotten stecken". Ein Torfestival für uns wird es wohl nicht, aber ich hoffe doch einen insgesamt ungefährdeten 2:0 Sieg sehen zu können. Vor allem die Null hinten wäre nach Juve schon wichtig! Ok, geht dann gleich los! *Daumen drück* :):):)

    0

  • (!)


    So ist es. Das Gejammer kann man bei jedem Spieler durchspielen. Für wenn soll Götze denn bitteschön spielen und einen Mehrwert (um das geht es in einer solchen Mannschaft) bringen, für Müller etwa?


    Wenn Götze schneller wäre, würde er bei Pep ganz hoch im Kurs stehen. Er bringt vieles mit.

    0

  • das war 1 x, Matthäus und Hamann reden permanent Blech wenn es um den FCB geht.


    Wen interessiert es heute noch, was der da nach dem Spiel mit einem Haufen Adrenalin losgelassen hat.

    0

  • Ich hoffe, das 5:0 letzte Woche war der Startschuss für eine RICHTIGE Siegesserie!!! Die bisherigen in der Rückrunde dauerten (so aus dem Stegreif) wie lange? 2 Spiele? Dann legt mal los!:8


    Ein entspannter Fußballnachmittag wäre ja schön, allerdings bezweifle ich, dass uns die Kölner den Gefallen tun. Aber egal, 3 Punkte her und dann mit entsprechendem Vorsprung in die Länderspielpause. Bitte bloß nicht noch auf weniger als 5 Punkte schrumpfen lassen!


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Tachchen.
    Auf zum letzten STF im alten Forum.
    Aufstellung top, ich setze auf einen Auswärtssieg.
    Auf geht's ihr Roten.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.