CL 1/8 Finale: Juventus Turin - FC BAYERN 2:2

  • Ich kann mich an viele Spiele erinnern wo man unseren FCB eher weniger Chancen gab aus personellen Gründen (Verletzungen) oder etwas schlechteren Spielen vor so einem Big Play. Aber oft gerade dann wenn unser Team mußte oder andere schon einen Abgesang vorbereiteten, zeigte unser Team die besten Leistungen und gewann eindrucksvoll...mein Gefühl für heute Abend ist ein sehr positives.


    Rein nüchtern auf Grund der Umstände habe ich zwar ein 2:1 für Juve getippt, aber wenn es nach meinem Bauchgefühl geht vermute ich mal das ich das Ergebnis beim Schlußpfiff umdrehen darf, mindestens. :)

    „Let's Play A Game“

  • Selbst das wäre noch nicht mal soooo schlecht. Auswärtstor ist wichtig, Zuhause sind wir eine Macht, das haben die letzten Champions League Saisons gezeigt. In der Arena geht einiges, selbst wenn wir heute verlieren sollten.

  • Na dann pass mal schön auf das du dir dabei deine Hand nicht verstauchst...nicht das du morgen hier mit Links schreiben musst. Wäre wirklich extrem schade...;-)

  • Eine 1:2- oder 2:3-Niederlage und ich bin zufrieden.


    Mehr ist Stand heute leider nicht drin. Bedankt's euch beim Hybridrasen.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • warum denn nicht? falls wir unsere ungenauigkeit im abschluss endlich mal ablegen sollten können wir auch juve überrollen, auch in turin, auch mit so einer (keiner) abwehr. chancen werden da sein, wenn man juve auch noch fern vom eigenen 16er halten kann mit dauerpressing dann können wir heute auch gewinnen. ich bin auch kein fan der hochstehenden abwehr, aber heute gibts kein anderes mittel als früh drauf. unsere abwehr ist zwar klein aber schnell und kann konter gut abfangen denke ich.

    0

  • Wenn man sich die Aussagen hier so ansieht, merkt man bei manchen eben das grosse flattern, frag mich was passiert wenn wir auf Real und Barca treffen , vielleicht sollten wir da gar nicht ernst antreten .... unglaublich aber wahr.

    0

  • Lasst uns laslo jetzt wirklich einfach mal ignorieren. Er hat ja nun komplett seine Maske abgelegt und kommt threadübergreifend nur noch zum provozieren. Schaiß auf den und den Abend genießen ist mein Vorschlag :) Spart Nerven, Zeit und verhagelt einem nicht die Stimmung.

  • Schön, dass man schwarz auf weiß hat, dass Lewandowski ein klares Update im Vergleich zu Mandzukic ist. Einige Fans waren ja damals nicht so angetan von Lewandowski. Nun sieht man aber zum Glück, dass dieser "Tausch" (der ja in dem Sinne eigentlich keiner war) durchaus sinnvoll war. Disziplinierter ist Lewa auch, legt sich auch nicht dem Trainer an und überzeugt durch klasse Leistungen, auch wenn die erste Saison nicht immer top war. Jetzt sehen wir ja, was er in guter Verfassung leisten kann.

  • Du kannst einerseits hohe Bälle eben nicht komplett verhindern, andererseits ist bei denjenigen, die als Innenverteidiger in ihrer nicht-natürlichen Position spielen, die Fehlergefahr unter Druck auch etwas erhöht - was bei einer hohen Abwehrlinie auch gerne mal tödlich sein kann.
    Extrem wichtig wird unsere Offensive sein, gerade gegen Teams wie Juventus sind Auswärtstore ein wichtiges Guthaben.


    Entschieden wird das Achtelfinale sowieso in der Arena und dort haben wir schon so manches umgebogen.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ich weiß nicht ob man angesichts der Personalsituation in der Defensive einen gewissen Pessimismus als "Flattern" bezeichnen kann.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • wir schreiben hier nur was bei uns nicht geht,wo unsere schwächen sind, was
    die Mannschaft nicht kann,angst, mitleid usw. stärken,Taktik ohne PG zu beleidigen
    und ohne persönlich zu werden sind hier in der Minderheit.
    leute, heute spielt der FCB eine der Beste Mannschaft was gibt.
    ich rechne wie hoch gewinnt Bayern.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Wobei ein Ausfall Lewas uns immer noch teuer zu stehen käme, wenn es eben keinen zweiten Stürmer im team gibt.
    Zum Glück ist er auch ein eher Unkaputtbarer.
    Ansonsten hätte Mario gerne bleiben können un man hätte offensiv noch mehr Kombinationsmöglichkeiten.
    MM mitm Kopf, Lewa halt wie Lewa.
    Das wäre wohl mit eine der besten Sturmreihen Europas.
    Für die grossen Finals nicht das schlechteste. Aber ob sie beide dann auf genügend Anteile gekommen wären, wird sich wohl nie klären.
    Bin gespannt ob Mario es gelingt Manül zu überwinden.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Auch wenn es vielen nicht so gehen mag...ich hätte gerne beide zusammen bei uns im Kader. Wie auch die genauen Umstände waren...ich fand Mandzu echt klasse bei uns.

  • Es war hier endlich mal wieder CL-Stimmung. Ignoriert den Kerl doch einfach. Spart Zeit und Nerven. Demaskiert hat er sich ja schon lange, das muss man nicht jedes Mal nochmal breittreten...