CL 1/8 Finale: Juventus Turin - FC BAYERN 2:2

  • musst nix erklären. die versagertruppe hat wieder zugeschlagen.


    klasse leistung trotz fehlender iv spielt für dich eh keine rolle. viel spass noch beim rumstenkern du vogel.
    ich persönlich bin stolz auf mein team unterm strich - du halt nicht so...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Kinder, wir spielten heute mit einer Innenverteidigung bestehend aus einem gelernten Mittelfeldspieler und einem Sechser, der gerade mal seinen Grundschulabschluss macht. Ganz ehrlich, ich habe erwartet dass wir heute das ganze Spiel über den Freischwimmer machen. Ab Minute eins!


    Ein Auswärtssieg wäre der absolute Wahnsinn gewesen, dieses 2:2 ist aber das absolut Nächstbeste. Klar haben wir in der zweiten Halbzeit den Fuß zu früh vom Gas genommen aber es wurde vorher eben auch extrem viel investiert. Wenn überhaupt muss sich Allegri den Vorwurf gefallen lassen, zu Hause die erste Halbzeit dermaßen herzuschenken.


    Das war vielleicht das beste KO-Auswärtsspiel in der CL unter Guardiola.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Das ist ja schön, dass der Kaiser das sagt. Und es ist ja auch nicht unwahr. Wer hier aber einen 21 Jährigen, auf einer Position, die er bis vor ein paar Wochen noch nie gespielt hatte, niedermacht, der möge bitte gehen. Das hat kein Niveau, dann ist man hier leider falsch. Man kann zu Real Madrid gehen, da werden Spieler ausgetauscht wie Gegenstände, wenn sie langweilig geworden sind.


    Kimmich hat sonst ein wahnsinns Spiel gemacht. Dass ihm die Fehler unterlaufen sind, ärgert mich in der Hinsicht sehr, dass nun wieder alle angeschissen kommen und sich irgendwelche unzutreffenden Urteile über ihn bilden. Die 50 anderen klasse Aktionen sind nämlich direkt wieder vergessen. Klar war das spielentscheidend. Aber Kimmich! Kimmich! Man sollte man gucken, wie man seine Ansprüche formuliert.

  • Fühlt sich nach der 2-0 Führung etwas wie ne Niederlage an. Leider. Vielleicht hatte man sich zu sicher gefühlt. Ribery hätte etwas früher kommen müssen um für Ballsicherheit und Entlastung zu sorgen.
    Egal,dennoch Super Spiel.
    Aber, das ist noch nicht durch.Juventus ist und bleibt gefährlich und wozu sie in der Lage sein können hat man gesehen!

    0 :thumbup:

  • Vor dem Spiel hätte ich mit dem 2:2 ja gut leben können. Jetzt tut es schon weh so nah an einer Vorentscheidung gewesen zu sein. Kimmich war der chef hinten, dass er grpatzt hat, schwamm darüber.
    Benatia wieder da,sehr sehr wichtig wie man gesehen hat.
    Im Rückspiel werden wir das ding klar machen.

    0

  • Das hat er genau genommen nicht, aber das ist verzeihlich und gehört zum Lernprozess dazu. Das ist ein Klassefußballer, der uns noch viel Freude machen wird.

    0

  • Gutes Spiel unserer Mannschaft, Kompliment an Trainer und Mannschaft, gut die eine oder andere Auswechslung wäre evtl. sicher in meinen Augen besser gewesen, ich hätte einen Alonso gebracht schon alleine wegen seiner Erfahrung. Bei Kimmich hatte ich einige bedenken, und der Junge war auch beiden Toren beteiligt, das ist eben die Unerfahrenheit auf den Niveau.
    Nicht desto trotz hat das Spiel gezeigt das Juve nicht die über Mannschaft ist und wir sie aus der AA schiessen werden.

    0

  • Absolut. Auch das meinte Pep vielleicht damit, als er vor einigen Wochen sagte, dass wir noch nicht reif für den Titel sind.


    Ein 2:0 ist eben eine scheinbar sichere Führung, aber mit nur einem Gegentreffer kommt man plötzlich ins Wanken.


    Und solche gestandenen Weltklasse-Leute wie Boateng oder Martinez nachen in solchen Situationen natürlich den Unterschied aus.

  • Wir spielen Juve an die Wand und führen 0:2 und dann bringen wir Juve ins Spiel. Wir haben einen wunden Punkt und der ist für viele gegnerische Trainer erkennbar.


    Ich bin da auch mittlerweile zu weit als dass ich auf diese Roibosbeiträge eingehe. Wir haben nach dem 0:2 versagt. Wir kommen in Summe durch mehr Tore weiter. Momentan sind wir ja weiter. Dass wir anfällig sind hat man heute gesehen, das habe ich die ganzen Tage beschrieben. Wollte kaum einer drauf eingehen.


    Und dann die wir sollten stolz Beiträge. Bin ich auch, bis zum 0:2. Danach Kirmesfussball

  • großartiges spiel unserer jungs und ein richtig ordentliches ergebnis!
    leider nach dem 2. tor nen gang runter geschaltet ein großer fehler.:-S
    aber trotzdem ne gute ausgangslage gesichert und nach dem anschlußtor
    auch einen richtig guten fightet abgeliefert.:)
    leider die konter zum ende nicht gut abgeschlossen


    der schiri hätte mmn mandzukic vom platz stellen müssen.
    kopfstoß gegen lewa(warum lässt er sich da nicht fallen???),
    geschubse mit vidal und ewiges nachtreten in jeder möglichen situation.
    auch evras anschlag auf robben war grob unsportlich und hätte auf grund dessen eigentlich
    geahndet werden müssen, auch wenn er robben gott sei dank nicht erwischt hat.


    aber man sieht sich in 3 wochen ja wieder ihr dreck.s treter, da werdet ihr nix zu lachen haben,
    weder sportlich(wir spielen euch wieder an die wand), noch körperlich(vidal javi benatia alonso und co freuen sich schon auf eure knochen) auch nicht mental(gellende pfiffe über 90min sind euch bei jedem ballkontakt sicher).>:-|>:|:8

  • Dass wir mit Kimmich nicht Boa und Badstuber ersetzen können, war doch eh klar. Von daher habe ich auch nicht damit gerechnet, dass wir hier zu Null spielen. Kimmich hat alles gemacht, was man von ihm erwarten konnte. Allerdings war er nur beteiligt an den Toren, in einer Phase, in der wir einfach die Kontrolle über das Spiel abgegeben haben und nicht kompakt genug gestanden haben. Also Kimmich ist nicht das Problem gewesen.

    0