Champions League 2014/15 - Innenbetrachtung

  • hab gerade mal ausgelost:-S


    Bayern - Barca
    Juve - Real


    und dann auch noch zuerst heimspiel:-S aber ich hab ja bei der viertelfinalauslosung schon barca gezogen, von daher wirds wohl nicht so kommen:D

  • der spielplan in der liga ist nicht zu unserem vorteil. vor dem hinspiel müssen wir nach leverkusen. und dann ist es auch noch ein 18.30 spiel. heißt rückreise erst am sonntag. sollten wir das hinspiel dienstag haben und auswärts bleibt nicht viel zeit zur vorbereitung.
    vor dem rückspiel zu hause gegen augsburg. für die geht es noch um platz 5/6. und gegen uns treten die auch immer schön zu.
    beide spiele haben zwar keine bedeutung, aber mehr als 5,6 spieler werden wir nicht schonen können weil der kader das nicht hergibt.




    juve spielt vor den spielen
    auswärts bei sampdoria genua ( 5 )
    zu hause gegen cagliari calcio ( 19 )


    barca
    bei cordoba ( 20 )
    zu hause gegen san sebastian ( 12 )



    real
    beim fc sevilla ( 5 )
    zu hause gegen valencia ( 4 )


    also ich hoffe wenn wir erst auswärts spielen das das spiel dann am mittwoch ist. ein tag mehr pause für uns

    rot und weiß bis in den Tod

  • Egal, Sonntag ist die Schale da. Und gegen die Pillen und den FCA wird rotiert soviel wie möglich ist dann passt das.

    0

  • naja, in der CL hatten wir jetzt kein ausgemachtes pech mit den losen. gruppe war guter durchschnitt, 1/8 finale leichtester gegner im topf, 1/4 finale die ganz großen vermieden.

  • Das reicht vollkommen. Das sind Profis die müssen das wegstecken. Eishockeyspieler und Basketballer spielen häufiger und das geht auch und vor allem jammern die nicht so.;-)

    0

  • Ich finde das mit dem angeblichen Vorteil wenn man zuerst auswärts spielt einfach überbewertet, wenn wir zuerst zu Hause spielen müssen wir halt vorlegen und am besten zu Null.
    Dann kommt der Gegner im Heimspiel unter Zugzwang und man kann mit einem Auswärtstor die Tür weit aufstoßen.

  • Stimmt schon, trotzdem wenn ich es mir aussuchen könnte würde ich das Rückspiel lieber immer daheim haben wollen. Wenn man sich die Spieler so anhört scheint es bei denen ähnlich zu sein. Daheim kann man meistens eher etwas ausbügeln als auswärts.

    0

  • um damit den gleichen Fehler wie letzte Saison begehen? Die Mannschaft zu Tode rotieren und aus dem Rhythmus zu nehmen?

    0

  • gegen porto hat man doch gesehen wie wichtig das rückspiel zu hause ist. erst heimspiel bringt nur was wenn du zu null gewinnst, am besten mit 2 , 3 eigenen toren. das dürfte gegen barca aber nicht so leicht sein.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Nein, man kann auch sinnvoll rotieren.;-) So wie es andere Trainer auch schon gemacht haben.;-)
    Abgesehen davon ist eine Totalrotation wie im Vorjahr mangels Personal kaum möglich.

    0

  • Im Halbfinale gegen Barca 2013 hat man das auch gesehen...;-)
    So ein Spiel würde es nicht mehr werden, klar. Aber ich traue uns schon auch zu, zumindest eine gute Ausgangssituation heraus zu spielen, die wir dann auswärts cool herunter spielen...

  • gegen juve und barca 2013 hat man gesehen, wie wichtig es ist , zuerst zu hause zu spielen
    gegen real 2012 auch.
    bei teams auf augenhöhe ist es seit jahren völig irrelevant, wer zuerst zu hause spielt, weil die teams in ihrer spielphilosophie kaum noch zwischen auswärts- und heimauftritt unterscheiden

  • Letztes Jahr haben wir auch zuerst bei Real gespielt und es hat trotzdem nichts gebracht.
    Also mir ist es eher egal, wir müssen in der Summe nur Weiterkommen und im HF ist es schon schwer genug.;-)

  • Ich auch. Ist einfach irgendwie schöner, wenn man mit der Entscheidung (und möglichst einem breiten Grinsen) dann aus der Allianz Arena in die Stadt oder nach Hause fahren kann als einfach nur den Fernseher auszumachen.

    0