CL Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • Und dabei ist Bayern genau der Verein, von dem die Kleinen in Sachen Loyalität und Respekt einiges lernen könnten. Allein wieviele Spieler aus der Jugend kommen und wieviele Stars und ehemalige Spieler sich hier ein Leben lang wohlfühlen und eingebunden werden. Da fällt mir auch wieder das Sammy Video ein :D

    0

  • Aber das du auf der gleichen dümmlichen Argumentationswelle: "nur Geld" reitest (s. Resterampe - Hoffenheim) merkst du schon gar nicht mehr - oder?
    Natürlich sind die Schwach Gelben unter Niveau, aber warum solche Argumente selber nutzen???

  • wenn ich schon immer diesen affigen spruch "echte liebe" höre/lese wird mir schlecht.
    nichts geht über ein zünftiges "mia san mia" :)

    0

  • Ich wiederhole es gern noch mal: es geht nur um solche sche.ß Argumentationen die man nach Geschmack dreht wie man will.
    Wenn du den Kauf von Schiri Entscheidungen dort unterstellst ist das für mich genauso daneben wie
    diese Zecken Sprüche.

  • Ist doch schön, daß den Neidern nur noch diese Neid-und Haßparolen bleiben. Wenn es soweit ist dann wissen wir -wir sind wieder die Nummer 1-national und international und die Neidgenossen könnten platzen vor Ärger und Wut. Das geht denen durch Mark und Bein unsere Jungs bei der Jubelarie zu sehen.


    Hab gerade noch mal das ganze Spiel geschaut-werd immer noch nervös wenn es zur 89.Minute geht,krieg immer noch Gänsehaut wenn ich die Jungs vor Freude weinen seh oder wie Uli den Pott in die Luft reckt.Kann es manchmal noch immer nicht glauben nach dem Drama letztes Jahr was diese Saison passiert ist.
    Ich bin sowas von stolz auf diese Mannschaft und auf diesen Verein-DANKE an alle!


    P.S. Hab meinem Sohn vor dem Finale versprochen wenn wir das Ding gewinnen bekommt er seinen Mitgliedsausweis geschenkt-Antrag ist ausgefüllt und unterwegs nach München:D:D:D:D:D:D

    #KovacOUT

  • Nein ich habe es nicht gesehen, weil mich 2.klassiger Fußball egal von welchen Gurkentruppen gespielt nicht so richtig interessiert.
    Sprüche die du selber zitierst, und dich drüber aufregst: nur das Geld entscheidet...
    Schau dich doch mal in Schwatz Gelb um - das ist für die armen Wichte dort das einzige Argument, sogar die Spieler nehmens gern. Zumindest der Schwachmat Subotic. Solche armen Sprüche brauchen wir denke ich definitiv nicht.

  • irgendwie musst du da was mißinterpretiert haben !?


    ich habe nie gesagt, dass Geld entscheidet...
    ich habe anderswo gesagt, dass Hoppenheim genug Geld hat, um den schiri zu kaufen...mehr nicht.


    und die angeblichen Zeckensprüche hast du auch nicht genannt...


    aber lass es einfach...ich werd mich nicht mehr über solche armseligen doofmunder aufregen und gut ist...

  • Liebe Freunde,


    An die Fans in Wembley: Eure Leidenschaft, Eure Hingabe, Eure Bereitschaft, den Verein maximal zu supporten, hat die des Gegners um Längen übertroffen. Unsere Ultras habe bei alledem eine unverzichtbare Rolle gespielt. Wir haben nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf den Rängen, für jeden hör- und sehbar, verdient mindestens 2-1 gewonnen.


    An Verein und Mannschaft: Love forever.


    An meine Familie: Ich danke von tiefstem Herzen meinen Grosseltern und Eltern und deren unverzichtbaren Lebensleistungen, sowie meiner Frau und meinen Kindern und deren Nachsicht, und ich bin selbst stolz darauf, dass wir alle gemeinsam es ermöglicht haben, dass ich 2500€ für ein Wochenende ausgeben konnte, um dieses unvergleichliche Finale in Wembley zu erleben. Ich werde das niemals vergessen.

    0

  • Kann ich nicht nachvollziehen.


    In der anerkannten Fußball-Sendung "hart aber fair" im Ersten hieß es vorhin noch, es sei ein "Stolpertor" gewesen...


    Unglaublich, was da heute für ein Mist gesendet wird!

  • Sehr geil auch das es nun plötzlich überall heisst, der eigentliche Sieger wäre egal, Deutschland hätte gewonnen. Ob es diese Schlagzeilen auch gegeben hätte wenn die Obergeilen den Cup gekriegt hätten?