CL Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • Natürlich sitzt der Stachel ganz tief bei den Zecken.
    Aber auch dies bringt unser Team nicht ab.... denke die lachen auch drüber und finden es lächerlich...und die Antwort geben wir dann auf dem Platz!;-)


    Witzig der Versuch es unter dem Vorwand zu bringen mit "Last Minute Siege" - die sind doch wirklich dümmer als die Polizei erlaubt.

    0

  • Einfach nur peinlich. Die haben eben nicht genug Titel und müssen sich Trikots von anderen Spielern in die Vitrine stellen. Da hab ich Mitleid. Das ist unterste Schublade,aber was will man sich anderes von Aki Watzke erwarten. Der sollte sich mal erinnern wer seinen geilen Verein mit gerettet hat.

    0

  • Mich juckts auch nicht, die können in ihren Zecken Museum reinstellen was sie wollen


    Wenn es schon nicht für Pokale reicht dann müssen sie halt trikots reinstellen


    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    4

  • es zeugt weder von geistiger gröse noch von irgendeiner grösse, das verderben anderer menschen, i.d.f. eines anderen vereins in seinem eigenen museum zu präsentieren.
    das ist respektlos und unsportlich.
    zeigt aber welche register der bvb da offenbar ziehen muss um seine eigene angst vor dem 25.05 in schranken zu halten;-):8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ich glaube damit zeigen die dortmunder ganz deutlich das sie nicht die klasse haben uns sportlich zu schlagen , das wissen sie auch - die sind ja nicht doof - und jetzt versuchen sie alle tricks und alle hebel zu setzen damit das unmögliche doch passieren kann . denn die wettquoten und vor allem die saison sprechen zu klare bände

    0

  • Find's gut, dass die das Trikot da hingepackt haben. Jetzt wird nämlich jeder (vernünftige/normale) Fußballfan in Deutschland merken, was für ein unsympathischer Haufen dieser Verein eigentlich ist. Unsere Spieler interessiert 1999 doch sowieso nicht. Mich auch nicht, da diese Niederlage mit dem Sieg 2001 absolut ausgeglichen wurde. Jetzt schön 2010 und 2012 ausgleichen, indem man die Zecken nach allen Regeln der Kunst vom Platz fegt.

  • wir haben dieses jahr eine so gefestigte mannschaft - die lässt sich durch sowas nicht irritieren - die sind sich ihrer stärke bewusst - ich glaube das sie nicht mal motivierter deswegen ins spiel gehen werden - die lachen da einfach drüber .

    0

  • götze , lewa - die klare demonstration in der bl-saison , das alles geht an großmaul aki , der sich schon zum neuen liga nimbus aufspielte nicht ganz spurlos vorbei

    0

  • nein nein, das siehst du natürlich völlig falsch. watzke betont doch bei jeder gelegenheit, dass er 2003 noch nicht geschäftsführer der zecken war und damit mit den 2 millionen, die der fcb damals dem bvb geliehen hatte nichts am hut hatte...


    dass er aber zu dieser zeit schatzmeister des bvb war vergisst er immer zu erwähnen. aber gut, was hat der schatzmeister schon mit finanzen zu tun;-)

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • und die presse findet es witzig. umgekehrt wäre es ein empörungssturm. ich schribs nochmal: es amüsiert mich zutiefst, mit welcher perinlichen verzweiflung auf unsere diesjährige überlegenheit von allen seiten reagiert wird. das macht den triumph nochmal schöner. aus der bahn bringen werden sie uns dadurch nicht. wer bei uns ist oder fan der bayern ist, ist es gewohnt dass man immer alle gegen sich hat. da sind die zecken nun wahrlich nicht die ersten, auch wenn außer deren brüder im gesite aus gelsendorf und früher bremen sicher alle temporären gegner respektvoller waren. aber ich brauche nicht den respekt der neidischen verliere aus dem pott um die eigenen großartigkeit zu spüren. von daher: up yours!

