DFL Supercup 2015: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 6:5 n.E.

  • Absolut, so schaut's nun einmal aus. Ohne den FCB wäre die Liga nichts. Gar nichts! Sie wäre noch weit hinter Frankreich und Italien anzusiedeln. Und was kommt als Dank von der DFL dafür, dass man für den deutschen Fussball und die NM seit Jahren die Kastanien aus dem Ofen holt?


    Wäre doch mal eine nette Geste gewesen, zum zehnjährigen das Ding in München auszutragen, aber geht natürlich nicht. Das ist so lächerlich...


    Am besten das Ding wieder abschaffen! Braucht kein Schwein!

    0

  • Nicht so ernst nehmen. Letztlich war es ja soweit ich mich erinnere sogar auf Initiative des FCB (und Werder?) das der Supercup überhaupt wieder eingeführt wurde. Wäre halt nett gewesen das mal wieder im eigenen Stadion zu haben, aber ist eigentlich völlig egal weil komplett wertlos.

  • das Spiel war doch immer schon beim Pokalsieger - oder bei Doublesiegen beim jeweiligen unterlegenen Pokalfinalisten. Wieso ist es nun so schlimm, dass es diesmal genauso ist? Oder haben die ersten schon wieder Angst vor der ersten "Pflichtspiel"-Niederlage ?:-)


    Zu dem Wettbewerb hat Klopp doch durchaus was Richtiges gesagt: Beim Supercup freut man sich, wenn man ihn hat , aber es ist auch nicht schlimm, wenn man ihn nicht hat....


    Das ist ein weiteres Vorbereitungsspiel, sonst nichts. Und wo das stattfindet, ist genauso bedeutungslos. Da sich bis auf weiteres die Massen in Indien, China oder USA für dieses Spiel kaum begeistern lassen werden, wäre es auch sinnlos, noch einen Reisetermin in die Vorbereitung zu legen.


    Paßt alles wie es ist...

    0

  • Entweder ein Thema richtig mitverfolgen oder die Finger von den Tasten lassen bevor man Unsinn schreibt...es geht hier nicht um Sch.iss vor einer Niederlage.


    Aber falls dieses Thema an dir vorbeigegangen sein sollte, noch mal der Grund warum einige Beiträge so ausgefallen sind:
    Die Bayern wollten wegen des zehnjährigen Jubiläums der Allianz Arena in München spielen.


    Die letzten Male war der FCB auch Pokalsieger zum Meister und durfte den Cup trotzdem nicht austragen...nur so viel zum "Das Spiel war doch schon immer beim Pokalsieger"...es ging ganz einbfach darum diese schwammige Regel wo gespielt wird mal für ein Jubiläum genauso locker zu sehen wie man es ansonsten auch locker bewertet wenn es scheinbar darum geht den FCB etwas zu ärgern.

    „Let's Play A Game“

  • Wenn Double, dann wird beim Vizemeister gespielt. (wie z.B. 2012 in München).


    Schon seltsam, alle bezeichnen das Spiel als Witzkick und überflüssig und trotzem mokiert man sich jetzt über den Austragungsort. Leben und leben lassen!

    0

  • Ich finde den Austragungsort gut. Da hab ich nur 21 Kilometer Anfahrt.


    Her mit dem Ticket und Kimmich und Rode, Gaudino und Raeder anfeuern...


    ;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die Regel kommt mir schon sehr komisch vor. Wer hat sich das denn ausgedacht? Dann hätte man ja auch gleich rein schreiben können, dass der FCB im "Supercup" kein Heimspiel mehr hat. :D
    Denn entweder wir wurden in den letzten Jahrzehnten Meister oder holten das Double oder gar nichts. Dass wir mal den Pokal alleine holten, wann kam das mal vor?
    Denn im Pokal brauchst du eben immer auch das Quäntchen Glück, in der Meisterschaft nicht...

    0

  • Der Sinn dahinter ist wohl dass das Supercup-Finale und das Saisoneröffnungs-Spiel (Heimspiel für den Meister) nicht im gleichen Stadion stattfinden sollen, deshalb hat man da diese etwas halbgare Pseudo-Bewerbungsmöglichkeit mit anschließender Auswahl reingeschrieben.


    Typisch Verband halt...ne Regel gibts schon irgendwie, aber letztlich alles so schwammig das man es machen kann wie man es will (siehe Handspielregel).

  • Ein Ticket dürfte kein Problem sein,VW kann ja nicht allen Mitarbeitern frei geben...;-)
    Das schlimme ist nur,dann freiwillig ist das Kaff zu fahren...da will doch keiner tot überm Zaun hängen...

    0

  • Ist die Frage ernst gemeint?Du fragst wirklich,wer sich die regl zum Rauball-Gedächtnis-Pokal ausgedacht hat?Ruf doch mal bei der DFL an und frag den kleinen Doktor,wie das zu stande kam...;-)

    0

  • Hör doch mit dem Schmarrn auf. Die Regel, dass das Spiel bei einem der beteiligten Vereine stattfindet, gibt es seit 2011. Und jetzt rate mal, wer dadurch 2 x in Folge auswärts spielen musste.

    0