DFL Supercup 2015: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 6:5 n.E.

  • Wolfsburg war insgesamt die bessere Mannschaft. Hauptsächlich deshalb, weil wir uns viel zu früh auf dem 1:0 ausruhen wollten und dann der Schalter nicht mehr gefunden wurde. Die Lotterie ist dann eben die Lotterie.


    In einem "echten" Pflichtspiel sollte das nicht passieren, und ich denke es ist noch genug Zeit um diesen Schlendrian abzustellen.

    0

  • Sollte nicht passieren, ist aber sowohl im DFB-Pokal HF und auch im Hinspiel in Barcelona passiert.
    Und wenn das keine "echten" Pflichtspiele waren, dann weiss ich es auch nicht. :(

  • endlich mal wieder ein weiterer beleg, dass de bruyne nicht auf außen tauglich ist...


    man bin ich froh, dass wir das hier immer wieder auf´s neue aufgezeigt bekommen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Noch mal zur Erklärung für diejenigen die bisher nicht folgen konnten oder wollten, denn es ging nicht um die Frage ob man einen Müller auswechseln darf oder nicht, denn diese absurde Frage stellt sich überhaupt nicht, es ging um den Zeitpunkt.

  • Mir ging es um den Zeitpunkt und nichts anderes, ich habe nie geschrieben das man einen Müller nicht auswechseln darf.
    Hier war es für nicht nachzuvollziehen, zumal man ja auch wusste das es gleich ins Elfmeterschießen geht wenn noch ein Gegentor fällt.
    Noch absurder fand ich allerdings die Einwechslung von Götze.

  • Also für mich war die Frage nicht warum Müller, sondern warum zu diesen späten Zeitpunkt...und warum Götze für Müller und nicht z.b. Rode...wenn man ein Ergebnis sichern möchte.

    „Let's Play A Game“

  • was besseres als ein Sieg von Wolfsburg konnte gar nicht passieren. dadurch werden gegen die noch mehr Mannschaften mit 10 Mann vorm eigenen Strafraum spielen. und das liegt Wolfsburg überhaupt nicht. Dortmund lässt grüßen.

    0

  • :D


    Mal am Rande: Dass man am Saisonende eher in den Pokalwettbewerben ausscheidet als am Saisonanfang, sollte eigentlich klar sein, oder? Oder denkst du ernsthaft, es ist egal ob man gegen Barca, Dortmund, Donetzk oder Nöttingen spielt?


    Und was die Niederlagen in der Liga angeht: Wenn Fussball gerecht wäre, hätten wir gegen Freiburg 5:0 gewonnen. Aber manchmal hat man halt Pech.


    Aus diesen Spielen eine Art Trend ableiten zu wollen ist schon eher peinlich, sorry.

    0

  • Einen Trend ausmachen zu wollen, obwohl wir eine lange Sommerpause hatten und noch mitten in der Vorbereitung sind, ist doch sowieso fragwürdig. Es gab solche und solche Spiele in der Vorbereitung.


    Gegen Valencia haben wir richtig gut gespielt, gegen Inter war es immer noch ordentlich, gegen den chinesischen Meister gab es dann Sand im Getriebe.


    Gestern war der erste richtige Härtetest, beim wohl stärksten Konkurrenten der vergangenen Saison und wohl auch der kommenden Saison. Da haben wir insgesamt einen sehr odentlichen Eindruck hinterlassen. Spielerisch ist sicher noch viel Luft nach oben, aber WOB ist nun auch keine Laufkundschaft. Letzten Januar hätte ich ein 1:1 mit Kusshand genommen - jetzt soll es ein Drama sein, nur weil unbedingt so'n komischer "offizieller Titel" noch per Elferschießen ausgekegelt werden musste?

  • wir haben die nunmal nicht mit 4:0 aus dem eigenen stadion geballert...


    geht halt nicht... wenn man sich dann allerdings mal anschaut, wer dann so mit in dieses orchester einstimmt, sind das teilweise leute, die im zweiten nachgang auch gleich mal erzählen, wie langweilig es geworden ist, titel zu feiern... man würde ja nur noch gewinnen und der reiz ist weg...


    halten wir also fest... wir brauchen eine mannschaft, die grundsätzlich schon alles wegknallt, weil auch barca und real kein wirklicher maßstab mehr sein darf, ABER es muss spannend bleiben...


    ergo... ab sofort berechnen wir nur noch die quadratur des kreises... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • \[{\left( {\frac{{{{\dot V}_g} \cdot 6}}{{{n_{Bl}} \cdot \pi }}} \right)^{\frac{1}{3}}} = {\left( {{{\left( {\frac{{6 \cdot {d_{Kap.}} \cdot {{\tilde \sigma }_W}}}{{{\rho _W} \cdot g}}} \right)}^{\frac{4}{3}}} + \left( {\frac{{81 \cdot {\nu _W} \cdot {{\dot V}_g}}}{{\pi \cdot g}}} \right) + {{\left( {\frac{{135 \cdot \dot V_g^2}}{{4 \cdot {\pi ^2} \cdot g}}} \right)}^{\frac{4}{5}}}} \right)^{\frac{1}{4}}}\]

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Nur kurz, da ich vom Handy im Urlaub aus schreibe: Alonso hilft uns in seiner jetzigen Form, in die er seit Beginn der Rùckrunde steckt, nicht weiter. In der Hinrunde haben wir mit ihm zwar den schönsten Fußball gespielt, aber man kann sich seine Leistung seit Monaten nicht mehr ansehen.


    Ich bin nicht der Typ, der dann einem Kroos oder BS nachweint, aber dann muss man eben einen Rode oder Kimmich reinwerfen. Die spielen nämlich sicher nicht wie auf Valium und haben noch gehörig Potenzial. Alonso ist noch im guten Fußballalter und der FC Bayern München ist nicht ein Platz für einen gemütlichen Freizeitkick jede Woche.


    Und es ging mir nicht um den verschossen Elfer: das kann jedem passieren.