CL Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • ich glaube klopp ist sich längst bewusst , dass er gegen die beste Mannschaft des Kontinents - wenn nicht der welt antreten muss - und er mehr als nur nen sahnetag braucht um uns zu schlagen. Da halb Dortmund am Stock geht - greift er halt zu allen Tricks . Dortmund bekommt den ***** versohlt am Samstag

    0

  • da stand ein , im vergleich zu dieser saison völlig anderes team auf dem platz ! Das kann man mit den Bayern 2013 gar nicht mehr vergleichen - allein die defensivarbeit von allen ist nun tausendmal besser . abgesehen davon hätten sie im letzten finale auch nur 1/3 ihrer möglichkeiten genutzt würden wir heute von der titelverteidigung (zurecht ) sprechen



    er hat schon recht - die bayern können sich nur selbst schlagen - und der gegner ist scheissegal - sie schaun auch nur auf sich

    0

  • Klopps Trickkiste ist hochnotpeinlich. Hat wohl das Heftchen "Psychotricks für den modernen Trainer" aus den frühen 80er Jahren auf dem Damenklo des Stadions gefunden...


    Anscheinend fühlt er sich aber gut, wenn er weiss, dass die Massen seiner Elf die Daumen drücken – warum auch immer. Nach der Beliebtheitsskala wurde der Henkelpott schließlich noch nie vergeben. Aber ein Blick in die Geschichtsbücher hat ihm wohl gezeigt, dass man mit dummen Populismus die große Menge kurzfristig hinter sich bringen kann. Nachhaltig betrachtet sind die Erfolge dabei aber eher zu vernachlässigen...


    Sei es drum, wenn es ihm dann besser geht, kann er meinetwegen die Emily-Erdbeer-Gedächtnistrophäe für geheuchelte Sympathie bekommen. Da kann er sich dann gerne auch ein paar große Ohren dranbasteln und damit durch Dortmund laufen. Ein Bild, das dem Geisteszustand, den er gerade mit seinen Äußerungen darstellt, sehr entsprechen würde.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wobei ich davon ausgehe, dass die 30 Leute aus Leverkusen letztes Jahr uns die Daumen gedrückt haben, der Fall liegt also etwas anders.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Das kann ich mir kaum vorstellen. Wieso sollte die Leberkäsener Mannschaft uns die Daumen drücken?
    Ist ja wurscht jetzt...ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass zu so einem Finale ganz viele Leute kommen, die da aus Fansicht eher weniger zu suchen haben.

  • Götze muss erst einmal aufgebaut werden. Das dürfte klar sein. Völlig verheizt der Junge. wirklich erschreckend. Und wenn man gar wie Pisczek einen Ausfall von gut einem halben Jahr nach einer aktuell bereits akut notwendigen OP zu erwarten hat, der Sportler aber dennoch weiter im Maximalbereich agiert, dann ist das unfassbar, was da in Dortmund gemacht wird. Ich will das mal nicht glauben. Das klingt schrecklich.

    0

  • "Mit Borussen hat es Birkefeld nicht nur vor der Haustür zu tun. Das fängt schon in der Familie an. Ehefrau Jennifer hält es mit der Borussia. Der Vater hatte beim BVB zu Zeiten von Eike Immel schon in der Jugend dort im Tor gespielt. Töchterchen Ida (3) ahmt der Mutter nach. Die sechsjährige Jana hält es eher mit dem Vater, mag aber auch den anderen Opa so sehr, dass sie gelegentlich zu Königsblau schwenkt. Frank Birkefelds Vater ist Schalker."


    der opa ein ork und der rest der familie sind zecken:D. der arme kerl...
    gott sei dank ist meine verwandtschaft komplett rot - bis auf meinen schwager, der ist katalane und daher natürlich barca-fan:8

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • ich frage mich ob die Zurückhaltung unserer "Abteilung Atacke" vieleicht der Vorbote einer ähnlichen Nachricht wie Götzes Wechsel ist.
    Würde mich nicht wundern wenn es am Freitag eine dicke fette Schlagzeile gibt... >:|

    0

  • ich denke einfach das alle aus dem letzten jahr gelernt haben als man sich zu weit aus dem fenster lehnte und sich sicher war die dortmunder und chelsea zu schlagen…ich denke diesmal wartet die abteilung attacke bis der sieg eingetuetet ist ;-)

    0