  • Sehe ich auch so... Ich denke, die Dortmunder sehen dieses Trikot irgendwie als Motivation so nach dem Motto: Wir können die Bayern schlagen - und sei es in der letzten Minute... Es ist schon interessant zu sehen, woher die Dortmunder ihren Glauben an einen Sieg ziehen... da wird von Sepp Herbergers "Trick" von 1954!!!! gefaselt, dass man die Bayern ja schon mal in einem Finale besiegt hat, dass 1997 Stuttgart Pokalsieger, Bayern Meister und Dortmund CL Sieger geworden ist und das total parallel zu diesem Jahr verläuft (ja klar, 1997 ist Braunschweig ja auch in die BL aufgestiegen und Schalke hat ja vorgestern auch die EL gewonnen :D :D), und dass 1997 Prinzessin Diana gestorben ist - und dieses Jahr eben Margaret Thatcher - huch, ich wusste gar nicht, dass die auch Prinzessin war :D... Also kurz und gut: Die Dortmunder sehen ihre Siegchance eben in sich angeblich wiederholenden mehr oder weniger geschichtlich relevanten Ereignissen - wir sehen unsere Siegchance darin, dass wir EINFACH BÄRENSTARK sind!!! :x

  • da sieht man aber auch wie unglaubwürdig sind - einerseits sagen sie - so weit sind sie nicht weg von uns - kommen aber dann mit dem wunder von bern - wir ungarn sie deutschland - na ich weiss nicht - aber noch underdoggiger gehts ja nicht mehr - oder manu - jeder der den spielverlauf gesehen hatte damals weiss es gewann nicht die bessere mannschaft - also was will klopp uns sagen? wir können nicht mit euch mithalten - aber das muss nicht heissen dass wir verlieren? aber dann die aussage wir sind nicht soweit weg von den bayern und können sie jederzeit schlagen ? ja was denn nu kloppo ? Dortmund redet sehr viel - sehr sehr viel - ich finds gut das man von bayern gar nichts hört - bis auf die offizielle pk , und auch da hat man nur von sich geredet. so macht man das richtig - denn wenn die dortmunder verlieren sollten , dann haben sie sich ganz schön lächerlich gemacht

    0

  • klopp und fatzke werden bei einer niederlage schon alles schön reden, so dass sie dann eben nicht lächerlich da stehen.
    ist ja seit jahren das gleiche bei den zecken: nur nie öffentlich ein großes ziel wie z.b. meisterschaft ausgeben, um den druck so gering wie möglich zu halten.


    schade klopp: zwar geil, aber keine eier in der hose:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Das was Klopp und der Fatzke machen ist nicht so verkehrt,die reden uns derart stark und sich klein und als krassen Aussenseiter,das hat unser Nationaltrainer vor den Spielen gegen Spanien und Italien genauso gemacht und siehe da unsere Spieler hatten nicht ein bißchen Selbstvertrauen mehr,tja die Ergebnisse sind bekannt! Wenn das bei Schwach -Gelb genauso funktioniert wäre doch gut und unser Schaden wäre es nicht!Wie gesagt wenn die ihren Spielern noch eine Woche lang einreden wie viel schlechter die sind als unsere glauben die das dann vieleicht auch noch! Jeder hat eben seine eigene Art Menschen zu motivieren!;-);-);-)

    0

  • http://www.sport1.de/de/fussba…eague/artikel_720431.html


    gott is sport1 ein widerliches drecksportal . die erzählen einen bullshit den ganzen tag - hauptsache man kann schön spektakel machen - angeblich gibt es keine flüge mehr - sie seien zu teuer - im schnitt zahlt man aus berlin münchen frankfurt .... 1021 euro ! ich guck gerade mal mit flugsuchmaschinen nach nem flug von berlin nach london 24.-26. und schwupps - ryan air 253 euro


    das ist immernoch teuer - aber steht im keinen verhältnis was die aus der geschichte hier machen wollen .

    0

  • sie reden sich ja nicht klein - ich kann mich entsinnen das erste gebattle begann mit klopps punkterechnung - und das man eigentlich mit bayern gleichauf sei von der stärke - und man wüsste wie man uns wehtut - also das war schon ein recht forsches auftreten - dann aber begannen diese david gegen goliath vergleiche , was mich ein wenig irritierte - da musste das wunder von bern herhalten . Bei all dem palavr aus dortmund - tun sie sich damit keinen gefallen - weil dann müssen taten folgen - damit machen sie sich eigentlich nur selber druck. Denn so hätte man wie immer den sympatischen underdog mimen können - wir wollen den pokal nicht - wir sind glücklich dabei zu sein ma gucken obs reicht - so wie immer , das war ja bisher immer ihre masche - aber nun verdammen sie sich selber zum siegen - bin mal gespannt wer hier den druck am ende hat

    0