28. Spieltag: FC BAYERN - Eintracht Frankfurt 1:0

  • Wird heute wieder so ein Spiel gegen Betonmischer. Hoffentlich machen wir es uns heute nicht so schwer, sondern sorgen früh für eine Führung. Nach Länderspielpause ist das erste Spiel ja immer etwas unkalkulierbar. Allerdings sollte es heute eigentlich nur um die Höhe des Sieges gehen. Heute eher ein Spieltag, bei dem wir und die Zecken etwas für das Torverhältnis tun können.

    0

  • Ich bin heiß ... :P


    Heute übrigens unser erstes Spiel im neuen Forum!



    BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAYERN




    Herrlich ... ^^

    FC Bayern München

  • Freut mich für Javi, dass er heute sein Comeback geben kann. Die Länderspielpause war wichtig, um die letzten Schritte zu machen. Auch Götze bekommt heute seinen Einsatz von Anfang an.


    Die Aufstellung gefällt mir. Frankfurt wird natürlich sehr destruktiv spielen. Ich hoffe, wir machen ein frühes Tor, dann läuft das.

    0

  • Freut mich für Javi, dass er heute sein Comeback geben kann. Die Länderspielpause war wichtig, um die letzten Schritte zu machen. Auch Götze bekommt heute seinen Einsatz von Anfang an.


    Die Aufstellung gefällt mir. Frankfurt wird natürlich sehr destruktiv spielen. Ich hoffe, wir machen ein frühes Tor, dann läuft das.

    Frühes Tor sollte wirklich im Fokus stehen. So ein Spiel wie in Frankfurt sollte wir vermeiden, denn ein langes 0:0 baut die Frankfurter auf. Bei uns stellt sich eigentlich nur die Frage, ob wir von Anfang an mit Tempo und Konzentration spielen oder ob wir uns heute erst einmal langsam warm spielen müssen. Nach einer schnellen Führung wird es nur noch eine Frage der Höhe des Ergebnisses werden. Von mir aus können wir heute etwas für unser Torverhältnis tun.

    0

  • am meisten bin ich ja auf Götzhino gespannt - vor allem auf seine Einstellung zum Spiel..


    gegen die Bembelschwenker wird es wohl wieder ähnlich zäh wie im "Hinspiel"...böses Gewürge und so...

  • Gestern meinte er noch, man wolle sich natürlich nicht hinten einigeln :D Aber diese Gerede kann man ja sowieso nicht ernst nehmen.

    Jou, die ganze Woche über hieß es doch, wie mutig man mitspielen wolle... :whistling:


    Ich hoffe, wir schaffen ein frühes Tor und können auch schnell nachlegen. Und wenn alles sicher ist, kann man sich ja gerne auch für Dienstag schonen. Auf jeden Fall jetzt keine unnötigen Punktverluste bis Saisonende!


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • servus zusammen, auf gehts zum 1. spieltag im neuen forum.


    javi the wall is back
    gfreit mi narrisch, kann nur gut werden.


    okay, TuT könnte es natürlich a bisserl verdauen --- huuuiiii

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Frühes Tor sollte wirklich im Fokus stehen. So ein Spiel wie in Frankfurt sollte wir vermeiden, denn ein langes 0:0 baut die Frankfurter auf. Bei uns stellt sich eigentlich nur die Frage, ob wir von Anfang an mit Tempo und Konzentration spielen oder ob wir uns heute erst einmal langsam warm spielen müssen. Nach einer schnellen Führung wird es nur noch eine Frage der Höhe des Ergebnisses werden. Von mir aus können wir heute etwas für unser Torverhältnis tun.

    Die Spiele nach einer Länderspielpause sind immer schwierig. Deshalb erwarte ich heute kein Feuerwerk. Wichtig ist nur, dass wir die drei Punkte mitnehmen. Frankfurt wird wieder sehr destruktiv agieren.

    0