Europa League 2015 /2016

  • Nach England geht das große Geld, nach Spanien die großen Titel...


    Wir sollten uns alle vor dem spanischen Fußball und insbesondere Sevilla verneigen. 3x CL und 3x EL in Folge zu holen ist für einen Verband außergewöhnlich und eine Watschn für Resteuropa.

  • Weiß nicht, ob es bereits erwähnt wurde, aber damit ist Sevilla das erste Team seit unseren Erfolgen '74-'76, dass einen Europapokal dreimal in Folge gewinnen konnte.


    Glückwunsch.

  • OMG, das Kloppo Interview gerade im CH-TV.
    Nachdem er ohne Punkt und Komma gequatscht hat ( die Handspiele wurden selbstverständlich erwähnt...)
    Sagt Kloppo dann flapsig: "Ja nun haben wir ja viel Zeit zum Trainieren". Als ihn der Reporter verabschiedet mit "Kopf hoch oder Klopp hoch" bringt er wieder den Spruch: "sehen Sie, Sie haben es gut, Sie können schon wieder scherzen, ich nicht..."
    HEADDESK!

    0

  • Nach England geht das große Geld, nach Spanien die großen Titel...


    Wir sollten uns alle vor dem spanischen Fußball und insbesondere Sevilla verneigen. 3x CL und 3x EL in Folge zu holen ist für einen Verband außergewöhnlich und eine Watschn für Resteuropa.

    und trotzdem glaube ich nicht an einen spanischen Erfolg bei der EM

    0

  • Nach England geht das große Geld, nach Spanien die großen Titel...


    Wir sollten uns alle vor dem spanischen Fußball und insbesondere Sevilla verneigen. 3x CL und 3x EL in Folge zu holen ist für einen Verband außergewöhnlich und eine Watschn für Resteuropa.

    In Spanien sucht man die Schuld für die Überlegenheit der Topteams auch nicht bei den Topteams. Wen wunderts denn, dass außer uns keiner in Europa was reißt, wenns in der MML mittlerweile doch zum guten Ton gehört, dem Gegner seine Stärke vorzuwerfen. Bis das hierzulande aber mal einer schnallt dürfte die PD weiter von der BL entfernt sein, als Seehofer von nem Date mit Sahra Wagenknecht.

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Ich habe nichts gegen den LFC aber der Hype um Klopp bleibt uns zum Glück erspart! Man wollte ihm ja laut deustchen Medien schon ein Denkmal an der Anfield Road bauen und nun? Im Tabellenmittelfeld übernommen, im Tabellenmittelfeld geblieben hinter West Ham und Southhampton - keine Europa League! Da stehen seine Ex Clubs besser da!

    Man fasst es nicht!

  • Wen wunderts denn, dass außer uns keiner in Europa was reißt, wenns in der MML mittlerweile doch zum guten Ton gehört, dem Gegner seine Stärke vorzuwerfen.

    Gutes Timing, passend dazu auf Sport1 gerade ein Rückblick auf die diesjährige EL-Loserparade aus der Bundesliga. Alle sang- und klanglos rausgeflogen, aber hochemotional wars, das ist das wichtigste. ^^

    0

  • Ganz ehrlich ich finde es schade für Liverpool (den Verein, die Fans). Hab den Reds auch die Daumen gedrückt.


    Andererseits tut es auch gut Klopp nicht jubeln zu sehen. Für Klopp hab ich kein Mitleid.Katastrophe was der wieder veranstaltet hat heute

    0

  • Klopp gerade im Interview mit der Wontorra. Und ewig dieselbe dämliche Leier die Schiedsrichterfehlentscheidungen waren es nicht, ABER bla bla
    Und jetzt noch die Pfeife Thon <X

  • Unglaublich, dass Sevilla schon den dritten Titel in Folge geholt hat. Die Spanier machen viel richtig...die Engländer sollten mal überlegen, ob nur Geld die Tore schießt.