Resterampe 27. Spieltag

  • du solltest dir dann mal die Mühe machen, und dir anschauen, wie wir zu unseren Gegentore gekommen sind, da war z.B ein angebliches Handspiel von TM, wo er vorher klar gefoult worden war, beim 2:0, wurde Alonso klar festgehalten, wo durch er den ball nicht mehr folgen konnte, statt da auf Freistoß zu entscheiden, lies er Vorteil laufen, da er aber den Ball nicht mehr erreichen konnte, wurde daraus eine Kontersituation, in den Moment, wo wir in der Vorwärtsbewegung waren!
    das dritte Tor war ähnlich, der ersten beiden Tore.
    und an der Pfeife war ein gewisser Zweyer!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Macht euch nicht verrückt. Das Team und Pep sind konzentriert und sind sich bewusst das sie nicht leichtsinnig sein dürfen daher mache ich mir derzeit keine Sorgen. Zudem haben wir kaum Verletzte und Boa/Javi kommen wohl schneller wieder auf die Wiese als man dachte.


    Es sieht gut aus.;-)

    0

  • Naja, was heißt falsch interpretiert. Ich halte eben nicht viel von derartigen Verschwörungstheorien, sorry.


    Am Ende spielt jeder gegen die selben 17 Gegner und wenn man denn mal von einer sicher gewünschten knappen Meisterschaft ausgeht, hätte man uns zum Ende der Saison ganz andere Kaliber hintun können.


    Normalerweise könnte man doch dann den 34. Spieltag von uns schön nach Dortmund oder Wolfsburg legen. Ein anderer Konkurrent kam realistisch doch eigentlich gar nicht in Frage vor der Saison.


    Bei der Spielplangestaltung sind aber viel zu viele Faktoren zu berücksichtigen - da würfeln die sich keine "spannende Meisterschaft" zusammen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • denke mal, dass es für ins besser ist wenn der bvb dranbleibt....


    so kann man nicht nachlassen und nicht, wie in den letzten 2 jahren, die nötige spannung verlieren!


    also, alles gut!!!


    :)

    0

  • aha..ein sehr innovativer Kommentar.


    Eigentlich müßte da jeder drauf kommen was für Pep sehr wahrscheinlich der wichtigste Erfolg wäre, warum es eine 4 MS in Folge nicht ist oder ein DFB Pokal, habe ich ja begründet. Man könnte das Pep sogar noch nichtmals verübeln...um das zu erkennen und zu begreifen...dafür muß man aber auch mal über den Tellerand schauen können und das ohne Vereinsbrille auf der Nase.

    „Let's Play A Game“

  • 1. Will ich meine Vereinsbrille gar nicht abnehmen!
    2. Will Pep sicher eigentlich am Liebsten alle Titel gewinnen.
    3. Wäre eine Priorisierung auf die CL dann auch nicht allein, damit Pep sich besser sonnen kann. Ich bin ziemlich sicher, dass auch die Spieler im Zweifel lieber die CL holen als die Meisterschaft!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ach naja, bisher kann ich nicht sehen, dass Pep die Meisterschaft wegen der CL vernachlässigt. Bisher haben wir jedes Spiel, das nach der CL kam, gewonnen. Auch wenn es nun in die heiße Phase geht, Juve war auch keine Laufkundschaft und wir haben in der Liga unsere Pflicht getan.


    Das gegen Mainz war dumm und fahrlässig, aber es war nicht das erste Mal, dass Leute geschont wurden. Es war nur das erste Mal, dass wir verloren haben, wenn Leute geschont wurden. Und da hat er ja auch nicht für die CL geschont, sondern für das Topspiel in der Bundesliga.


    Also wenn Benfica ein Grund sein sollte, dass wir in der BL nichts mehr reißen, dann haben wir es auch nicht anders verdient. Die sind jetzt auch nicht so viel besser als der ein oder andere Bundesligaclub. Was das HF angeht schauen wir mal weiter, dass gerade da das Gladbach-Spiel ist, ist blöd. Aber da es ein Heimspiel ist, müssen (und werden wir) das auch gewinnen.


    Pep weiß auch, dass es zu hoch gepokert wäre, sich nur auf die CL zu konzentrieren. Meisterschaft ist Pflicht, auch vom Verein aus. Am Ende ohne alles dazustehen (was vor allem in der CL immer passieren kann) wird er sich selbst nicht zumuten wollen, selbst wenn er ein Egoschwein wäre ;-) Damit würde er sich auch selbst extrem schaden.

