27. Spieltag: 1. FC Köln - FC BAYERN 0:1

  • Das man nach dem Juvespiel vielleicht mental und körperlich platt war ist natürlich nicht möglich. Hauptsache, man kann auf den Trainer einprügeln. Wie armselig.

    0

  • Insgesamt kein schlechtes Spiel, aber wir machen es uns unnötig schwer und müssen mehr Kraft inverstieren als nötig. Problem war vor allem die wenig zielgerichtete Spielweise der 1. Halbzeit. So hat man halt eine Schlußphase, wo der Gegner alles versucht und man rackern muss. Hauptsache heute, dass es für den Dreier gereicht hat.

    0

  • solche spiele gab es unter meinem lieblingstrainer heynckes auch.
    solle wir ihm jetzt die titel nachträglich aberkennen ?
    himmel bist du ein waschlappen geworden

  • Ich hoffe das war das letzte "Schweinespiel", jetzt Mundabputzen, Pause nutzen zum auftanken und dann noch mal voll in die letzten Spiele...

    „Let's Play A Game“

  • Kann mal vorkommen, nach so einem Drama wie am Mittwoch. Aber letztlich zählen doch die 3 Punkte und es wird ein schöner Abend.:)


    Ich gönn mir jetzt auf jeden Fall ein Sieges-Salvator. Und als Nachtisch gibt's 'ne schöne Kuchlbauer Turmweiße.:8

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • gewonnen , 3 punkte , mund abwischen - weiter machen.


    aber um mal ehrlich zu sein.....gegen einen so schwachen gegner dürfen wir nicht mehr ins zittern kommen. da müssen wir einfach das 2-0 nachlegen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Puh, was bin ich froh, dass wir heute mal die erste Chance genutzt haben.


    Ich hatte zwar ein ähnliches Spiel erwartet, aber so ein zwei mehr zwingende Aktionen hätten es schon sein dürfen. In Hz. zwei dann teilweise auch arg nachlässig.


    So musste man irgendwie befürchten, dass noch irgendwie einer reinfällt, ohne das Köln jetzt besonders gedrückt hätte.


    Egal, ich habe gesagt, irgendwie 3 Punkte, die sind eingefahren, alles gut.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Finde den Fehler...


    Ehrlich, wer heute mit einer Gala gerechnet hat, der kann noch nicht so lange Fußball gucken. Wir sind am Mittwoch 120 Minuten gegangen, wisst ihr noch?:)
    Völlig wurscht, wie das heute aussah. Die Spiele gibt's in jeder Saison. Früher haben wir so etwas dann in Cottbus oder so gerne mal verloren- heute reicht es, wenn auch wacklig, für drei Punkte. Passt schon.