Champions League 2014/15 - Innenbetrachtung

  • für die aktuell beste Mannschaft muß man ja nur auf die Tabellen schauen...18 Punkte hat nur eine Mannschaft nach der Vorrunde. Und über die läuft auch der Titel.


    Ansonsten: Kompliment an Basel, die wirklich viel aus ihren Möglichkeiten machen und auch immer wieder neue gute Leute rausbringen.


    Der Rest bisher war so zu erwarten. Insbesondere , dass Leverkusen es auch gegen Benficas B-Elf wieder verdaddeln würde....

    0

  • war das nicht letzte saison, wo die af begegnungen so gestürkt waren, dass die gruppensieger weiterkommen mussten ?
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die uefa barca/psg gegen bayern zulässt.
    da geht was:D

  • Jep, wenn man bedenkt, welche Spieler die in den letzten jahren alles ziehen lassen mussten: Sommer, Stocker, Xhaka, Salah, Dragovic und last but not least Shaqiri. Klasse, was die dennoch leisten!
    Da könnten sich andere Vereine "Wir werden von der bösen Konkurrenz zerstört" eine große Scheibe von abschneiden!

    Man fasst es nicht!

  • der pillen trainer ist also mit dem 2. platz zufrieden. man hat ja schließlich st.petersburg und lissabon hinter sich gelassen....2 absolute europäische topteams......:D:D:D

    rot und weiß bis in den Tod

  • Auslosung ist aber an sich wirklich unnötig...
    Dortmund darf in die Ukraine zum Topfavoriten, Leverkusen spielt gegen den Sieger der PSG/Barca-Gruppe, wir bekommen Arsenal...damit stehen doch 3/8 schon :D

    0

  • Man muss aber auch sehen, welche Gegner Real und der FCB jeweils in der Gruppe hatten. Ich denke dass selbst ZSKA Moskau nicht schwächer ist als dieser FC Liverpool oder der FC Basel, geschweige denn der AS Rom oder Manchester City.
    Ich denke mit ManCity in der Gruppe hätte Real auch nicht alle Spiele gewonnen.


    Selbstverständlich verdient es Anerkennung, wenn ein Team alle seine Gruppenspiele gewinnt, war bei der Form des LFC denke ich jetzt aber auch nicht groß überraschend. Dass Real Stand jetzt der stärkste Konkurrent in Sachen Cl ist, ist auch schon lange klar.

    0

  • Wenn Real nicht erster geworden wäre, wäre es für uns fast besser, wir wären nur zweiter geworden...


    Mir egal, dass wir schon so oft gegen Arsenal gespielt haben in den letzten Jahren - aber die Engländer schätze ich deutlich einfacher ein als die meisten anderen möglichen Gegner.

    0

  • Barcelona - PSG und Roma - ManCity werden heute sehr interessante Duelle.


    Barca ist sicherlich leicht favorisiert, aber schätze die Katalanen bei weitem nicht so stark ein wie z.B. Real, wenn Paris es klug macht und dann erfolgreich kontert...könnte eng werden für Barcelona.


    Wenn bei City Aguero dabei gewesen wäre, wären sie in meinen Augen sogar der Favorit im heutigen Duell um Platz zwei gewesen. Aber im Strum hat die Scheichtruppe ja noch seine Alternativen. Auch hier würde es mich nicht überraschen, wenn die Auswärtsmannschaft am Ende die Nase vorne hat.

    0

  • Ich hoffe ja immer noch, dass die "beste Mannschaft Europas" den zweiten aus unserer Gruppe zugelost bekommen, egal, wer es letztendlich wird... mit ihrer aktuellen Form würden sie sich im Achtelfinale definitiv verabschieden und gleichzeitig würde auch der letzte kapieren, was für eine Lachnummer deren Gruppe eigentlich war.

    0

  • obwohl es egal und Kaffeessatzleserei ist:


    glaube ich nicht...


    City hat ja überhaupt nur gegen uns gewonnen bisher. Sie haben gegen Rom sehr glücklich unentschieden gespielt zu hause und gegen Moskau - die sie ausgekontert haben - verloren. Ich habe schon nach dem Spiel von uns dort gesagt, dass man aus der Niederlage - so bedeutungslos sie auch war- mehr zum Nachdenken mitnehmen muß als nur, keine absurden individuellen Fehler zu begehen. So gut wir da zu zehnt gespielt haben - wobei die Unterzahl ja nun mal auch selbst verschuldet und in der Entstehung unserer riskanten Spielanlage geschuldet war-, haben wir es nicht geschafft , in der ganzen zweiten HZ auch nur einen einzigen Konter zu fahren, obwohl wir einige gute Gelegenheiten gehabt hätten. Das sieht bei Real schon anders aus, wenn sich da solche Möglichkeiten auftun.


    Ich denke, dass Real durch unsere Gruppe ebenso marschiert wäre ...dass ihre leichter war als unsere, stimmt natürlich

    0