CL Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • Das war ein Spiel auf Augenhöhe, Dramatik auf beiden Seiten, das ist Fussball. Die Titel die Inter und Chelsea da gewonnen hat waren ab dem HF einfach nur bitter.

  • Wir gewinnen das! Wahrscheinlich sogar hoch! Die Spieler wollen endlich den Titel, und werden sich für Heynkes zerreißen! Mehr Motivation geht gar nicht. Tippe auf ein 3:1 - oder 4:1 - für uns. Ribéry wird Dortmund auseinandernehmen, und im Mittelfeld wird Schweinsteiger, trotz Manndeckung von Bender ein überragendes Spiel machen. Alaba bremst Kuba, und bei Dante macht Lewa keinen Stich. Götze wird noch nicht fit sein. Entscheidende Spieler in diesem Spiel aber werden Robben und Müller sein. Müller schießt 2 Tore, Robben 1. Das vierte Tor macht Gomez. Gegentor : Hummels nach einer Ecke. Bis dahin führen wir aber schon mit 2:0.

    0

  • wenn das so eintrifft, dann hast du entweder das spiel verschoben oder du solltest dein nick in hellseher wechseln :D:D aber mit der prognose wäre ich sehr zufrieden :D:D

    0

  • Also wenn du was von Glanz und verdient redest kannst du 2001 nicht gemeint haben. Weil mit Glanz hatte das Mailänder Finale nichts zu tun und wer insgesamt drei Elfmeter verschiesst kann sich den absoluten Verdienst des Titels auch nicht wirklich auf die Fahnen schreiben.


    Nicht umsonst ist das damalige Finale international in Vergessenheit geraten.


    Inters und Chelseas Halbfinals 2010 und 2012 hatten halt den "Charme" dass der Aussenseiter der vorherrschenden Fussballmacht eins auswischen konnten...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ja ist echt ätzend. Jahre lang hab ich hier nix rumbaumel sehen. Jetzt hängt gefühlt in jeden 2. Auto und jedem 2. Fenstern irgendwas Gelb-Schwarzes rum. Wären die nicht im CL Finale würde man jetzt nix sehen.


    Außer vielleicht ein paar Roosters Klamotten die dann Ersatzweise rausgekramt werden ;-)

    0

  • Das sollte sich dieser Fatzke aus Doofmund mal hinter die Ohren schreiben.



    Rummenigge will nicht noch „Öl ins Feuer gießen“


    Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat trotz aller Rivalität mit Borussia Dortmund zu einem fairen Umgang vor dem Champions-League-Finale aufgerufen


    Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat trotz aller Rivalität mit Borussia Dortmund zu einem fairen Umgang vor dem Champions-League-Finale aufgerufen. „Beide Klubs, sowohl Borussia Dortmund als auch Bayern München, müssen ein Interesse daran haben, dass wir hier keine spanischen Verhältnisse in Deutschland einführen. Wir tun gut daran, mit einer großen Seriosität und auch Respekt an die Geschichte heranzugehen und nicht Öl ins Feuer zu gießen”, sagte Rummenigge in München mit Bezug auf die oft hitzigen „Clásicos” zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona.


    Beim Vorspiel für das Endspiel am 25. Mai in London waren die Emotionen am vergangenen Wochenende beim 1:1 im Bundesliga-Duell zwischen Dortmund und Bayern hochgekocht. Nach einem Platzverweis für den Münchner Rafinha waren Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer und BVB-Coach Jürgen Klopp verbal heftig aneinandergeraten.


    „Wir haben Respekt vor Borussia Dortmund”, sagte Rummenigge, der ergänzte: „Wir gehen mit breiter Brust, aber auch einem Schuss Demut nach London. Wir wissen, dass das ein sehr schweres Spiel wird.” Auch die Personalie Robert Lewandowski will man von Bayern-Seite vor dem Endspiel in Wembley nicht kommentieren.


    Der künftige Bayern-Trainer Pep Guardiola werde nicht als Gast zum Finale nach London kommen, berichtete Rummenigge: „Das möchte er auch gar nicht. Er möchte da in keinster Weise in Erscheinung treten.”


    (Sport-bild online)

    3

  • Du hast es geschafft, ich muss gerade wieder daran denken >:-|>:-|
    dass das gerechterweise eigentlich schon in Wembley der Fall sein müsste :)

    0

  • Dieser fünfte CL Titel muss unbedingt her, dann ziehen wir an Barcelona und Ajax vorbei und gehören zu den 3 erfolgreichsten Clubs der Geschichte, Real, AC.Milan und dann wir! JA Auf gehts!

    0

  • Erinnerst du dich noch an die beiden Spiele von Inter gegen Barca? In diesem Duell hatten die SR jeweils eine derart entscheidende Rolle eingenommen, wie ich es auf diesem Niveau bis dato noch nie erlebt hatte.
    Inter war sicherlich stärker als Chelsea - dennoch wären die ausgeschieden, wenn die SR fair gepfiffen hätten. Ok, Inter war dennoch am Ende ein verdienter Sieger (anders als Chelsea), Fakt ist aber: Die erste Mannschaft, die es in den letzten Jahren geschafft hat, Barca verdient raus zu werfen, war der FC Bayern.

    0

  • btw. ist der thread-titel falsch, wollte ich nur mal angedeutet haben. offiziell haben die majas heimrecht :P :D :D
    *duckundwech*

    Hockey-Final4 9./10. Juni in Krefeld - ich komme :)

  • Ich kanns definitiv nicht einschätzen. Wir sind und bleiben Favorit...jedoch verschwindet mein Gefühl seit dem dritten Vorrundenspiel nicht, dass sich für Dortmund die Geschichte wiederholt...Meister, Meister, CL-Sieger...

    0

  • Stärker als unser aktueller FCB kann eine Mannschaft nicht sein.


    Eine Gewissheit für einen Titel ist das aber freilich nicht. Es genügt ein einziger Aussetzer (wie der von Boateng im letzten CL-Finale gegen Drogba) und alles was vorher war, ist vergessen. KHR hat es richtig gesagt: Es zählt nur der Sieg, hoffentlich ist es wirklich so, dass die Mannschaft aus den vergangenen Fehlern gelernt hat.
    Wobei sie eigentlich auch gar nicht so viele Fehler gemacht hatte...und dennoch wurde sie aufs brutalste bestraft.


    Also - sicher ist nur eines: Der Tod. Aber dieses "ich habe ein schlechtes Gefühl" hier von einigen nervt einfach nur noch.

    0

  • Würde sich Geschichte ständig wiederholen, hätten wir schon letztes Jahr das Ding holen müssen (2 Jahre nach der Niederlage 2010 - 99 und 01...).


    Der alles entscheidende Punkt, dass sich die Geschichte nicht wiederholt ist für mich aber, dass wir zum ersten Mal seit es die CL siegt die stärkste Mannschaft der Welt sind. Und genau das wird den Ausschlag geben. Ganz ehrlich, bei dem, was wir in der Rückrunde in den entscheidenden Spielen spielen, denke ich nur: meine Fresse, sind wir gut...

    0