Champions League 2013/14

  • Seit der Saison 2007/08 hat bisher immer Barcelona oder die Mannschaft die Barcelona ausgeschaltet hat, die Champions League gewonnen.
    Wird Zeit, dass diese Serie reißt!

    Man fasst es nicht!

  • Und Sosa erst...:D:D


    zu lustig wenn wir auf die im Finale treffen und es so zu einem Wiederseehen kommt.


    Aer wenn man sich mal überlegt wer da bei Barca alles auf dem Platz stand ( allein Messi und Neymar ) und die spielen gegen Barca zu NULL.
    Da kann man erahnen was für ne Art Fussball das ist.


    Ich hoffe sehr das die es zuerst mit Chelski zu tun bekommen. Dann können die sich gegenseitig kaputtmauern.
    Wir spielen derweil ein wenig Bestia Negra mit Fatal M.:8:P

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • so sehe ich das auch. wenn wir fußball speilen wollen, müssen wir auf real hoffen. was atletico anbietet ist für mich unterste schublade. eine treter und schauspieler truppe vor dem herrn die einzig über eine makellose kompaktheit kommt und vorne einen diego costa haben dem in dieser saison alle gelingt. dazu ein trainer dem ich zutrauen würde zuhälter, waffenhändler und kinderschänder in einer person zu sein.


    von chelski möchte ich auch gar nicht reden. das wären jeweils sehr zähe 180 minuten. gegen real wäre sicher viel los in beide richtungen und man würde sicher viele tore sehen. einen klaren favoriten oder außenseiter sehe ich unter den letzten 4 jedenfalls nicht.


    es wird auf pep ankommen ob er gegen die mauermanschaften mal ein anderes konzept fährt dass er gestern nach den erfahrungen des hinspiels nicht anders spielen ließ, hat mich etwas verwirrt. die erste hz war taktisch jedenfalls keine empfehlung für die titelverteidigung.

  • Barca kam gestern allein dreimal frei am 5er zum Kopfball. Messi, Iniesta (?) und noch irgendwer. Was meinst du was ein Mandzukic oder ein Müller da anstellt?


    Ansonsten kann das Spiel auch 5:5 ausgehen. Madrid mit drei Lattentreffern, Barca auch mit vielen guten Gelegenheiten, die aber peinlich vergeigt wurden.


    Stärkster Gegner ist definitiv Chelsea, dann Real und dann Athletico.

    0

  • Der gute Draxler vergisst nur das große Clubs den Anspruch haben in allen Wettbewerben möglichst lange konkurrenzfähig zu sein und dann auch den ein oder anderen Titel zu holen.

  • das stimmt zwar, stand aber auch nicht in der Aussage.
    Denn Bilbao heißt eben auch nicht Athletico...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Chelsea ist sicher der unangenehmste gegner der verblieben ist.
    Denke, die sind in 2 spielen eher zu packen als in einem Finale. Mourinho ist ein Kotzbrocken aber auch ein ganz ausgebuffter und schlauer Fuchs.
    Waere natuerlich das Duell der Trainer-Giganten, wenn die in einem CL Finale aufeinander prallen wuerden. Und PG hat ja auch schon bewiesen, dass er Mittel und Wege kennt, Mourinho und seine Mannschaften zu besiegen.


    Aber da wir es sowieso nehmen muessen wie es kommt, ist es egal, wen wir wann aus dem Weg raeumen muessen.
    Man weiss erst nachdem die Spiele alle gespielt sind, ob der vermeintliche Wunschgegner wirklich ein solcher war oder nicht.