DFB Pokal 1/4 Finale: VfL Bochum - FC BAYERN 0:3

  • der platzwart hatte sicher viel arbeit und die geht im nach dem spiel bestimmt nicht aus :D;-)
    was diese übermannschaft betrifft ... davon hab ich nicht viel gesehen :P


    aber eins ist auch klar!
    die jungs dort können kicken, haben einen überdurchnittlich guten trainer und gehören dieses jahr sicher zu den aufstiegsaspiranten der 2. liga.
    die können alles, sind taktisch extrem flexibel.
    all das sollte der fc bayern jedenfalls im vorfeld zur kenntnis nehmen >:|


    ach ja, stimmung dort gestern - gerade von bochum - fand ich auch überragend, mag aber vielleicht auch nur an der 5. jahreszeit gelegen haben ...

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Der wird am Platz nicht viel machen, evtl. noch eine Rotte Wildschweine drüber - das wars. Je schlechter der Platz, desto schlechter für technisch starke Mannschaften.


    Stimmung gut dort? Am Aschermittwoch sollte wir für ein jähes Ende sorgen ... ;-)

    TRIPLE SIEGER 2020

  • würde so anfangen von der Aufstellung her, wie wir gestern aufgehört haben , dann läuft es


    würde mich freuen, wenn rode von beginn an spielt

    0

  • Da es auf deren Acker wohl ein Kampfspiel wird, wäre Rode eine gute Option. Tommie würde ich allerdings auch in die Startelf stellen.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Ich glaube aber, dass Pep den Rode in einem "Finale" nicht aufstellen wird. Als Wechseloption vielleicht, wenn wir 2-3:0 führen.


    Hoffentlich ist Vidal bis dann wieder fit, den könnten wir dort auch gut brauchen.

    0

  • Jetzt kommen viele schwierige Spiele, da muss man gegen Bochum auch mal rotieren dürfen, also Rode ins Mittelfeld, Rafinha oder Bernat würde ich auch bringen.

    0

  • Ist die Fanfreundschaft eigentlich noch aktuell oder sind die Initiatoren mittlerweile schon ausgestorben?

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Pep Guardiola: "Pokal ist nur ein Spiel, aber im Grunde ist es ein Finale. Gegen eine Mannschaft, die in der Winterpause gegen Gladbach und Leverkusen gewonnen hat. Sie ist eine der stärksten Mannschaften der 2. Liga."


    "Rafinha ist sicher dabei, Arturo Vidal hoffentlich auch." Bei Mario Götze und Franck Ribéry sucht Pep noch Rat bei den Ärzten.


    "Tasci ist im Kopf fit. Ich entscheide nach dem Training, ob er spielen kann."


    Wird Joshua Kimmich weiter in der Innenverteidigung agieren? Pep: "In diesem Moment ja, ich habe keine andere Lösung. Bei Rafa ist es das Gleiche."


    Das 0:0 gegen Leverkusen war ein Schritt nach vorne in den Augen von Pep Guardiola. "Der letzte Pass war nicht korrekt", so Guardiola. "Mein Eindruck war aber sehr gut. Aber jedes Spiel ist neu. Das ist morgen ein Finale!"


    "Bochum wird nicht warten. Sie haben schnelle Spieler auf der Seite und viel Qualität im Zentrum. Ich erwarte Gegenpressing. Mit Lappe haben sie einen guten, kopfballstarken Spieler. Sie haben Qualität in der Mitte. Der Trainer lässt mit großer Intensität spielen, das ist sehr interessant


    "Was wir tun müssen, ist Torchancen kreieren."


    Vor einem schlechten Rasen in Bochum hat Guardiola keinen Sorgen: "Wir müssen uns anpassen. Wer Ausreden sucht, spielt nicht um Titel! Wir dürfen keine Ausreden suchen. Es ist schwierig für beide Mannschaften."


    "Robert Lewandowski ist einer der professionellsten Spieler, die ich je getroffen habe. Er ist immer dabei, ist nie verletzt. Er weiß immer, was wichtig ist, um in bester Konstitution zu sein."


    Die Bayern laufen immer weniger. Pep: "Im Fußball müssen wir laufen. Die Frage ist, laufen wir gut? Normalerweise, wenn du mehr Ballbesitz hast, dann läufst du weniger." Also: Bayern spielt besser und dadurch weniger laufen.

    rot und weiß bis in den Tod