CL Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • Was ich so interessant finde, ist, dass nirgendwo davon geschrieben wird, wie stark der FCB im Vergleich zu Dortmund ist.


    Bei allem Respekt vor Dortmund...aber was der FCB in den drei KO-Runden gegen die Top-Teams von Arsenal, Juventus und Barcelona abgeliefert hat (mit Ausnahme des Ausrutschers gegen London im Rückspiel, aber da konnte man einfach den Schalter von Schonung in Gas während des Spiels nicht mehr umlegen) abgeliefert hat...dazu noch gegen Barca und Juve, zwei der derzeit stärksten Teams der Welt viermal zu Null gespielt, dabei 11 (!) Tore geschossen...das ist mehr als nur beeindruckend.


    Ich hätte getippt, die machen aus dem Finale jetzt ein Spiel "David gegen Goliath" und kein Duell auf Augenhöhe. Ok, dass das keine einseitige Angelegenheit werden wird, ist eh klar. Aber es ist ein Spiel, wo man sagen kann: Es wird auf unseren FCB ankommen. Ruft unser FCB sein Potential ab, dann ist es egal, was Dortmund macht.

    0

  • Das fiel mir auch auf. Überwall wird die Gefährlichkeit der Zecken dargestellt, was ja auch grundsätzlich nicht verkehrt ist. Es wird immer aufgewärmt was in den Jahren 10/11 & 11/12 war.
    Das das aber längst Vergangenheit ist und keine Relevanz mehr hat interessiert keinen.


    Es scheint so das sich die Medien es wünschen das die Zecken gewinnen weil das DIE Story des Jahres wäre, Heldenepos inklusive...


    Unsere Sträke in diesem Jahr? Geschenkt...

    3

  • Antwort von R. Weidenfehler bei einem Interview heute in der BLÖD auf die Frage, warum Dortmund das CL-Finale gewinnen wird:
    "Weil wir Bayern schon zuletzt in einem Finale geschlagen haben.(...)"


    Natüüüüüüürlich Roman, was für eine saudämliche Frage vom Reporter. Da hätte der eigentlich von selbst drauf kommen müssen *vordiestirnklatsch*


    Dieser "Logik" folgend wann werden wir ja ab jetzt auch alle Heimspiele gegen Leverkusen verlieren, näääääää???? Die beziehen ihre Siegesgewissheit ja wirklich nur aus irgendwelchen Parallellen der vergangenen Jahre, aus irgendwelchen Mondkonstellationen oder aus Madame de Bracis Glaskugel. Dass sie uns in DIESEM Finale spielerisch bezwingen, daran glauben diese Träumer ja gar nicht erst.:D:D

  • Was soll man auch schon groß über den FCB schreiben oder was taugt da für einen Vergleich mit einem Giganten?....etwa das wir durch die Meisterschaft gestolpert sind mit tatkräftiger Schützenhilfe aller Schiris und genügend unnötiger Angst in den Hosen unserer Gegner?...oder das wir uns nur gegen kleine Underdocks durch den DFB Pokal gemogelt haben?...oder das wir nur durch sehr viel Glück und Fehlentscheidungen überhaupt das CL -Finale erreicht haben?....man, bleibt doch mal realistisch.....;-)

    „Let's Play A Game“

  • War mal eben kurz im Zecken-Forum unterwegs...man darf da echt NICHTS schreiben,was gegen die Zecken spricht,sonst :


    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner ersten Verwarnung nach genau 5 Posts. Da bist Du als Buyer auch einsame Spitze.


    Zukünftige Beiträge Deinerseits werden - v.o.r der Freischaltung - erst durch die Guards "Korrektur gelesen".


    Viel Spaß in Wembley!


    Mir ist soeben wieder klar geworden,wie lächerlich dieser Verein doch ist :D
    Als ob sie eine Chance gegen uns hätten...;-)

    4

  • Ja, gut - klar, dass die Medien den BVB hypen und auf Europas Thron sehen wollen...keine Überraschung.


