DFB Pokal 1. Runde: FC Nöttingen 1957 - FC BAYERN 1:3

  • Ok. Du hast mal wieder keine Ahnung und kannst das Spiel nicht einordnen. Alles unter 12:0 ist unwürdiges Verhalten und Guardiola anzukreiden und Alonso war der schlechteste Mann.

    0

  • Oh je Ihmchen wieder.


    Sind wir eigentlich jetzt ausgeschieden, wo wir nur 3:1 verloren...ehm sorry, gewonnen haben? Hatte irgendwie in Erinnerung, dass wir eine Runde weiter sind, aber scheint wohl an mir vorbei gegangen zu sein.
    Lord tanis der 123. - weißt Du mehr?

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Es ist einfach ermüdend, wenn sich nach wirklich jedem Spiel, das nicht gut war hier 2-3 neue User anmelden und immer das selbe Zeug schreiben - und dann wieder verschwinden.


    Ich versuche hier meistens auch sachlich auf Kritik einzugehen, aber irgendwann hat man halt einfach keine Lust mehr. Vielleicht sollte ich ein Template für eine Standardantwort machen die auf die üblichen Kritikpunkte eingeht, in einem txt-file speichern und dann hier 20mal am Tag in die entsprechenden Threads kopieren. Das wäre ein passende Reaktion. Aber dann kann man das Forum eigentlich gleich dicht machen.

    0

  • Also ich muss ehrlich sagen, mich hat Spiel auch genervt. Die faulen Säcke hätten wirklich mehr tun müssen. Da ich eigentlich mit einem drölfzig zu null gerechnet habe und das für mich schon vor Anpfiff klar war, habe ich mir das gar nicht im Fernsehen angeguckt, sondern auf meinem Ipad auf der Terrasse beim Grillen.


    Da ich Angst hatte, dass mein Ipad wegen der Hitze kaputt geht, habe ich extra leere Bierflaschen davor gestellt, um es zu schützen. Das Bild wurde dann auch irgendwann mal Schaiße, da mir immer Schweiß auf den Bildschirm getropft ist …. Und der ganze Stress nur um festzustellen, dass die sich gar nicht richtig reinhängen und das letzte geben.


    Ich glaube ich schau mir kein Spiel mehr vom FCB an. Alles Versager und Ausreden suchen … im Urlaub auf ihren Mega Yachten war es ihnen ja auch nicht zu heiß.

  • vorsicht @lafite - einige werden deinen beitrag jetzt wohl falsch verstehen.
    ich denke mal, es hagelt in nächster zeit freundschaftsanfragen von sunshine, den hühnerfrosch und ähnlichen.
    ;-)

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • okay, hast natürlich recht.
    das es trotz der hitze auch anders geht haben ja unsere auswärtsfans gezeigt.
    leider wurden diese aber sofort durch den extremen einsatz von wasserwerfern ruhig gestellt:(

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Ich war am Sonntag im Stadion, und es war tatsächlich knackheiß. Mir hat schon der Fußmarsch von der S-Bahn ins Stadion gereicht, und da habe ich volles Verständnis, dass die Jungs es nach dem 3.1 etwas langsamer haben angehen lassen, auch wenn es mir natürlich lieber gewesen wäre, wenn man ein richtiges Torfestival gehabt hätte und Thomas Müller gespielt hätte.

  • Die Feuerwehr hat nicht umsonst die Zuschauerränge immer wieder mit Wasser besprüht. Ich kann unsere Jungs verstehen, dass sie keine Vollgas-Veranstaltung daraus gemacht haben, sondern einfach nur den Gegner kontrollieren wollten, was mit Ausnahme des zwischenzeitlichen 1:1 doch gut gelungen ist. Ist doch auch bezeichnend, dass nachher vom Ende der Vorbereitung die Rede war.
    Zeigt auch, welchen Stellenwert dieses Spiel hatte.