Champions League 2013/14

  • Auf marca.com (Internetseite vom Hausblatt von Real) gab es übrigens ne Abstimmung, welchen Gegner sich die Fans am liebsten im Viertelfinale wünschen.


    Platz 1: Wir (24,2%)
    Platz 2: Doofmund (21,2%)


    http://www.marca.com/2014/02/2…ns_league/1393525883.html


    Ich glaube die sind auf Revanche aus, entweder gegen uns, die Bestia Negra, oder gegen die Zecken. Olympiakos kommt nämlich "nur" auf Platz 3 :D

    0

  • hach ja...


    das kennen wir ja alles bereits... die galaktischen...
    so wird es jedes jahr auf´s neue erzählt und wenn sie uns dann in der k.o.runde bekommen, ist feierabend, völlig egal, wie hoch sie zu der jeweiligen zeit im kurs standen...


    ich erinnere mich daran, dass wir vor 2 jahren auch gegen sie gespielt haben und sie seiner zeit auf augenhöhe mit barca waren bzw. das so auch überall kommuniziert wurde...


    wenn man heute meint, die hätten sich gesteigert, haben wir das nunmal auch und das unser gesamter kader verteidigen muss, ist ja nun auch keine neue erkenntnis...


    schalke hatte in den ersten 10 minuten eine gute raumaufteilung und wenn man diesen plan verfolgt und nicht wirklich haarsträubende abwehrfehler einbaut, wie schalke, wird man sehen, dass dann auch schnell die herrlichkeit ihrer offensivreihe vorbei ist...


    alaba wirst du deshalb schon nicht gegen cr7 sehen, weil er auf der seite von lahm spielt und damit hat er schon seinen meister gefunden...
    bale ist imo ein reiner teilzeitarbeiter... wenn man ihn lässt, hebelt er dich aus... wir werden ihn aber so bestimmt nicht lassen...
    benzema... hat der in den letzten jahren überhaupt mal gegen uns getroffen?... war der überhaupt auf dem feld?... gemerkt hat man das jedenfalls nicht...


    wie gesagt... die sind sicherlich stark, aber absolut schlagbar, wenn man ein paar kleine regeln beachtet und schalke hatte keine davon im plan drin, bis eben auf die ersten 10 minuten...


    was real gut kann, ist die kleinen hochstellig vom platz fegen, oder eben einer kommt, der sich nach einem 0:1 oder 0:2 auf den rücken schmeisst...
    wenn dann aber ein team kommt, was nur einigermaßen auf augenhöhe ist, stottert die offensivmaschinerie schon...
    wir lagen damals doch auch schon früh mit 0:2 hinten und drehten das noch...
    wie gesagt... seinen eigenen plan verfolgen und die schönwetterspieler auflaufen lassen...


    in der cl bislang kaum brauchbare gegner und schon bei juve, die im gegensatz zur letzten saison schwächer geworden sind, setzten sie sich im direkten vergleich der gruppe nur knapp durch...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Yau, die können gerne die Haue haben!


    Real-Fans wollen Bayern München:
    Nachdem der Einzug in das Viertelfinale der Champions League nach dem 6:1-Erfolg bei Schalke 04 so gut wie sicher ist, befragte die "Marca" die Fans der Königlichen, welchen Gegner man sich für das Viertelfinale wünsche. Mit 24 Prozent gewann der FC Bayern die Wahl als Lieblingsgegner für die nächste Runde, knapp vor Borussia Dortmund mit 21,2 Prozent. Nach den beiden deutschen Klubs folgt mit Olympiakos Piräus eine wohl eher taktische Wahl.

  • Halt mal den Ball flach...


    sooo überragend sind die auch wieder nicht...bei schwalbinho hat man letztes Jahr z.B. gegen doofmund gesehen, wie viel er taugt - sehr wenig bis gar nix !
    Da war er zum größten Teil völlig abgemeldet - wie immer, wenn die gegen starke Gegner spielen !


    Und Bale wird auch überbewertet...genau wie Benzema...in der Liga treffen die oft - aber da gfehtd auch meistens gegen "Fallobst" ! Das kann man nicht mit der BuLi vergleichen !


    Gegen uns in der momentanen Form hätten die sich sehr schwer getan, überhaupt ein Tor zu schießen !

  • die sind dermaßen peinlich, die schlakker...


    Keller im ZDF nach der Klatsche gegen irreal (in etwa), "Ja, wenn man die Aufstellungen sieht, wir haben da ein paar unserer eigenen Jungs auf dem Platz, Kolasinac oder Meyer, da ist das natürlich schwer".


    :D:D:D


    Vertrauen in die eigene Jugendarbeit und in die eigenen Jungs sieht anders aus...


    Wir haben auch "eigene Jungs" auf dem Platz...Lahm, Badstuber, Contento, Müller, Schweinsteiger...aber bei uns sind das Leistungsträger !


    Während man bei schlakke nach kellers worten vermuten könnte, eigene Jungs wären da sowas wie ein Handicap...
    echt nur noch peinlich...

  • merkst Du eigentlich , wie oft Du Dir selber widersprichst ?


    Weil Ronaldo - und Real - letzte Saison gegen Dortmund schwach waren , würden sie momentan gegen uns nicht treffen ?


    Das übersehene Detail dabei ist, dass ein ganzes Jahr dazwischen liegt und ein neuer Trainer bei Real schon eine deutliche Handschrift hinterlassen hat.


    Und wenn man die Tore von Ronaldo und Benzema in der spanischen Liga nicht zählen dürfte wg "Fallobst", was wären dann die Tore von Müller und Mandzukic gegen den armseligen Haufen, der sich Bundesliga nennt, wert ?


    Natürlich ist es nicht möglich, von dem Mittwoch-Spiel auf den Ausgang einer Begegnung zwischen Bayern und Real zu schließen. Nur, wenn ich mich erinnere, wie schlecht wir die ersten 15 MInuten gegen Arsenal ausgesehen haben, halte ich es für ziemlich grotesk, zu behaupten, Real könnte gegen uns kein Tor schießen....

    0

  • Ist doch schön, wenn sich Real-Fans und Bayern Fans das gleiche wünschen: Real fliegt raus und Bayern kommt in die nächste Runde.



    PS: Ich persönlich schmeisse lieber die zecken erstmal raus

    0

  • Brauche Real noch nicht unbedingt in der nächsten Runde - vorausgesetzt natürlich wir kommen gegen Arsenal weiter.


    Ein Aufeinandertreffen der beiden derzeit wohl stärksten Teams schon im Viertelfinale wäre schade. Aber stärker als Real sind wir definitiv. Nur wenn Real (also zu 80% Ronaldo) einen guten Tag hat und wir einen (oder zwei) schlechte/n Tag/e hat, könnte es eng werden.

    0

  • was erlaube? bezeichnet der dortmund als mittelmaß? das interessanteste fußballprojekt der welt, das hochgeschwindigkeitsmonster?


    das gibt natürlich zur strafe


    und jetzt alle zusammen:


    kein mittagessen

  • sehe ich auch so, die ersten 15-20 min haben wir probleme, toni hat das ja, wie auch philipp, schon angesprochen, daß wir uns zu anfang schwer tun.
    war ja gegen den club bzw ander spiel auch so!
    und wenn es dann rappeln sollte gegen ein real in den ersten 20 min, dann wird es schon schwer!
    ich finde auch, das real diese jahr besser ist als das letzte.
    am anfang müssen wir sehr viel mehr machen, dann wirds für alle sehr schwer gegen uns!

    0