Resterampe 27. Spieltag

  • Optimal ist es wohl, wenn man zum HF die Meisterschaft gesichert hat. Dass es dann zu einem Spannungsanbfall kommt, ist wohl nicht ernsthaft zu vermuten. Und hat halt den Vorteil, dass man vor und nach den Spielen ordentlich schonen kann.


    Ich erinnere mich auch noch gut an die Zweikampfführung der Spieler, die im CL-Finale 2013 ihren Platz sicher hatten. Da wurde gerne mal hochgesprungen, wenn der Gegner grätschte.


    Und das darf man dann eben nicht, wenn man auch national noch jedes Spiel gewinnen muss.

    0

  • Naja, aber selbst den bedeutungslosen Kick in Gladbach am letzten Spieltag drehten wir nach 3:1-Rückstand noch in ein 3:4-Auswärtssieg.
    Zudem gewannen wir ja mit Ausnahme des BVB-Spiels alles in der Rückrunde damals, ich wüsste nicht, wo da ein Nachlassen zu erkennen gewesen wäre?

  • Dafür haben die Spieler eine Pause. Und Ostern kann ich sowieso wenig Fussball schauen.

    "Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen."
    (Uli Hoeneß)


    Dann halt dich auch dran
    :!::!::!:

  • Naja, aber selbst den bedeutungslosen Kick in Gladbach am letzten Spieltag drehten wir nach 3:1-Rückstand noch in ein 3:4-Auswärtssieg.


    Zudem gewannen wir ja mit Ausnahme des BVB-Spiels alles in der Rückrunde damals, ich wüsste nicht, wo da ein Nachlassen zu erkennen gewesen wäre?


    Wir spielten ja auch alle Spiele mit der B-Elf wechselnd verstärkt mit den Spielern, die mittwochs spielten. Heynckes hat weit mehr rotiert als es Guardiola gemacht hat. Der Unterschied damals war nur, dass es eine klare A-Elf gab.

    0

  • Wir spielten ja auch alle Spiele mit der B-Elf wechselnd verstärkt mit den Spielern, die mittwochs spielten. Heynckes hat weit mehr rotiert als es Guardiola gemacht hat. Der Unterschied damals war nur, dass es eine klare A-Elf gab.

    Und wo haben die Spieler dann nachgelassen, die zum ersten Anzug gehörten? Diese klare A-Elf spielte übrigens einzig und allein im CL-Finale von Anfang an, Selbst gegen Barca und Juve wurde auf mindestens einer Position rotiert. Van Buyten, Gustavo, Shaqiri oder Gomez gehörten jedenfalls nicht zur A-Elf, aber einer von ihnen spielte immer von Beginn an, mit Ausnahme des CL-Finals.