DFL Supercup 2015: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 6:5 n.E.

  • Mich interessiert das Spiel nicht sonderlich. Für Ruhe um den Verein wäre aber eine Niederlage sicherlich nicht förderlich. Da würde es wieder ekelige Diskussionen geben.

    0

  • und wenn wir gewinnen jammern sie wegen der dominanz. beide artikel sind längst geschrieben. einer wird gelöscht, der andere veröffentlicht. böse sind in jedem fall die bayern. dass du dir wirklich gedanken machst wie die meute bei welchem ergebnis über uns schreibt und dass das unruhe in den veein bringen würde, wundert mich bei deiner sonstigen abgeklärtheit eigentlich.

  • Mich würde nur ärgern, wenn wieder gegen unseren Trainer gehetzt würde, vor allem auch hier in diesem Forum. Kein Futter für die bekannten Honks!


    Ob sich jemand über die Dominanz beschwert geht mir am Allerwertesten vorbei. :D

    0

  • Ein dominantes Auftreten und ein klarer Sieg dort wäre doch für uns alle ein toller Einstand vor den wesentlich wichtigeren Spielen des Audi-Cups ... ;-)


    Und das anschließende Geheule der Medien über unsere Dominanz erscheint mir erträglicher, als anderenfalls die Sondersendungen und Brennpunkte über unsere Wachablösung.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Mich interessiert das Spiel schon, um zu sehen wo wir stehen und dafür ist Wolfsburg bestimmt kein schlechter Gradmesser.
    Der Pokal als solches geht mir allerdings am Allerwertesten vorbei.

  • Jo, ich glaube auch dass beide Clubs das Spiel ziemlich ernst nehmen und auf jeden Fall versuchen zu gewinnen, um gleich mal ein Ausrufezeichen für die Liga zu setzen. Ein Testspiel wird das wohl nicht werden...

    0

  • Genauso argumentierten auch die Medien die letzten jahre und weil wir die Rauball-Gedächtnis-Ananas nicht geholt hatten,wirde uns direkt eine Krise angedichtet.
    Wenn jedesmal die Meisterschaft dabei herausspringt,sollen sie alle mit diesen Pott glücklich werden und die Salatschüssel bleibt in München! :)

    0

  • Mich schon. Allerdings aus purem Eigennutz. Irgendwie ist es da immer noch so, wie suedstern auf den Seiten vorher mal geschrieben hat..."Hauptsache mal wieder Fußball"...:8
    Klar ist es mir dann ziemlich wurscht, wie es ausgeht. Aber unsere Jungs endlich mal wieder, wahrscheinlich in einer Bestbesetzung, so weit möglich, auf dem Platz zu sehen, da freue ich mich schon drauf.
    Vielleicht gibt's ja auch schon erste Fingerzeige darauf, inwieweit wir uns taktisch nochmal verändern.

  • geht mir ähnlich. man kann es entspannt ansehen. gewinnen wir, freut es mich, verlieren wir, kann man es als testspiel abtun. und da es dann wolfsburg ist, wird einem das auch nicht während der gesamten saison unter die nase gerieben.


    klopp hat nach dem sieg der zecken vor 2 jahren etwas richtiges gesagt als er nach der bedeutung gefragt wurde: "wenn man gewinnt, ist es ein wichtiges spiel, wenn man verliert, ein unwichtiges" da hat er durchaus aus eigener erfahrung gesprochen. kommt selten vor dass der mal was sinnvolles von sich gibt, aber damals war das durchaus nachvollziehbar.

  • Ich freue mich auf's Spiel. Allerdings werden wir wahrscheinlich verlieren. Die haben ja immerhin den besten Trainer und besten Spieler der Liga in ihren Reihen. Da haben wir keine Chance. ;-)

    0

  • Na und, dafür haben wir den Schiedsrichter auf unserer Seite... wie ist es sonst erklärbar, dass der FCB sich 25 Meistertitel erduselt hat? ;-)

    0

  • Ich habe übrigens auch geschrieben das mir der Pokal am Allerwertesten vorbei geht. Es ist ein richtig guter Test den beide Mannschaften auch ernst nehmen werden.