DFL Supercup 2015: VfL Wolfsburg - FC BAYERN 6:5 n.E.

  • Doch, aber sicher nicht von einem Fremdfan der hier nur auftaucht um seine Gülle abzuladen und sich dann über den Gestank freut. Dass Du kein Bayernfan bist, ist hier bekannt.
    Halt dich zurück und forder hier nicht noch Verständnis für deine Kompensation von irgendwelchen Missverständnissen in deinem Leben.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Am besten wäre es, wenn du einfach nochmal deine "erfrischenden" Beiträge liest. Dort findest du auf deine Fragen die Antworten dazu. Ich ärgere mich schon wieder mal über mich selber, dass ich überhaupt auf deine Ergüsse reagiert habe. Aber ich bin ja noch jung und lernfähig.

    0

  • "Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genau so ist es, wenn du blöd bist."


    Sorry, mehr fällt mir da wirklich nicht mehr ein :-O

  • Vorsicht, wenn es um Dinge wie das 3. Reich oder DDR geht, dann hört bei mir der Spass auf! In deinem Alter - ich gehe mal davon aus, dass 1965 dein Geburtsjahr ist, sollte man anders diskutieren können :x


    zum Thema Ergüsse könnte ich noch was sagen - aber das erspar ich mir lieber >:|

    0

  • Ich fand unser Spiel für den ersten ernsthaften Test gut, schöne Kombinationen aber im Abschluß zu verspielt oder Pech. Wir hätten das Spiel frühzeitig entscheiden können. Der Ausgleich in letzter Minute sollte eigentlich nicht mehr passieren. Unsere Elfer waren durchweg gut geschossen, auch der von Alonso. Der war eigentlich schon fast drin aber der WOB Torhüter hatte den akrobatisch mit dem Fuß noch irgendwie erwischt obwohl er schon ins andere Eck geflogen ist.
    Costa ist ein klasse Einkauf, der ist schnell und dribbelstark.

    0

  • halbhoch geschossen und dann noch zentral in die Mitte, soll gut geschossen sein? Wobei, wenn man die Leistung in den 90 Minuten vorher sieht, war der Elfmeter gestern noch das Beste von Alonso ...

    0

  • wir führen in einem Finale - ok, einem Finalchen, aber trotzdem einem Spiel, das man gewinnen will......- in der 89 . Minute 1:0 ...und werden ausgekontert...
    :-)))


    auf diesen Wettbewerb und das Elfer-Schiessen ist gepfiffen...


    aber die Entstehung des Ausgleichstors sagt viel mehr über die kommende Saison aus als man heute vielleicht meint....und sagt mir, dass spätestens am Ende der Saison eine Trennung vom Trainer stehen wird, die für beide Seiten das Beste sein wird. Vielleicht reicht es wieder für die Meisterschaft, im Pokal hängt einiges von der Auslosung ab, die CL zu gewinnen haben wir wieder keine Chance, der erste ernstzunehmende Gegner wird es richten.....same procedure as every year under Pep mit dem Kamikaze-System....

    0

  • Der Ball von Alonso war gut geschossen da bleibe ich dabei, Der WOB Torwart reisst im Fallen noch ein Bein hoch, dass war mehr als akrobatisch. Der hatte mehr als Glück dass er gerade noch den Ball erwischt.

    0

  • Macht ihr mal wieder einen Thread zur persönlichen Spielwiese?


    Zum Spiel:


    Habe die erste Halbzeit gesehen und war außerordentlich positiv überrascht, wie weit unsere Jungs schon sind. Ein tolles Spiel, das zur Pause 5:2 für uns stehen kann, wenn beide Teams ihre Chancen auch verwerten.


    Sollten wir in der zweiten Halbzeit nur annähernd so gespielt haben, kann ich das Gejammer mancher User hier nicht nachvollziehen.


    Das Spiel war für mich ein Test, in dem es um die goldene Ananas geht, weshalb mir das Ergebnis auch ziemlich weit am Barsch entlang geht. Aber die Erkenntnisse, die wir als Fans daraus ziehen können, sollten jeden positiv in die kommende Saison schauen lassen. Wolfsburg wird zukünftig wohl den Platz des "ersten Verfolgers" auf uns einnehmen, ohne dabei aber wirklich besser zu sein. Ein Erbe, welches sich Teams wie Werder, BvB & Co schon zuvor antaten.