  • Pep wird hier einen guten Abgang haben wollen. Dafür muss er mindestens die Schale holen, wenn nicht sogar das Double. Die CL wäre das Sahnehäubchen.

    0

  • Du scheinst wohl total auszublenden was für den FCB jedes Jahr das wichtigste Saisonziel ist, was da ein KHR, ein Sammer oder wer auch immer da vom FCB sagt scheint für dich wohl nicht ernst gemeint....füe die ist eben die Meisterschaft das wichtigste Ziel...einfach mal so glauben, die Verantwortlichen lügen nicht.

    „Let's Play A Game“

  • So sieht`s aus, gejammert wird in Dortmund, weil die alles gewinnen müssen und auf doppelte Ausrutscher unsererseits angewiesen sind.
    Die Mannschaft und Trainer sind konzentriert und werden nach dem Mainz-Spiel ( dafür war die Niederlage vielleicht gut) niemanden unterschätzen!
    Mia san Mia, wir holen die Schale!


    Das einzige, was mich ärgert, daß wir das Ding in Dortmund nicht gewonnen haben, das mußten 3 Punkte sein! ( Costa und Vidal)

    #KovacOUT

  • Also ehrlich. Mir wirfst Du die Vereinsbrille vor und dass es ja angeblich unschwer zu belegen ist, was Pep lieber wäre.


    Aber die Spieler sollen natürlich ganz anders denken? Wie oft gewinnt ein Bayern-Spieler im Durchschnitt die Meisterschaft im Verhältnis zur CL? Das ist eben der größere Titel!


    Dass die Meisterschaft (hier die 4. in Folge) natürlich das Ziel ist, was man auch nach Außen so offensiv quasi als "Pflicht" vertritt, ist doch ganz klar. Hier gibt es halt viel mehr die Möglichkeit, dass in gewisser Weise zu planen.


    Würde man den Titel in der CL ähnlich offensiv angehen, würde man in den meisten Fällen seine Zielvorgabe nicht erfüllen können.


    Das hat gar nichts damit zu tun, dass die Unwahrheit gesagt wird, sondern nur mit realistischer Zielsetzung.


    Dennoch bleibt die CL der begehrtere Titel.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Absolut.
    Ein Remis muß man einfach gegen einen starken BVB in deren Stadion auch mal einplanen zumal dieses Remis eher glücklich für den BVB war, nicht aber unbedingt eine Niederlage in einem Heimspiel gegen Mainz, da wurden fahrlässig Punkte gelassen,.

    „Let's Play A Game“

  • Der CL Sieg mag der größere Titel sein, das erringen der Meisterschaft aber der ehrlichste Titel um die Leistung eines Teams über die gesamte saison hinaus zu bewerten.


    Und darum ändert der Status des CL Titel nichts aber auch gar nichts daran das für den FC Bayern die Meisterschaft das wichtigste Ziel ist. Diese Aussage steht vom Verein und ist auch absolut Glaubhaft, unabhängig davon was ein Spieler womöglich gerne lieber gewinnen möchte.

    „Let's Play A Game“

  • Naja, da ich das ganze auf die Spieler bezog, macht es wenig Sinn es unabhängig von den Spielern zu sehen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Die Hirachie in einem Fußballverein scheint dir aber bekannt zu sein ,oder ist es neuerdings so das nicht mehr der Trainer oder der Verein überhaupt die Richtung vorgibt sondern die Spieler?


    Oder meinst du allen Ernstes ein Spieler würde in einem MS Spiel absichtlich schlechter spielen und in einem CL Spiel besser...wie lange würde so ein Spieler in einem Team wohl "überleben"?

    „Let's Play A Game“

  • Wenn Du so einen Schwachsinn aus meinen Beiträgen liest, kann ich Dir nicht helfen.


    Du bist echt schlimm auf Krawall gebürstet scheint mir. Aber dazu habe ich keine Lust.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Das ist so ein Satz, der ist vor vielen Jahren mal gefallen. Und seitdem irgendwie in Stein gemeißelt.


    Er stimmt. Weil die Meisteschaft das Ergebnis einer ganzen Saison mit 34 Spielen ist.


    Er stimmt nicht (mehr), weil es nur noch zwei Teams gibt, die überhaupt Meister werden können. Eigentlich nur eines, falls Dortmund nicht gerade so eine überragende Saison wie die aktuelle spielt.


    Und er stimmt deswegen nicht, weil sich der Fokus verschoben hat. Weg von der Meisterschaft, hin zur CL.

    Uli. Hass weg!