    Wobei ich es ehrlich gesagt gut finde: Ist mir lieber als wenn jetzt einige sagen "ach, die haben eh keine Chance" (aber insgeheim lauern sie eben doch genau darauf). Ob die Medien Dortmund so einen großen Gefallen tun, wenn sie aus dem Duell ein Spiel zwischen zweier Top-Teams machen, das nur die aktuelle Tagesform entscheidet? Glaube ich nicht. Sie hätten Dortmund auch komplett jeden Druck nehmen können (so quasi sie haben eh nichts zu verlieren, man geht in dieses Duell als Aussenseiter, bla...bla...bla...).

    0

  • der vergleich mit dem dfb pokal finale ist ja ohnehin purer schrott...damals hatten wir keinen dante und keinen martinez...als es damals 1:1 stand waren wir klar am druecker und haetten in fuehrung gehen muessen haben aber leider alle chancen versiebt so wie gegen chelsea...und dann haben die durch 2 individuelle fehler von boa und neuer 3:1 zur pause gefuehrt


    nach der pause kamen wir raus und haben auf teufel komm raus versucht ein tor zu machen und dann haben sie uns ausgekontert


    das ergebnis damals hat nicht im geringsten den spielverlauf wiedergespiegelt...ausserdem hatte dortmund dmalas nen traumlauf so wie wir derzeit in der rueckrunde...wenn du so nen lauf hast gelingen dir einfach oft dinge die dir sonst nie gelingen

    0

  • ist doch gut wenn die medien dortmund hypen und nur ueber sie schreiben...so haben wir unsere ruhe...im letzten jahr haben wir 4 wochen lang staendig nur gehoert 'der fc bayern kann geschichte schreiben und als erste mannschaft im heimstadion das finale gewinnen'

    0

  • Na das ist halt die Zeckenlogik, hättest am Samstag mal in Zeckenhausen sein müssen. Junge, junge was da blöd gelabert wurde...

    3

  • sollen die Dortmunder doch von dem Pokal-Spiel letztes Jahr schwärmen und in Erinnerungen schwelgen...kann uns doch nur recht sein :D


    nicht nur wegen der Neuzugänge die ausnahmslos alle eingeschlagen haben hat das aktuelle Team nichts mehr mit dem vom letzten Jahr etwas zu tun


    wer gesehen hat, wie dieses Team gegen die Giganten Barcelona und Turin aufgetreten ist...mir würde als Dortmunder da nur noch ein Audruck einfallen, den ich mit dem FCB in Verbindung bringe: ANGST :D

    0

  • Stimmt irgendwie. lasst sie doch machen. Unsere Jungs bereiten sich in Ruhe und gewissnhaft auf den 25.5. vor.

    3

  • Leute das ist die Antwort auf jegliche Hetze der Medien und Neider !


    Mein Held und die wahren Worte:


    Natürlich wollen alle den BVB als Sieger sehen, weil der BVB in der CL eine Eintagsfliege ist und in ferner Zukunft kein Finale mehr erreicht, dabei wissen sie alle wie stark unsere Mannschaft war/ist/ und sein wird! Es ist die pure Angst vor einer dominanten Bayernära in den nächsten Jahren!

    0

  • naja das der IQ in luedenscheid nord nicht sehr hoch ist wissen wir ja schon lange...da glauben viel bestimmt immer noch das sie einst nach gold anstatt kohle gegraben haben und haben sich im nachhinein immer gewundert warum sie nur so dreck schwarzes zeug aus dem berg rausgeholt haben :D

    0

  • Och nööööö danke du.... hab gerade ausgemacht..:D:D Nach dem, was du da so zum Besten gegeben hast, war ich mit meinem Besuch beim Stammtisch ganz gut gefahren...:D :D Dass die sich spätestens seit Mai letzten jahres für den Nabel der Welt halten, war ja klar...