    Robben scheinbar mit angezogener Handbremse, um den Saisonstart nicht zu gefährden.
    Thiago wohl eher keine Lust auf dieses Spiel gehabt.
    Alaba wirkte nervös mit vielen schlechten Bällen.


    Und abgesehen von Costa, der die positiven Eindrücke mehr als nur bestätigt, waren wohl alle etwas müde vom Training.


    Ich für meinen Teil bin zufrieden mit dem Spiel. Danke Pep, danke Team!

  • Sicher ist die Rauball-Gedächtnis-Ananas kein besonderer Titel,abgesehen für einen Verein wie die Golfer oder die Imker,doch es ist auch kein Spiel,dass man mit Null-Bock-Laune spielen muß und es immer nur als Testspiel abstempelt.
    Das Robben noch einges fehlt ist wohl klar und das Alaba noch nicht so gut mit Costa harmoniert wohl auch,doch deshalb dürfte sich Alaba trotzdem seiner Defensivaufgaben bewußt sein und das ließ er oft vermissen.Auch Lahm fehlte oft der Zug über außen zur Grundlinie und es wirkt auf mich,als ob er sich ins Mittelfeld zwingen will.Alonso zeigt schon seit längerem ungeahnte Schwächen,wenn er unter Druck gesetzt wird und das ist bei dem System und der Aufrücken tödlich,wie sich ja auch durch den Konter dann gezeigt hat.Alaba fernab und Boateng muß diagonal über's Feld flitzen.Sicher wurde auch manche Chance liegengelassen,aber der einzig wirklichen Antreiber nach vorne habe ich nur in Costa gesehen.Was da im MF quergeschoben wurde und keiner den Mumm oder das Auge hatte,mal den Pass nach vorne reinzugeben,fand ich erschreckend.Und für mich ist das nicht mehr die Vorbereitungsphase und "man ist noch nicht so weit" usw. In 7 Tagen beginnt der DFB-Pokal...in 12 Tagen die Liga und ganz ehrlich...ich frage mich,warum man dann am 17. auch noch ein testspiel gegen Dresden darein packen muß,insbesondere bei den Schlagzeilen,die gerade letztens wieder wegen deren "tollen" Fans fabriziert haben!

    0

  • mir hat gestern irgendwie die gesamte "Stimmung" innerhalb der Mannschaft nicht sonderlich gefallen. Da schien kaum einer mit Freude bei der Sache - Dienst nach Vorschrift.


    Eine Ausnahme war Costa, aber bei dem wundert es ja nicht - er kämpft ja auch immerhin um einen Platz in der Mannschaft....

  • Katsche : So ein Anti-Trainer Post bei fast 6000 Beiträgen, das finde ich schon abenteuerlich. Trainer weg wegen so was? Aber Du meinst schon, Bayernfan zu sein, oder?
    Das sind doch ganz andere Frage, die zu stellen sind:
    1. warum ist niemand im MF dafür verantwortlich, diesen Pass auf DB zu verhindern?
    2. warum ist Alaba nicht in der Lage, die Flanke zu verhindern?
    3. Warum steht Boateng in der Situation als Begleiteskorte hinter Bendtner?


    Dinge, die passieren können, aber nicht sollten; da fehlt es noch an der Abstimmung.
    Grundsätzlich hat der Trainer das Team hervorragend eingestellt, wie waren besser. Müssen aber auch die vorhandenen Chancen nutzen, Müller und Lewandowski müssen ebsser eingebudnen werden, Lahm deutlich genauer passen. Ich habe nicht viel auszusetzen und hoffe zudem sehr, dass PG verlängert udn bleibt!

    0

  • Keine Ahnung,was du auf den Sportseiten liest,aber es gibt ellenlange Berichte über die Gewaltaktionen beim Würzburgspiel, wie z.B.,das ein Passant auf die Straße vor ein Auti gestossen wurde.
    Und genau das spricht,für mich,dagegen.Wenn ein verein seine sogenannten fans einfach nicht in den Griff bekommt und entsprechend durchgreift,muß man solchem verein nicht noch zusätzlich durch ein Testspiel Geld in die Kassen spülen!Desweiteren muß man nicht nach Beginn des Ligabetriebes zusätzliche Testspiele absolvieren

    0