DFB Pokal 1/2 Finale: FC BAYERN – Werder Bremen 2:0

  • Ist halt ein Guter und mit Piza dereinzige Grund warum ich denen den Abstieg dann nicht gönne!




    Obwohl wenn ich den Eichin da gerade wieder höre..... <X

    Auf sky auch überhaupt nicht auf irgendwelche Spielchen eingegangen, der Skripnik.

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Ja klar...Pommes stellt ne Final-Sperre für Vidal in den Raum...ich glaub es hackt...

    :D:D:D Das ist so ein abartiger Bayernhasser. Jedes Mal trieft es aus jeder seiner Poren. Was für ein verbitterter und neidischer Vollhorst. Soll wieder in irgendwelche Höhlen gehen und da weitermoderieren.

  • Umreißen...? :D
    Wo ist Alaba denn zu Boden gegangen?


    Sagte nicht, dass das eine Fehlentscheidung war. Aber auch nicht zwingend. Es sei denn, im Fünfmeterraum wären auch Abwehrspieler besonders geschützt.

    Lern Regeln, du Knaller. NIEMAND ist dort besonders geschützt. An dir vorbei gegangen, was? Aber schön die Schnauze aufreißen, das mag ich...

  • Klares Foul an Alaba oder ich hab die Regel überlesen das Ringen jetzt im Fußball erlaubt ist.


    Und ob das Foul an Vidal war oder nicht interessiert mich einen sche*ß - wer als Abwehrspieler so dämlich im eigenen Strafraum in den Zweikampf geht dem gehört eigentlich auch noch a watschn hinterher!


    Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!!!

    - hier könnte Ihre Werbung stehen -

  • Sicherer, hochverdieneter Sieg.
    Hatte nie Angst, dass wir das verlieren koennten.
    Klares Foul an Alaba vor dem vermeintlichen Eigentor.


    Der elfer natuerlich eine Schwalbe, aber in real time nicht zu sehen. Fuer mich auf den ersten blick ein klarer Elfer, erst in der slow mo war die Schwalbe zu erkennen.
    Haette es nicht gebraucht. Aber wir haetten ohne den elfer auch gewonnen.


    Gegen AM muss aber eine Leistungssteigerung her. Und zwar eine deutliche.

  • Letztlich musste das heute ja ein Kackspiel werden. Wir waren die klaren Favoriten und die Bremer haben heute kompromisslos gefightet. Für mich waren wir aber nie Gefahr, dass Spiel zu verlieren. Allerdings hätte uns das Spiel noch mehr Kraft kosten könnte, wenn das zweite Tor nicht gefallen wäre. Klar waren die Entscheidungen des Schiris heute ungünstig für Bremen, aber dafür hat er in der ersten Hälfte auch die Karten stecken lassen, wo eigentlich mehrere Gelbe und eine Rote angebracht gewesen wären. Insgesamt verdientes Weiterkommen, ich lebe auch gerne mit unseren Toren. Interessant ist immer, dass Fehlentscheidungen zu unseren Gunsten ausführlich analysiert und rauf und runter diskutiert werden. Bei den Zecken tauchen solche kritischen Sichtweisen so gut wie nie auf.

    0

  • respekt an fritz.
    jammert nicht viel rum über den schiri und gibt offen und ehrlich zu, das er nur mit glück weiter auf dem platz geblieben ist.

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • :D:D:D Das ist so ein abartiger Bayernhasser. Jedes Mal trieft es aus jeder seiner Poren. Was für ein verbitterter und neidischer Vollhorst. Soll wieder in irgendwelche Höhlen gehen und da weitermoderieren.

    Ich hoffe, ich komme in die Quizshow gefragt gejagt und habe dann der Quizgott Sebastian Jacoby als Gegner, der ist nämlich auch Bayernfan...da werden wir Bommes dann mal gehörig die Meinung geigen :D

    0

  • <p>resoekt an fritz.</p><p>jammert nicht viel rum über den schiri und gibt offen und ehrlich zu, das er nur mit glück weiter auf dem platz geblieben ist.<br></p>

    Langsam wird es gruselig. Sogar der Fritz gibt ein vernünftiges Interview. Da ist man ja fast geneigt, denen nicht den Abstieg zu wünschen. Fast..

  • Letztlich musste das heute ja ein Kackspiel werden. Wir waren die klaren Favoriten und die Bremer haben heute kompromisslos gefightet. Für mich waren wir aber nie Gefahr, dass Spiel zu verlieren. Allerdings hätte uns das Spiel noch mehr Kraft kosten könnte, wenn das zweite Tor nicht gefallen wäre. Klar waren die Entscheidungen des Schiris heute ungünstig für Bremen, aber dafür hat er in der ersten Hälfte auch die Karten stecken lassen, wo eigentlich mehrer Gelbe und eine Rote angebracht gewesen wären. Insgesamt verdientes Weiterkommen, ich lebe auch gerne mit unseren Toren. Interessant ist immer, dass Fehlentscheidungen zu unseren Gunsten ausführlich analysiert und rauf und runter diskutiert werden. Bei den Zecken tauchen solche kritischen Sichtweisen so gut wie nie auf.

    genauso ist es, springt arturo nicht hoch ist er vielleicht verletzt und fällt den rest aus und dann, aber so ist
    uns wird halt nichts geschenkt...

    0

  • Der Bommes kann es einfach nicht lassen und wiederholt laufend, dass der Vidal nicht getroffen wurde und möchte es unbedingt auch aus Müllers Mund hören.

    Seis drum. Müller macht das total souverän. Fast noch besser als eben auf dem Platz! 8o:D

    Delirant isti Britanni.